Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Motorrettungsboot Ruhrfalke (RTB2)

OPTA: Adler Hattingen 1/RTB/2

Technische Details:

  • Hersteller/Typ: Narwahl NK400R - GFK/Gewebe
  • Baujahr: 1994
  • Indienststellung: 1994
  • Instandsetzung: 2012-09

Ausrüstung:

a. Allgemeine Eigenschaften

  • Rettungsboot nach DLRG Corporate Design*
  • kentersicher und schwimmfähig im vollgeschlagenen Zustand
  • Tankkapazität im Einsatz > 2h

b. Allgemeine Ausrüstung

  • DLRG 2m- Sprechfunkgerät
  • Festmacherleinen
  • 2 Stechpaddel und 1 Bootshaken
  • Anker mit ausreichend Vorlauf
  • Signalgerät
  • Takelmesser

c. Sicherheits-/Rettungsausstattung

  • 5 Rettungswesten + zus. Rettungswesten
  • Leinen (Schleppleinen, Wurfleinen für Rettungsgerät)
  • Rettungsball
  • Feuerlöscher 2 kg

d. Sanitätsausstattung

  • Verbandkasten DIN 13164
  • Tragetuch

Verwendung:

Hauptsächlich wird das Motorrettungsboot für den Wasserrettungsdienst und der örtliche Gefahrenabwehr verwendet. Für Transport und Slippen steht ein Spezialanhänger zur Verfügung. Für das Boot stehen zwei Außenboardmotoren zur Verfügung.

Geschichte:

Der Ruhrfalke ist der vierte mit dem Namen in der Ortsgruppe. Zuvor wurden bereits drei eingesetzt.

  • Ruhrfalke (ARB12)
  • Ruhrfalke2
  • Ruhrfalke (U96)

 

Motoren

  • Außenborder 2.1 Tohatsu 2-Takt 40 PS/29 KW - Propeller (Indienststellung 2009)
  • Außenborder 2.2 Tohatsu 4-Takt 15 PS/11 KW - Propeller (Anschaffung 08/2015, Indienststellung 01.05.2016)

Um 2005 stand ein 35 PS-Motor von Johnson bereit. Dieser wurde veräußert.

Bilder

Spezialanhänger Ruhrfalke (AnhRTB2)

Der Spezialanhänger wird verwendet für das Motorrettungsboot Ruhrfalke.

technische Daten

Kennzeichen EN-BY 129 (grünes Kennzeichen)
Hersteller Neptun, Kalletal
Baujahr 1978
Erstzulassung 01.07.1978
Leergewicht (kg) 220
zul. Gesamtgewicht (kg) 650
Länge (mm) 4810 (5880 mit Lichtleiste)
Breite (mm) 1820
Höhe (mm) 780
Zahl der Achsen 1
Zul. Stützlast -
Außerbetriebssetzung -