News Details

02.04.2017 Sonntag  neue Führungskraft im Bereich Katastrophenschutz

Vom 31.03.-02.04. fand am Möhnesee ein Truppführer-Lehrgang des Landesverbandes Westfalen statt.

Dieser Lehrgang vermittelte die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur fachkundigen Führung von Trupps in der DLRG und behandelte die rechtlichen Rahmenbedingungen in NRW, die Vertiefung der Systemkenntnisse „Führung und Leitung im Einsatz“ (DV 100) sowie die Einsatztaktik und -dokumentation. Der Lehrgang wurde durch praktische Übungen abgerundet.
Der Vorstand gratuliert zur bestandenen Prüfung und freut sich auf die weitere Unterstützung einer neuen Führungskraft.

Nun verfügt die Ortsgruppe über einen vierten Truppführer. Die aktuelle Stärke beträgt somit nun 1 / 5 / 15 // 21.

  • 1 Zugführer
  • 1 Gruppenführer
  • 4 Truppführer
  • 15 Helfer im KatS
  • 21 Helfer gesamt

Weitere Informationen finden Sie zum Katastrophenschutz auf unserer Themenseite Katastrophenschutz.

Kategorie(n)
KatS
In Verbindung stehende(r) Artikel
Newsletter 02/2017 erschienen

Von: Steffen Diße

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Diße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden