News Details

10.04.2016 Sonntag  Einsatz-Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen

Während einige Mitglieder an dem Bezirks- und kindertag teilnahmen begaben sich fünf Einsatzkräfte auf dem Weg zum Silber- und Möhnesee.

Zwei Katastrophenschützer ließen sich zum Truppführer am Möhnesee ausbilden. Nachdem die voraussetzenden Lehrgänge BOS-Sprechfunker und Führungslehre absolviert waren stand nun die Führung eines Katastrophenschutztrupps mit vier weiteren Helfern an. Die Themengebiete Führung, Leitung, Kommunikation, Konzeption, Einsatztaktik und -dokumentation sowie Einsatzmaterialien standen auf der Agenda. Abgerundet wurde der Lehrgang durch praktische Übungen, was die Teilnehmer ordentlich forderte.

Drei Helfer besuchten erfolgreich den BOS-Sprechfunklehrgang in Haltern am Silbersee. Gelehrt wurde die sichere Kommunikation im analogen wie auch digitalen Funkverkehr. Die Grundlage, die Sprechfunkausbildung für den DLRG-Betriebsfunk, wurde nun vertieft im 2m- und 4m-Funkbereich sowie dem Digitalfunk. Durch Erweiterung unserer Funktechnik werden noch viele weitere Helfer ausgebildet werden.

Der Vorstand gratuliert herzlich den fünf Teilnehmern und wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung in Führung und Kommunikation.

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst, KatS

Von: Steffen Diße

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Steffen Diße:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden