News Details

11.12.2012 Dienstag  Einsatzgrundausbildung Ausland

DLRG Ortsgruppe Hattingen stellt einen Experten für Auslandseinsätze innerhalb oder außerhalb der EU

Umweltkatastrophen der letzten Jahre in Haiti, Japan oder Sri Lanka haben gezeigt, dass DLRG-Experten im Katastrophenfall im Auftrag der Bundesregierung ihre Unterstützung anbieten können oder angefordert werden.

Über das DLRG Lagezentrum in Bad Nenndorf werden diese Anforderungen koordiniert und je nach Lage Sondereinheiten in den entsprechenden Staat geführt. Der Einsatz der Organisation wurde durch ein Kooperationspapier mit dem Technischen Hilfswerk ermöglicht.

In Theorie und Praxisbeispielen wurden die Teilnehmer auf das interkulturelle Arbeiten vorbereitet.


Inhalte waren unteranderem:

  • Kenntnisse der Struktur und Organisationsform eines Auslandseinsatzes
  • Zusammenwirken der nationalen und internationalen Akteure
  • Einsatzvorbereitung, Durchführung und Nachbereitung
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Einführung in das humanitäre Völkerrecht
  • Safety and Security


Der Lehrgang wurde erfolgreich durch alle Teilnehmer absolviert. Alle fühlten sich gut vorbereitet auf einen möglichen Einsatz und freuen sich auf weitere Fortbildungen in diesem Bereich im Bildungswerk.

Ein Dank an die gute Organisation und den vielen Ausbildern sowie Helfern, ohne dieser Lehrgang nicht möglich gewesen wäre.
 

Kategorie(n)
KatS

Von: Steffen Diße

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Diße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden