Anmeldung

Anmeldungen sind per Online-Registrierung auf unserer Homepage oder durch Übersendung des ausgefüllten Anmeldebogens per E-Mail an die Lehrgangsleiterin/den Lehrgangsleiter gemäß Ausschreibung zu richten. Die folgenden Angaben sind pro Teilnehmer erforderlich: Lehrgangsname, Lehrgangsdatum, Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Name der DLRG-Gliederung (sofern Mitglied) und Verpflegung. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an. Telefonische und mündliche Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Entrichtung des Teilnehmerbeitrags

In der Regel ist der Teilnehmerbeitrag am Tag der Veranstaltung vor Beginn in voller Höhe in bar an den Veranstaltungsleiter zu zahlen. Abweichungen von dieser Zahlungsmodalität werden in der Veranstaltungsausschreibung bekannt gegeben, gelten als verbindlich und ersetzen die oben genannte Regelung. Auf Wunsch erhalten Sie eine Quittung.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an Lehrgängen ist zum Teil mit Zulassungsvoraussetzungen verbunden; diese werden in der jeweiligen Ausschreibung genannt. Die Zulassungsvoraussetzungen werden u. a. durch die Prüfungsordnungen der DLRG und/oder der Rahmenrichtlinien des DOSB geregelt. Für die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Lehrgangsleitungist befugt, nicht angemeldete Teilnehmer und Teilnehmer mit fehlenden oder ungültigen Unterlagen auch unmittelbar zu Beginn des Lehrgangs vom Lehrgang abzuweisen. Eine Erstattung der Gebühren ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Vergabe der Lehrgangsplätze

Die eingegangene Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Wird die Anmeldung nicht vom anmeldenden Interessenten bestätigt, ist die Anmeldung unvollständig und es besteht kein Anspruch auf einen Kurs-/Lehrgangsplatz. Grundsätzlich werden die zur Verfügung stehenden Plätze in der Reihenfolge des Einganges vergeben. Gehen mehr Anmeldungen ein als Lehrgangsplätze vorhanden sind, werden die überzähligen Teilnehmer auf eine Warteliste übernommen. Eine Teilnahme kann jedoch nur nach Freiwerden eines Lehrgangsplatzes erfolgen. Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer durch eine Gliederung finden die Teilnehmer in der angegebenen Reihenfolge Berücksichtigung.

Von Rückfragen bezüglich eingegangener Anmeldungen bitten wir abzusehen!

Teilnehmerzahl

Zur Durchführung des Lehrgangs ist in der Regel eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, den Lehrgang abzusagen. Eine Absage erfolgt per Mail. Bitte prüfen Sie am Tag vor Kursbeginn Ihren Maileingang.

Abmeldung - Regress

Abmeldungen sind schriftlich und ausschließlich an die Lehrgangsleiterin / den Lehrgangsleiter gemäß Ausschreibung zu richten. Die Nichtteilnahme an einer Veranstaltung entbindet den Teilnehmer nicht von seiner grundsätzlichen Zahlungspflicht. Bei einer begründeten Nichtteilnahme, oder bei zeitlicher und / oder örtlicher Verlagerung der Veranstaltung und der darausresultierenden Nichtteilnahme kann dem Teilnehmer der Teilnahmebeitrag erstattet werden. Über die Erstattung wird grundsätzlich im Einzelfall entschieden und nur bei Vorliegen der schriftlichen Ersuchung des Teilnehmers zur Erstattung mit der Darlegung seiner Gründe. Ebenso wird bei Vorlage eines ärztlichen Attests der Teilnahmebeitrag erstattet. Die Meldung eines Ersatzteilnehmers, der alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt, ist möglich.

Beratung und Information

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Lehrgangsleiterin/den Lehrgangsleiter gemäß Ausschreibung.

Ansprechpartner Seminare

Schreiben Sie uns:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden