News Details

26.09.2010 Sonntag  Hattingen hat jetzt einen Leuchtturm

Swobbi I. (Foto: Iris Borgböhmer)

Hattingen hat jetzt auch einen Leuchtturm und der steht vor der Rettungswache der DLRG Hattingen. Erbaut hat ihn das langjährige Mitglied, Heinz Swoboda. Dieser Leuchtturm soll als Symbol für Sicherheit, Freundschaft und Geborgenheit stehen. Zuerst war es nur ein Wunschtraum Einzelner, aber je mehr darüber gesprochen wurde, wurde der Traum zur Realität und schnell jemand gefunden der ihn baut. Dafür kam niemand anderer in Frage als Heinz Swoboda, der in der Vergangenheit schon andere Projekte verwirklicht hat und das mit immerhin 80 Jahren. „Heinz war sofort begeistert“, berichtet die 1. Vorsitzende Iris Borgböhmer, und so voller Ideen, dass er den Bau dann innerhalb eines Jahres in die Tat umgesetzt und ein wahres Kunstwerk erschaffen hat. Der Leuchtturm wurde am 25.09.2010, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, auf den Namen „Swobbi I“ getauft. Eine kleine Tafel mit dem Namen des Erbauers und der Koordinaten wurde zur Erinnerung angebracht.

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Iris Borgböhmer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Iris Borgböhmer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden