News Details

01.07.2018 Sonntag Lasertag

Gruppefotp der Teilnehmer (Foto: Tim Makus)

Am Samstag fuhren wir mit den älteren Jugendlichen oder Junggebliebenen zum Lasertag nach Bochum. Nach einigen Absagen fand die Veranstaltung mit einer stark dezimierten Gruppe statt, was der Stimmung und dem Spaß aber keinen Abbruch tat.
Bereits vor dem ersten Spiel wurde ein Großteil der Verpflegung für den Tag verschlungen. Während der eine nun mit einem vollen Magen zu kämpfen hatte, wurde der andere vom Zucker gepushed. So endete das erste Spiel, welches wir gruppenintern absolvierten auch recht eindeutig zu Gunsten des blauen Teams. Dieses Bild änderte sich aber in der 2ten Spielrunde. Denn neben den Gegnern, konnte man nun auch auf Dots und Spaces schießen, welche extra Punkte brachten. Während nun die meisten von uns auf Punktejagd gingen, gelang es einem Kameraden trotz unzähligen Treffern auf die blinkenden Dots keine Punkte zu generieren. Wie sich im Laufe des Spiels herausstellte, schoss er anstatt auf Dots auf den fröhlich mitblinkenden WLAN-Router an der Decke. Schwer getroffen verweigerte dieser seine Nutzung durch die gute Seele unserer Jugend, welche während sie auf die Sachen aufpasste, das WLAN-Angebot nutzen wollte.
Die anschließenden Spielrunden spielten wir gemeinsam als Team gegen einen Junggesellenabschied, welche wir stolz mit mehr als der doppelten Punktzahl besiegen konnten. Nicht ganz so stolz, aber dennoch erleichtert nicht verloren zu haben, gewannen wir auch unser letztes Spiel gegen eine 4te Klasse, welche uns gerade mit der Schnelligkeit der Spieler alles abverlangte.

Kategorie(n)
Jugend

Von: Tim Makus

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Tim Makus:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden