News Details

24.03.2018 Samstag Jahreshauptversammlung 2018

Julian Diße ehrt Willi Gaßen für 50 Jahre Mitgliedschaft (Foto: Marina Nass)

Am 24.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der DLRG Hattingen / Blankenstein e. V. statt. Im Jubiläumsjahr begrüßte der erste Vorsitzende, Julian Diße, die Mitglieder in der Wasserrettungsstation, welche nun seit zwanzig Jahren besteht. Er berichtete über die abgeschlossene Verschmelzung und Umbenennung der Ortsgruppen Hattingen und Blankenstein.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

10 Jahre Mitgliedschaft:

  • Büscher, Tim
  • Förster, Marvin
  • Gabrielson, Erik
  • Grotjahn, Collin
  • Ibing, Maurits
  • Knopp, Jolina
  • Kölsch, Paul
  • Kram, Thomas
  • Krampe, Isabel
  • Küpper, Jonas
  • Laarmann, Felix
  • Loose, Niklas
  • Paas, Daniel
  • Pankratov, Lea
  • Polke, Vincent
  • Schnaubelt, Simon
  • Schulz, Finja Marie
  • Schumacher, Timo
  • Steffen, Ben
  • Steffen, Felix
  • Thoenes, Kevin
  • Thüner, Sebastian
  • Willeke, Johanna

25 Jahre Mitgliedschaft:

  • Diße, Julian
  • Diße, Steffen
  • Richter, Dino

40 Jahre Mitgliedschaft:

  • Venn, Martin

50 Jahre Mitgliedschaft:

  • Gaßen, Willi
  • Pauli, Günter

60 Jahre Mitgliedschaft:

  • Ahrens, Margret

Der Vorstand berichtete über das Jahr 2017 und den erfolgten Maßnahmen im Bereich Vorsitz, Finanzen, Ausbildung, Einsatz, Jugend und Öffentlichkeitsarbeit. Die neue Ausgabe der Flaschenpost Nr. 59 stellte der Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Steffen Diße, vor.

Nach Entlastung des Ortsgruppenvorstandes fanden Neuwahlen statt. Da Jörg Schütte zurück trat, wurde ein neuer stellvertretender Vorsitzende gewählt. Er stellte sich jedoch erneut zur Wahl und wurde für die laufende Wahlperiode bis 2020 gewählt. Jan Wesolowski, Trisha von Rhein und Jennifer Diße traten nach zwei Jahren Amtsausübung aus persönlichen Gründen vom Amt des technischen Leiters sowie als stellvertretende Kassenwartin zurück. Nico Aschendorf wurde für den Bereich Einsatz und als sein Stellvertreter Marcel Steen für den Bereich Ausbildung gewählt. Das Amt des stellvertretenden Kassenwarts wird durch Tobias Kleinschmidt neu besetzt. Der Vorstand bedankte sich für die Bemühung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Zwei eingereichte Anträge für eine Satzungsänderung wurden vorgestellt, welche aber durch Formfehler nicht zur Abstimmung kamen.

Der erste Vorsitzende lud alle Mitglieder herzlich zur Jubiläumsfeier am 01.05.2018 ein und bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre ehrenamtliche Mitwirkung in den letztens 70 Jahren.

Kategorie(n)
Allgemein, Einsatz

Von: Steffen Diße

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Steffen Diße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden