News Details

01.01.2011 Samstag  Schulprojekt "Erste Hilfe"

DLRG Blankenstein startet unter Leitung von Stefan Körding das Schulprojekt "Erste Hilfe".

Fünf Mädchen und zwei Jungen im Alter von zwölf bis 14 Jahren lernen seit Anfang Dezember, wie sie Erste Hilfe leisten.

Wenn der wöchentliche Kurs im Februar zu Ende geht, können die Schüler in einer AG ihr Wissen weiter vertiefen und auffrischen. Dann werden die Mädchen und Jungen zu Schulsanitätern. Das bedeutet: Wenn ein Mitschüler in der Pause umknickt, sich einen Finger einklemmt, die Treppe hinabstürzt oder jemandem im Unterricht schlecht wird, eilen sie zur Hilfe. „Lehrer können im Sekretariat anrufen. Dort liegt eine Liste mit den Schulsanitätern, von denen jemand übers Handy angerufen wird und Hilfe leistet“, erklärt Lehrerin Heike Borgmann-Schmitz, Betreuerin des Schulsanitätsdienstes.

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Steffen Diße

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Diße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden