News Details

07.08.2014 Donnerstag  Veranstaltungsabsicherung der Ferienspaß-Aktion Floßbau mit der Feuerwehr Hattingen

Ferienspaß-Aktion (Foto: Steffen Diße)

Bootsbesatzung sicherte Floßbau-Fahrt zum Ferienspaß im Hattinger Ruhrverlauf ab

Bretter, Paletten, Kanister, Styropor, Reifen und Bänder. Baumaterial für viele Schüler die in ihren Ferien an Aktionen des Hattinger Ferienspaßes teilnahmen. Mit der Feuerwehr Hattingen und dem Jugendamt konnten viele Jugendliche ihre eigenen Flöße bauen und zugleich auf Wassertauglichkeit testen.

Unsere Bootsbesatzung mit dem dritten Motorrettungsboot „KARLSSON“ unterstütze die Maßnahme und sicherte diese wasserseitig ab. Hierbei wurden sie unterstützt von einem Boot der Feuerwehr. Bereits beim Einstieg musste das Boot Unterstützung leisten damit die Flöße auch in den Hauptstrom gelangten.

Die Strecke verlief von der Kostenbrücke bis zum toten Arm. Die Distanz von 3,5 km meisterten alle mit ihrer Eigenkonstruktion.

Für unser Team war es mal eine nette Abwechslung vom Regel-Dienst. Auch im nächsten Jahr sind wir wieder gerne dabei.

Hinweis:

 

Vorab weisen wir auf den am 25.08.2014 beginnenden Rettungsschwimmer-Kurs hin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite (hattingen.dlrg.de) unter Lernen-Rettungsschwimmen.

 

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Steffen Disse

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Disse:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden