News Details

28.10.2018 Sonntag  Halloween

Hello...Halloween

Einmal im Jahr, wenn die Tage kürzer werden und die Blätter von den Bäumen fallen, übernehmen dunkle Mächte die Führung an der Wasserrettungstation. Ein Phänomen, welches im Volksmund Halloween genannt wird.
So kam es auch in diesem Jahr, dass sich auf Einladung unserer Jugend Vampire, Sensenmänner und andere dunkle Gestalten trafen, um gemeinsam ihr Unwesen zu treiben.
Hierbei machte das traditionelle Kürbisschnitzen den Anfang. Da aber das Herrichten dieses Wegbegleiters für die noch anstehenden Aufgaben bei Nacht hungrig machte, gab es neben Energielieferanten (wie Süßigkeiten) auch noch eine dem Fest angepasste Tafel.
Nachdem es dunkel wurde, machten sich die Gestalten auf den Weg in den Schulenberger Wald zu einer Nachtwanderung. Was sie jedoch nicht ahnten war, dass sie vor der Heimreise noch Blaulichtwasser für das liegengebliebene Fahrzeug beschaffen mussten. Und so widersetzten sie sich allen Schwierigkeiten, wie dem Moorboden und konnten am Ende den Gerätewagen wieder mit Blaulichtwasser auffüllen.
Den Rest der Nacht verbrachte man damit sich am Feuer zu wärmen oder gemeinsam einen schaurigen Film anzusehen.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Jugend

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Jugend:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden