Neuigkeiten

26.09.2017 Dienstag

Amazon Smile


Wir beteiligen uns am Amazon-Smile-Projekt.
Unterstützen Sie uns kostenlos, in dem Sie auf amazon.smile.de einkaufen. mehr


21.09.2017 Donnerstag

JET-Abschlusswochenende


Gruppenfoto zum Abschlusswochenende (Foto: JET)

Gruppenfoto zum Abschlusswochenende (Foto: JET)

Die Wachsaison neigt sich dem Ende und so fand am vergangenen Wochenende das letzte JET-Wochenende statt. Am Samstag nahm sich die Jugendfeuerwehr Ost Zeit, um uns das Löschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Welper vorzustellen. Am Ende durften die JETis sogar selber das Löschen üben. Der Abend klang dann gemütlich an unserer Wache aus.
Am Sonntag bestand der Wunsch, noch einmal das Gelernte der Saison zu wiederholen und so übten wir Knoten, Erste-Hilfe, den Umgang mit Rettungsmitteln und das Funken. Während einer kleinen Übung konnten die JETis alles noch einmal praktisch anwenden. Zum Abschluss wurde gemeinsam mit den Eltern gegrillt, um die Saison Revue passieren zu lassen.
In diesem Zuge bedanken wir uns auch bei der Knappschaft, die uns den Druck neuer JET-Shirts... mehr


03.09.2017 Sonntag

Tag der offenen Tür der Hattinger Gelsenwasser Betriebsstelle


Das Helferteam und Organisatorin Kirsten Dornbusch. (Foto: Bettina Diße)

Das Helferteam und Organisatorin Kirsten Dornbusch. (Foto: Bettina Diße)

Am 03.09.2017 fand der Tag der offenen Tür der Hattinger Betriebsstelle der Gelsenwasser AG statt. Alt und Jung konnte sich zum Thema Wasser und -versorgung informieren. Für Kinder waren so einige Spieleaktionen aufgebaut. Bei bestem Wetter unterstützten wir mit einem Sanitätsteam zur Absicherung und übernahmen das Catering für viele interessierte Besucher. Gerne sind wir beim nächsten Tag der offenen Tür wieder dabei. mehr


24.08.2017 Donnerstag

Gemeinsam sportlich sein!


Spenden-Übergabe an der Hattinger Ruhr, v. l. Marcel Daumann, Tim Makus (Foto: Andrea Wenz)

Spenden-Übergabe an der Hattinger Ruhr, v. l. Marcel Daumann, Tim Makus (Foto: Andrea Wenz)

Mit dem Landessportbund NRW und der Sparda-Bank West beteiligen wir uns am Projekt "Gemeinsam sportlich sein!"  Weitere Informationen zum Erwachsenenschwimmen. mehr


24.08.2017 Donnerstag

„Achtung! Achtung! Einsatz für das Jugend-Einsatz-Team!“


Erste-Hilfe-Maßnahme (Foto: Tim Makus)

Erste-Hilfe-Maßnahme (Foto: Tim Makus)

4. JET-Wochenende
So wurden die Jugendlichen am Samstagabend durch die Polizei alarmiert. Sofort stürmten alle aus ihren Schlafsäcken, in denen sie es sich vor der Leinwand bequem gemacht hatten. Mit Taschenlampen und einer Erste-Hilfe-Tasche bewappnet, wurde das gekenterte Kanu gesucht und schnell gefunden.
Die erste Person wurde in Obhut genommen und betreut, während die Suche nach einer zweiten Person weiterging. Auch diese wurde kurze Zeit später gefunden und konnte mittels Tragetuch und Kombicarrier aus seiner misslichen Lage befreit werden.
Zum Glück war das nur eine Übung, die im Rahmen des 4. JET-Wochenendes unter dem Thema Erste-Hilfe organisiert wurde. Nachdem am Samstagnachmittag das Auffinden von Personen sowie das Verbinden von Wunden geübt wurde, ging es am Sonntag mit der Seitenlage und... mehr


18.08.2017 Freitag

Internetumstellung


Aufgrund einer technischen Umstellung sind die DLRG-Internetseiten nicht mehr unter dem Zusatz „www“ zu erreichen. Unsere Internetseite ist nur noch über „hattingen.dlrg.de“ zu erreichen. mehr


04.08.2017 Freitag

Gemeinsamer Übungsabend mit dem Löschzug Welper


Gruppenfoto mit den Feuerwehr- und DLRG-Kräften (Foto: Julian Diße)

Gruppenfoto mit den Feuerwehr- und DLRG-Kräften (Foto: Julian Diße)

Am Donnerstag, den 03.08., fand abends ein gemeinsamer Übungsabend mit der Freiwilligen Feuerwehr Welper und der DLRG Hattingen/Blankenstein e. V. statt. Der Löschzug Welper der Feuerwehr Hattingen trifft sich regelmäßig donnerstags zu einem Übungsabend, an dem verschiedene Übungen oder Lehrgänge für die Feuerwehrangehörigen stattfinden. Für diesen Donnerstag hatten wir uns gemeinsam vorgenommen eine gemeinsame Übung durchzuführen. Es trafen sich zehn aktive DLRG-Helfer aus den verschiedenen Bereichen Wasserrettungsdienst, Katastrophenschutz und dem Jugend-Einsatz-Team, um an der Übung teilzunehmen. Zu Übungsbeginn wurde gegenseitig die Ausrüstung der Fahrzeuge und Boote betrachtet und deren Nutzung erklärt. Nach der Material- und Gerätekunde wurden die Motorrettungsboote mehr


27.07.2017 Donnerstag

Das 3. von 5 JET-Wochenenden liegt hinter uns


Kletterturm (Foto: Tim Makus)

Kletterturm (Foto: Tim Makus)

Der Samstag begann mit dem Stecken, Legen und Werfen von Palstek, Schotstek, Slipstek, Webeleinstek, Kreuzknoten, Achterknoten, HMS und dem Belegen einer Klampe. Nachdem nun der letzte Achterknoten gesteckt und der letzte HMS gelegt war, ging es beim Kistenklettern in der Bootshalle hoch hinaus. Für den einen oder anderen JETi war die Bootshalle nicht hoch genug, für den einen oder anderen Betreuer aber sehr wohl. Der Abend fand seinen Ausklang bei dem für das JET schon fast traditionellem Lagerfeuer. Am Sonntagmorgen konnten die JETis die gelernten Knoten auch noch einmal beim Bootfahren in der Praxis unter Beweis stellen. Der Rest des Tages galt ganz dem Funken. Nach einem theoretisch orientierten Vormittag, wurde der Nachmittag für die Praxis genutzt. Hierzu wurde ein Legobausatz... mehr


15.07.2017 Samstag

Neuwahlen im Jugendvorstand


Am 15.07.2017 fand nachmittags die Jugend-Jahreshauptversammlung statt. Ein Rückblick über das Jahr 2016 wurde den 16 Anwesenden gegeben. Nach 17 Jahren Jugendarbeit trat Andrea Wenz als Jugendvorsitzende ab. Ein Überblick über die vergangenen Jahre wurde vorgestellt. Sören Dahlhoff-von Rhein löste sie ab. Als seine Stellvertreterin wurde Elena Hörster gewählt. Für den Bereich Fahrten und Lager wurde Andrea Wenz gewählt, welche somit den neuen Jugendvorstand unterstützt. Der Hauptvorstand bedankte sich bei Andrea für ihre langjährige Jugendarbeit und wünschte dem neuen Vorstand ein gutes Gelingen. mehr


12.07.2017 Mittwoch

Hallenbad Holthausen geschlossen


Liebe Kameraden, liebe Schwimmfreunde,
das Schwimmbad Holthausen hat seine Türen für Reparaturmaßnahmen über die Sommerferien geschlossen. Wir werden euch den Zeitpunkt der Öffnung hier mitteilen. Die Ausbildung beginnt am 06.09. Zusammen mit der Fachschaft Schwimmen konnten wir jedoch eine Ersatzmöglichkeit für euch schaffen. Für den Zeitraum der Hallenbadschließung ist jeden Mittwoch bis einschließlich 30.09. die Bahn 1 des Freibad Welper von 17:00 - 19:00 für uns reserviert. Wir wünsche uns einen schönen Sommer, so dass wir mit viel Spaß und Freude im Freibad trainieren können. mehr


22.06.2017 Donnerstag

Familienwochenende


Stangengerüstzelt 30m² (Foto: Elena Hörster)

Stangengerüstzelt 30m² (Foto: Elena Hörster)

Disneyabenteuer
Schnell wie Cars, tapfer wie Pocahontas, elegant wie die Eiskönigin, stark wir Herkules, wunderbar wie Alice, flink wie Susi und Strolch und geschickt wie Schneewittchen durchliefen die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit ihren Familien das Disneyabenteuer, um am Ende den versteckten Schatz zu finden.
Der Tag fand seinen Ausklang mit dem Zeltaufbau, Essen vom Grill und Stockbrot am Lagerfeuer.
Der Sonntag startete mit einem reichhaltigen Frühstück, bevor die Zelte abgebaut wurden und das Familienwochenende gegen 11 Uhr sein Ende fand. Doch damit war der Tag noch nicht vorbei und wir starteten die Ausbildung unseres Jugend-Einsatz-Teams unter dem Motto „Materialkunde“.
Bei bestem Wetter begaben sich die 17 JETis und Betreuer in die Ruhr, um das gegenseitige Retten mit... mehr


10.06.2017 Samstag

Schloss Dankern


Gruppenfoto vor dem Reisebus (Foto: Andrea Wenz)

Gruppenfoto vor dem Reisebus (Foto: Andrea Wenz)

in Haren Emsland
Wie schon viele Jahre sind wir auch dieses Jahr wieder nach Schloss Dankern gefahren. Kurz nach der Ankunft am Freitag wurden die Spielplätze erobert. Da das Wetter am Wochenende sich von seiner guten Seite gezeigt hat konnten wir auch den Strand und das Wasser unsicher machen. Es war wieder eine super Zeit..... Fotos hier mehr


23.05.2017 Dienstag

JET-Wochenende I


JET-Wochenende 1 zum Thema Revierkunde, Gruppenfoto der Teilnehmer und Betreuer (Foto: Tim Makus)

JET-Wochenende 1 zum Thema Revierkunde, Gruppenfoto der Teilnehmer und Betreuer (Foto: Tim Makus)

Thema: Revierkunde
Erstmalig in dieser Wachsaison traf sich das neue Jugend-Einsatz-Team zum JET-Wochenende unter dem Motto Revierkunde. Nachdem sich am Samstag um 13 Uhr alle Betreuer und JETis an der Wache eingefunden hatten, ging es nach einer kleinen Begrüßung durch die JET-Verantwortlichen zum BKC in Blankenstein, von wo aus die 29 Teilnehmer per Kanu das Wachgebiet wasserseitig erkundeten.
Während die Kanus, angetrieben durch Paddelschläge, sich ihren Weg über die Ruhr bahnten, erhielten die Teilnehmer viele Informationen und Eindrücke über das Wachgebiet.
Um auch die angrenzenden Wachgebiete kennenzulernen, steuerten wir die Wasserrettungsstation der Ortsgruppe Hattingen Süd an. Hier legten wir eine Pause zur Stärkung ein.
Bevor wir unseren Weg fortsetzten, besichtigten wir unter Anleitung des... mehr


21.05.2017 Sonntag

Freundschaftswettkampf Hattingen (FWK)


Am 13.05.2017 fand unser jährlicher FWK statt. Es waren 7 Ortsgruppen vertreten mit 21 Mannschaften. Eine kleine ausbeute, aber es war wieder ein sehr schöner Tag. Nach dem die Disziplinen abgearbeitet waren und Rudis Bottich Race überstanden waren, ging es zur Rettungswache wo das Essen und die Getränke schon warteten. Nach der Siegerehrung gab es noch den Tauziehwettkampf, der auch schon zur Tradition geworden ist. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr wenn es heißt 40. Jahre Freundschaftswettkampf Hattingen......   Foto hier mehr


21.05.2017 Sonntag

Landesmeisterschaften


Aufnahme der Puppe durch Carolin Krampe (Foto: Andrea Wenz)

Aufnahme der Puppe durch Carolin Krampe (Foto: Andrea Wenz)

in Gelsenkirchen
Am 06.-07.05.2017 fanden in Gelsenkirchen die Landesmeisterschaften statt, qualifiziert hatten sich Carolin Krampe für die Einzelmeisterschaften und eine 13/14 und 15/16 Mannschaft. Die Mannschaften konnten aus organisatorischen Gründen nicht starten. Für Carolin war es die ersten Landesmeisterschaften total aufgeregt haben wir uns früh morgens auf den Weg gemacht. Wir haben den 25. Platz belegt. Es war ein ereignisreicher Tag.   Foto hier mehr


20.05.2017 Samstag

Ostern


Am 15.04.2017 war der Osterhase bei uns an der Rettungswache uns hat die ein oder andere Kleinigkeit versteckt. Vorab wurde kräftig gebastelt. Es sind wieder richtige Kunstwerke entstanden. Stockbrot und das Osterfeuer durften nicht fehlen. Es war ein schöner Tag der gemütlich ausklang. Es waren ca. 120 Leute vor Ort. Danke dafür bis nächstes Jahr......   Foto hier mehr


20.05.2017 Samstag

Bezirkskindertag


in Herdecke
Wir waren am 02.04.2017 bei dem Bezirkskindertag in Herdecke, was eine tolle Aktion. Wir haben an diesem Tag eine ganze Sporthalle für uns. Die Kinder durften sich Spiele aussuchen, die nach einander abgearbeitet wurden. Es hat allen riesigen Spaß gemacht. Wir waren mit 10 Teilnehmern dabei. Da es eine Aktion von der Bezirksjugend ist waren rund 100 Teilnehmer anwesend. Super macht weiter so!!!   Foto hier mehr


01.05.2017 Montag

Eröffnung der Wachsaison 2017


Gruppenbild zur Wacheröffnung (Foto: Julian Diße)

Gruppenbild zur Wacheröffnung (Foto: Julian Diße)

Die DLRG Hattingen / Blankenstein e. V. startete ihre erste Saison in den Wasserrettungsdienst am Hattinger Ruhrverlauf nach der erfolgreichen Zusammenlegung.
Die Ortsgruppe betreibt seit vielen Jahren ehrenamtlichen und unentgeltlichen Wasserrettungsdienst an der Ruhr. Der Betrieb des Wasserrettungsdienstes läuft in Eigenverantwortung und wird durch eigene Mittel finanziert. Dies bestätigt der Vertrag mit der Stadt Hattingen über die Durchführung des Wasserrettungsdienstes. Die 21 ausgebildeten Wasserretter leisteten im letzten Jahr über 4000 ehrenamtliche Stunden. Hierbei wurden sie zu folgenden Einsätzen im Rahmen des Wachalltages gerufen: Erste Hilfe bei Unfällen aller Art:     4
Hilfeleistungen bei Sachwerten:     10
Hilfeleistungen bei Personen:         22 Wie wichtig die präventive Absicherung von Erholungssuchenden und Freizeitsportlern an und auf der Ruhr ist, zeigt die Statistik der Ertrinkungstoten in... mehr


18.04.2017 Dienstag

Kleine Verbesserung mit viel Wirkung


Motorrettungsbooten Karlsson beim Slippvorgang am toten Arm (Foto: Tim Makus)

Motorrettungsbooten Karlsson beim Slippvorgang am toten Arm (Foto: Tim Makus)

Am Gründonnerstag und Karfreitag trafen sich an der Wasserrettungsstation einige Helfer, um die Beleuchtung in der Bootshalle und den Fahrzeugen zu optimieren. Die beiden letzten Kraftfahrübungen haben gezeigt, wie wichtig die Beleuchtung ist. Um die Einsatzmaterialien bei Nacht sicher bewegen zu können wurden im Innen- und Außenbereich der Bootshalle sowie am Bootstrailer des Motorrettungsbootes Karlsson Leuchtmittel angebracht. Nun ist es möglich beim Slippvorgang den Untergrund besser erkennen zu können. Diverse Leuchtmittel unterstützen nun die Wasserretter bei ihrer sicheren und ehrenamtlichen Arbeit. Diese wurden direkt bei Nacht erfolgreich getestet und in Betrieb genommen. Ein Dank geht an alle Helfer! mehr


14.04.2017 Freitag

Ostern 2017


Gestaltung: Steffen Diße

Gestaltung: Steffen Diße

Die DLRG Hattingen / Blankenstein e. V. wünscht allen Mitgliedern, Partnern und Sponsoren ein schönes Osterfest. Weitere Informationen zum Osterbasteln samt Osterfeuer sind auf unserer Internetseite zu finden. mehr


08.04.2017 Samstag

Kraftfahrerausbildung Teil 2


Gruppenfoto (Foto: Julian Diße)

Gruppenfoto (Foto: Julian Diße)

Zweiter Teil der praktischen Ausbildung
Am Samstag den 08.04. fand der zweite Teil der Kraftfahrausbildung statt. Mitglieder, welche im letzten Jahr den ersten Teil wahrgenommen hatten vertieften nun ihr Fachwissen und Fahrvermögen. Auf die Ausbildung baute die Belehrung Sonder- und Wegerechte nach § 35/38 der StVO auf, welche an zwei Terminen im Januar stattfand. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Absicherungsmaterialien
  • Ladungssicherung
  • Umgang mit Betriebsmitteln
  • UVV-Prüfung von DLRG-Einsatzfahrzeugen
  • div. Fahrübungen mit Trailern in Parkboxen
Die Mitglieder wurden somit vorbereitet auf die nötigen Fahrmanöver im Wasserrettungsdienst und dem Katastrophenschutz. Am ersten Mai werden im Rahmen der Wacheröffnung bereits beide Rettungsboote zu Wasser gelassen. mehr


08.04.2017 Samstag

Erste-Hilfe-Kurs mit der Feuerwehr Welper


Gemeinsame Ausbildung im Bereich der Ersten-Hilfe mit Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Welper und der DLRG Hattingen / Blankenstein e.V.
Zwölf Mitglieder des Löschzuges und acht Wasserretter ließen sich neun Unterrichtseinheiten lang in der Ersten-Hilfe aus- und fortbilden. An der DLRG-Wasserrettungsstation am Ruhrdeich fand die theoretische und praktische Ausbildung statt. Folgende Themen wurden u. a. behandelt:

  • Rettung von Personen, u. a. aus Fahrzeugen
  • thermische Schäden
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Wundversorgung
  • Atmung und Kreislauf
  • Nutzung eines Defibrillators (AED)
  • div. Realistische Unfall-und Notfallübungen
Wir bedanken uns bei den sechs Helfer, Ausbildern und Assistenten für die gelungene Ausbildung. In der Wachsaison werden die erlernten Grundlagen im Rahmen einer gemeinsamen Übung an und auf der Ruhr in die Praxis umgesetzt. mehr


06.04.2017 Donnerstag

Newsletter 02/2017 erschienen


neues Facebook-Logo (Gestaltung: DLRG Bundesverband)

neues Facebook-Logo (Gestaltung: DLRG Bundesverband)

Immer informiert seit Ihr mit unserem Newsletter. Wie gewohnt mit Infos aus der Schwimmausbildung, letzten und kommenden Veranstaltung und weiteren Themen.  Hiermit teilen wir auch mit, dass wir ein neues Facebook-Logo haben. mehr


06.04.2017 Donnerstag

JET-Ausschreibung 2017


JET-Logo

JET-Logo

Ausschreibung veröffentlicht
Hallo Zusammen. hiermit möchten wir, Tim und Sören, uns als neue JET-Betreuer vorstellen. Der ein oder andere wird uns sicher kennen, sei es vom Wachdienst oder auch von Jugendaktionen. Für diejenigen, die uns nicht kennen stellen wir uns kurz vor. Tim: Mein Name ist Tim Makus und bin 30 Jahre jung, seit 1999 Mitglied in der ursprünglichen DLRG Ortsgruppe Hattingen und seit vier Jahren als Geschäftsführer der Ortsgruppe tätig. Sören: Mein Name ist Sören Dahlhoff von Rhein, ich bin 28 Jahre und seit 2015 Mitglied in der DLRG. Wer bei Jugendaktionen wie Casiono Royal dabei war, kennt mich bereits. Wie einige wahrscheinlich schon gesehen haben, liegen seit dieser Woche in den Schwimmbädern die Anmeldungen für die neue JET-Saison aus. Da der Anmeldeschluss aus organisatorischen... mehr


02.04.2017 Sonntag

neue Führungskraft im Bereich Katastrophenschutz


Vom 31.03.-02.04. fand am Möhnesee ein Truppführer-Lehrgang des Landesverbandes Westfalen statt.
Dieser Lehrgang vermittelte die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur fachkundigen Führung von Trupps in der DLRG und behandelte die rechtlichen Rahmenbedingungen in NRW, die Vertiefung der Systemkenntnisse „Führung und Leitung im Einsatz“ (DV 100) sowie die Einsatztaktik und -dokumentation. Der Lehrgang wurde durch praktische Übungen abgerundet.
Der Vorstand gratuliert zur bestandenen Prüfung und freut sich auf die weitere Unterstützung einer neuen Führungskraft. Nun verfügt die Ortsgruppe über einen vierten Truppführer. Die aktuelle Stärke beträgt somit nun 1 / 5 / 15 // 21.

  • 1 Zugführer
  • 1 Gruppenführer
  • 4 Truppführer
  • 15 Helfer im KatS
  • 21 Helfer gesamt
Weitere Informationen finden Sie zum Katastrophenschutz auf unserer Themenseite... mehr


02.04.2017 Sonntag

Bezirkskindertag 2017


Bezirkskindertag Herdecke 2017. Gruppenbild der Hattinger Teilnehmer (Foto: Sören Dahlhoff-von Rhein)

Bezirkskindertag Herdecke 2017. Gruppenbild der Hattinger Teilnehmer (Foto: Sören Dahlhoff-von Rhein)

Heute waren wir mit sieben Kindern und drei Betreuern in Herdecke auf dem zweiten Bezirkskindertag. Von 11:00 - 17:00 Uhr hatten über einhundert Kinder der DLRG-Bezirksjugend des Bezirkes Hagen/Ennepe-Ruhr e. V. die Möglichkeit sich in einer eigens dafür bereitgestellten Sporthalle auszutoben und Gemeinschaftsspiele zu spielen. Wir Betreuer hatten teilweise Schwierigkeiten unsere Kinder im Blick zu halten, weil sie so viel Spaß hatten und viele neue Kinder und Freunde kennen lernen konnten. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr. mehr


31.03.2017 Freitag

Verschmelzung abgeschlossen


Der Vorsitzende, Julian Diße, teilte auf der letzten Vorstandssitzung am 31.03.2017 mit, dass nun alle nötigen Schritte zur Verschmelzung und der Umbenennung abgeschlossen sind. Bereits 2012 war der Entschluss zur Verschmelzung der Ortsgruppen Hattingen e. V. und Blankenstein e. V. (früher Welper e. V.) durch die jeweiligen Vorstände gefasst. Hierzu wurden dann 2013 und 2015 die Vorstände durch die Mitgliederversammlungen beider Vereine beauftragt. Schon während die formellen Schritte starteten zeigte sich auch für Mitglieder, Sponsoren und Partner wie sinnvoll die Verschmelzung war. Das Ausbildungsangebot stieg, mehr Bahnen-Zeiten in den Bädern, mehr Einsatzmaterialien, eine größere und stärkere Jugend und erfolgreichere Nachwuchsförderung. Der Fuhrpark wurde zusammengelegt,... mehr


12.03.2017 Sonntag

Bezirksmeisterschaften Einzel 2017


Bezirksmeisterschaften Einzel 2017, Retten einer Puppe

Bezirksmeisterschaften Einzel 2017, Retten einer Puppe

in Schwelm
Am 12.03.2017 fanden die Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen des Bezirks Hagen/Ennepe-Ruhr in Schwelm statt. Die Ortsgruppe ging mit zwölf Rettungssportlern an den Start. Der Jugendvorstand bedankt sich bei allen Rettungssportler, Trainern, Betreuern und Helfern für die große Unterstützung.

Ergebnisse
Altersklasse Name Platz Punkte
AK 12 weiblich Sprenger, Fabienne 2 1092,33
AK 12 männlich Nikulin, Nick 2 1703,50
AK 12 männlich Bittner, Jan 7 1703,50
AK 12 männlich Kaiser, Fabian 11 1303,29
AK 13/14 weiblich Krampe, Carolin 1 1910,39
AK 13/14 männlich Weingarten,...
mehr


11.03.2017 Samstag

Jahreshauptversammlung 2017


Gruppenbild der Geehrten (Foto: Stephan Körding)

Gruppenbild der Geehrten (Foto: Stephan Körding)

Flaschenpost Ausgabe Nr. 58 veröffentlicht
Am 11.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung der DLRG Hattingen / Blankenstein e. V. statt. Erster Vorsitzender, Julian Diße, lud die Mitglieder der ursprünglichen DLRG Ortsgruppen Blankenstein e. V. und Hattingen e. V. in die Wasserrettungsstation ein. Er berichtete über den aktuellen Stand zur Verschmelzung und Umbenennung der obigen Ortsgruppen. Folgende Mitglieder wurden geehrt: 10 Jahre Mitgliedschaft:

  • Baatz, Jan
  • Eydt, Ulrich
  • Große-Stoltenberg, Alexander
  • Heckmann, Caroline
  • Heckmann, Johanna
  • Hulke, Robin
  • Kuhlmann-von Rhein, Holger
  • Lindrath, Philipp
  • Passmann, Pascal
  • Schröder, Simon
  • Schwoerer, Kai
  • von Rhein, Cara Marile
  • von Rhein, Corinna Christina
  • von Rhein, Eric Jost
25 Jahre Mitgliedschaft:
  • Marquardt, Frank
  • Mundt,...
mehr


27.02.2017 Montag

Bezirksmeisterschaften Mannschaft 2017


Gurtretter-Staffel (Foto: Andrea Wenz)

Gurtretter-Staffel (Foto: Andrea Wenz)

in Schwelm
Am 26.02.2017 nahm die Ortsgruppe an den Mannschaftsmeisterschaften im Rettungsschwimmen des Bezirks Hagen/Ennepe-Ruhr teil. An den Start gingen von uns drei Mannschaften, welche alle den ersten Platz belegt haben. Leider nahmen nur sechs Ortsgruppen des Bezirks teil. Dennoch war im Team eine riesen Stimmung. Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und dem Wettkampf-Team für die gelungene Rettungssportveranstaltung. Platzierungen:

  • Altersklasse 13/14 männlich 1. Platz (mit Teilnehmern aus Gevelsberg)
  • Altersklasse 15/16 weiblich 1. Platz
  • Altersklasse Offen männlich 1. Platz
Ergebnisse mehr


23.02.2017 Donnerstag

Ausschreibung zum Freundschaftswettkampf online


39. Hattinger Freundschaftswettkampf
Hallo Rettungssport-Freunde!!!
Hiermit laden wir Euch zum 39. Hattinger Freundschaftswettkampf vom 13.-14. Mai 2017 ein. Unten erhaltet ihr das Anschreiben, die Ausschreibung und den Anmeldebogen. Wir freuen uns auf euch. Mit kameradschaftlichem Gruß
Eure OG Hattingen / Blankenstein e. V. weitere Informationen mehr


09.02.2017 Donnerstag

Newsletter 01/2017 erschienen


Der Newsletter 01/2017 mit den Themen Schlittschuh, Jugendtermine und News der Schwimmausbildung ist erschienen. Ein Blick hinein lohnt sich. mehr


06.02.2017 Montag

Neuigkeiten in der Ausbildung


Schwimmausbildung-Neuigkeiten (Foto: Kerstin Reese)

Schwimmausbildung-Neuigkeiten (Foto: Kerstin Reese)

Vom Nichtschwimmer - zum Schwimmer - zum Rettungsschwimmer
Im Bereich der Ausbildung gibt es einige Neuigkeiten. Schwimmen: Wir informieren nun über den Bereich per Informationsblatt. Ebenso neu ist die Anmeldung zur Warteliste der Schwimmausbildung per Kontaktformular. Unsere häufig gestellten Fragen (FAQ`s) haben wir ergänzt. Bitte beachten Sie unseren aktuellen Stand zur Schwimmausbildung. Bei defekten Bädern oder Ferien finden Sie hier weitere Informationen. Nach den Osterferien findet mittwochs im Hallenbad Holthausen von 18:00-19:00 Uhr ein Schnorcheltauchabzeichen-Kurs für 12 bis 16-Jährige statt. Die Ausschreibung/Anmeldung folgt. Freies Schwimmen bieten wir für Erwachsene mittwochs von 18:00-19:00 im Hallenbad Holthausen und freitags von 20:00-21:00 Uhr im Erik-Nölting-Bad an. Rettungsschwimmen: Für den Bereich mehr


22.01.2017 Sonntag

Schlittschuhlaufen


in Dortmund
Bei den eisigen Temperaturen haben wir uns auf den Weg nach Dortmund zum Schlittschuhlaufen gemacht. Bei Discomusik und Partylicht wurde die eine oder andere Runde gedreht. Nach kleinen Pausen lief es sich viel besser. Danke an alle Helfer!! Bilder hier mehr


21.12.2016 Mittwoch

Fortbildung Rettungsmittel


Gruppenbild bei der Einführung (Foto: Steffen Diße)

Gruppenbild bei der Einführung (Foto: Steffen Diße)

Am letzten Mittwoch der Schwimmausbildung im Hallenbad Holthausen des Jahres trafen sich einige Rettungsschwimmer und Wasserretter zu einer Fortbildung um Rettungsmittel.
Die Themen waren unter anderem:

  • Umgang mit Rettungsmitteln wie HWS-Kragen, Combi Carrier und Rettungsweste
  • Stationsausbildung
  • Theoretische Einführung
  • Praxisausbildung im Wasser
  • Fortbildung für Rettungsschwimmer
  • Schwimmen in Einsatzkleidung
Die 18 Teilnehmer erlernten die Theorie und Praxis der jeweiligen Einsatzmittel kennen. Zum Abschluss der Übung schwammen einige Einsatzkräfte in Einsatzkleidung und legten ihre Kombinierte Übung ab. Für alle Teilnehmer war das praxisnahe Ausbildungskonzept eine Besonderheit. Für 2017 sind weitere Fortbildungen im Hallenbad geplant. mehr


19.12.2016 Montag

Weihnachtsgruß


Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Aktiven und Freunden der Ortsgruppe Hattingen / Blankenstein e. V. frohe und besinnliche Weihnachten, sowie für das neue Jahr alles Gute, viel Erfolg, Freude und Gesundheit.
Der Vorstand mehr


16.11.2016 Mittwoch

Casino Royal


Foto: Andrea Wenz

Foto: Andrea Wenz

Spiele und DVD-Nacht
Am vergangenen Wochenende, haben sich einige Teilnehmer um die Spieltische versammelt. Es wurde Black Jack, Pferderennen, Würfelspiele und Roulette gespielt. Es gab bunte Cocktails und die Knabbersachen durften auch nicht fehlen.
Nach einem Siegesreichen Spiel wurde die DVD-Nacht eingeläutet. Es wurden 3 Filme geschaut und dann gab es die Nachtruhe. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden die Teilnehmer abgeholt. Es war ein toller Abend, danke an alle.....   Fotos hier mehr


18.09.2016 Sonntag

JET Wochenende


im Zeichen der Ersten-Hilfe
Am jetzigen Wochenende traf sich das Jugend-Einsatz-Team zum letzten Mal in diesem Jahre. Pünktlich um 8 Uhr startete das Jugend Einsatz Team mit Müllbeuteln bewaffnet an der DLRG Rettungsstation in Hattingen zur „Aktion saubere Ruhr“. Nach 4 Stunden Müllsammelarbeit wurde sich bei einer leckeren Erbsensuppe gestärkt. An dem Wochenende sollte die Erste-Hilfe im Vordergrund stehen, es wurden Schnittwunden und Platzwunden versorgt und zudem verschiedene Verbände angelegt. Nach dem Abendbrot wurde das Nachtlager aufgebaut und Spiele gespielt bis zur GROßEN Überraschung! Um 22:30 Uhr wurde der Alarm ausgelöst: 4 Verletzte bei einem Autounfall! Das Jugend-Einsatz-Team machte sich sofort von der DLRG Rettungsstation aus auf den Weg in das Hüttengelände. Im Kreisverkehr vor dem... mehr


16.09.2016 Freitag

Weltkindertag


Strömungsretter-Puppe (Foto: Andrea Wenz)

Strömungsretter-Puppe (Foto: Andrea Wenz)

am Reschop Carré
Am 10.09.2016 fand in Kooperation des Jugendrings Hattingen und mit der Unterstützung der Veranstaltung „KIBAZ zum Weltkindertag und zur Interkulturellen Woche“ vom LSB der Weltkindertag am Reschop Carré statt. Viele Vereine und Organisationen haben sich vorgestellt. Die Kinder konnten sich schminken lassen oder sich schicke Armbänder bei den Pfadfindern machen. Bei uns stand das spielen im Vordergrund, es konnte eine Strecke mit den Pedallos zurückgelegt werden oder Dosenwerfen und Murmelspiele gab es auch. Die Eltern konnten sich derweil an unserem Infostand über das Schwimmen erkundigen. Es gab noch Ballonzauber, wo man sich tolle Tiere, Hütte oder Blumen machen lassen konnte. Die Buttonmaschine war auch am Start und man konnte sich noch Armbänder oder Ketten aus Holzperlen knöpfen.... mehr


13.09.2016 Dienstag

Veranstaltungsabsicherung JJJC-Wettkampf


Am 10.09.16 fand in der Kreissporthalle an der Raabestraße ein Judo-Wettkampf statt. Der Veranstalter kam auf uns zu und bat uns um Unterstützung. Drei Sanitäter sicherten die Veranstaltung medizinisch ab. Es kam zu 32 Erste-Hilfe-Leistungen geringerer Schwere. mehr


11.09.2016 Sonntag

Einsatzübung in der Nacht


Nachtübung 1
Foto: Tim Makus

Nachtübung 1 Foto: Tim Makus

Am gestrigen Abend wurden unsere Helfer um 21:26 Uhr mittels DME von der Leitstelle alarmiert. Einsatzstichwort war „Mehrere Personen im Wasser Höhe Rusis 5860“.
Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Wache, wurde das Rettungsboot Karlsson zu Wasser gelassen. Während diese nun die Einsatzstelle und den Erwartungsabschnitt nach Personen absuchten, wurde mit dem Eintreffen weiterer Einsatzkräfte das Rettungsboot2 zu Wasser gelassen. Diese begannen mit der Suche weiter flussaufwärts, da man bereits die Info erhalten hatte, dass sich zwei weitere hilflose Personen im Wasser befanden. Während nun die Boote das Wasser und die Uferböschung absuchten, unterstützten die beiden Gerätewagen die Suche landseitig. Nach Auffinden und Rettung der zu erst gemeldeten Personen, wurden auch... mehr


09.09.2016 Freitag

Arche-Noah-Fest


in Blankenstein
Die Jugend hat sich mit einigen Vertretern bei dem Arche-Noah-Fest in Blankenstein beteiligt. Am Samstag gab es bei schönstem Wetter das Kinderschminken und am Sonntag bei nicht ganz so gutem Wetter wurden lecker Waffeln gebacken. Leider wurde am Sonntag kurzfristig durch die schlechte Wetteransage das Fest abgebrochen. Trotzdem hat uns das bunte Treiben riesigen Spaß gemacht. Am Sonntagmorgen wurde noch in der Laubergasse die "Längste Tafel von Blankenstein" veranstaltet, hier konnte man sich anmelden und ein leckeres Frühstück verzehren. Es war eine großartige Aktion. Danke an alle die dieses Wochenende möglich gemacht haben. Gelungene Aktion! Fotos hier mehr


08.09.2016 Donnerstag

Motorrettungsboot Elpe außer Dienst


Andenktafel in der Wasserrettungsstation am Ruhrdeich (Foto: Julian Diße)

Andenktafel in der Wasserrettungsstation am Ruhrdeich (Foto: Julian Diße)

1966 wurde das Motorrettungsboot „Elpe“ gebaut (Hersteller: Kampmann Bremen) und in der ursprünglichen DLRG Welper in Dienst gestellt.
Über mehrere Jahre unterstütze die "Elpe" die Mitglieder im Wasserrettungsdienst unterhalb des Bochumer Wasserwerkes.
Ihr Standort war die Bootshalle in der späteren Blankensteiner Wasserrettungsstation An der Kost.
Mehrere Jungbootsführer lernten auf ihr und der Ruhr den DLRG-Bootsdienst.
In den vielen Jahren stand das Boot innerhalb der Wachsaison den Bootsbesatzungen treu zur Seite. Zu einigen Einsätzen rückte es aus um Menschen aus ihrer Not zu retten.
Die Pflege eines Holzbootes dieses Typs kostete viel Geld und Zeit. Den Ansprüchen an ein Boot des 21. Jahrhunderts konnte der Bootstyp nicht mehr gerecht werden.
2013 wurde das Schwesterschiff... mehr


05.09.2016 Montag

Drei Vereine – Ein Fest


Plakat zum Straßenfest (Foto: Gestaltung Diße)

Plakat zum Straßenfest (Foto: Gestaltung Diße)

Straßenfest der wassersporttreibenden Vereine
Unter dem Motto „Drei Vereine – Ein Fest“ fand am Samstag, den 03.09.2016 das zweite gemeinsame Straßenfest der wassersporttreibenden Vereine statt. Auf dem Vereinsgelände am Ruhrdeich wurde durch die drei Vereine SG Welper Abteilung Kanu, ASV Henrichshütte und DLRG Hattingen / Blankenstein das Straßenfest durchgeführt. Auf dem Programm standen u.a.:

  • Angel Casting
  • Buttons
  • Cocktailbar
  • Kletterburg
  • Kuchen/BBQ
  • Motorboot- und Kanadier fahren
  • Live-Band
Besonders beliebt bei der Veranstaltung waren die Fahrten mit den beiden Kanadiern der Kanuabteilung oder mit dem Motorrettungsboot der DLRG. Aufgrund der hohen Nachfrage kam es häufig zu Wartezeiten. Bei folgenden Organisationen bedanken wir uns recht herzlich für die Unterstützung:
  • DLRG Bochum Mitte e....
mehr


05.09.2016 Montag

Zwei weitere Strömungsretter


Niklas Loose und Dino Richter in Neuwied beim Strömungsretter-Lehrgang

Niklas Loose und Dino Richter in Neuwied beim Strömungsretter-Lehrgang

Strömungsretter-Lehrgang in Neuwied
Das Kennenlernen fremder Einsatzgebiete und der Umgang mit den dortigen Gegebenheiten ist ein wichtiger Bestandteil für jeden Wasserretter. Deswegen fuhren am vergangenen Wochenende (02.-04.09.2016) zwei Mitglieder in den Westerwald nach Neuwied, um sich zum Strömungsretter weiterzubilden. Wir gratulieren den Absolventen und wünschen viel Erfolg beim Umsetzen und Vertiefen des Erlernten. Inhalte der Ausbildung waren:

  • Ausbildungskonzept zur Ergänzungsausbildung
  • Wasserrettungsdienst DLRG-Strömungsretter (SR1 bis SR3)
  • Einführung in die Strömungsrettung
  • Gefahren an und in Fließgewässern sowie Sicherheit und
  • Verhalten an und in stark strömenden Gewässern
  • Material- und Ausrüstungskunde und deren Einsatz
  • Erste Hilfe in der...
mehr


05.09.2016 Montag

Veranstaltungsabsicherung Kanutour mit minderjährigen Flüchtlingen


Absicherung auf Höhe der Wasserrettungsstation am Ruhrdeich

Absicherung auf Höhe der Wasserrettungsstation am Ruhrdeich

Am Morgen des 03.09.2016 startete eine Kanutour mit minderjährigen Flüchtlingen von der "Alten Fähre" aus Bochum über Hattingen nach Bochum-Dahlhausen. Die DLRG-Ortsgruppen Bochum-Süd, Hattingen/Blankenstein, Hattingen-Süd und Linden-Dahlhausen haben die Flüchtlinge wasserseitig mit ihren Motorrettungsbooten begleitet. Mit dabei war Marc Gräf, Bezirksbürgermeister Bo-Südwest, welcher ein herzliches Dankeschön an alle DLRG-Kräfte ausrichtete. mehr


20.08.2016 Samstag

Floß-Tour des Ferienspaßes


MRB Karlsson schleppt ein Floß ab (Foto: Julian Diße)

MRB Karlsson schleppt ein Floß ab (Foto: Julian Diße)

Am 11. August fand die alljährige Floß-Tour vom Ferienspaß statt. Wie auch in den letzten Jahren, unterstützte unsere Ortsgruppe die Feuerwehr mit zwei Motorrettungsbooten, um die 20 Teilnehmer mit ihren selbstgebauten Flößen auf ihrer Fahrt von der Kosterbrücke bis zum Hattinger Wehr zu begleiten.
Den ein oder anderen verließen auf der langen Strecke, bestärkt durch den aufkommenden Wind, die Kräfte. Doch mittels Motorkraft, erreichten auch sie ihr Ziel. mehr


16.08.2016 Dienstag

Straßenfest der wassersporttreibenden Vereine


Termin 03.09.2016 vormerken!
Am 03.09.16 veranstalten die Wassersporttreibenden Vereine (SG Welper Abt. Kanu, ASV Henrichshütte und die DLRG Hattingen/Blankenstein) ein gemeinsames Straßenfest auf dem Vereinsgelände am Ruhrdeich 16-18. Folgendes Programm erwartet Sie ab 15.00 Uhr:

  • Angeln für Groß und Klein in Spielerischer Form
  • Cocktailbar
  • Kletterburg
  • Motorboot- und Kanadier fahren
  • Buttonmaschine
  • Live Musik ab 18Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! mehr


16.08.2016 Dienstag

Rudern gegen Krebs


Rudern gegen Krebs 2015 (Foto: Steffen Diße)

Rudern gegen Krebs 2015 (Foto: Steffen Diße)

Genau ein Jahr ist die erste Veranstaltung nun her. Jetzt den Termin für 2017 vormerken.
365 Tage nun vergangen. Die Sportler und Helfer blicken auf eine interessante Veranstaltung zurück. In der Zwischenzeit hat ein erfolgreiches Helferfest stattgefunden. Die Freundschaften untereinander werden weitergelebt. Definitiv übernehmen wir im übernächsten Jahr wieder die Veranstaltungsabsicherung und Teile des Programms. Eine gemeinsame Übung mit dem Ruderverein wird es auch wieder geben. Die DLRG Hattingen / Blankenstein freut sich auf 2018! Bis bald Impressionen der Stiftung Leben mit Krebs sind hier zu finden. mehr


13.08.2016 Samstag

Gewinnspiel mit der Sparkasse Hattingen


v.l. Lea Krichel, Niklas Loose und Julian aus der Wischen (Foto: Steffen Diße)

v.l. Lea Krichel, Niklas Loose und Julian aus der Wischen (Foto: Steffen Diße)

Wasserretter gewinnen Paket für den Wasserrettungsdienst
Mit der Ausgabe der diesjährigen Flaschenpost wurde das erste Mal ein Gewinnspiel angeboten. Angehende Wasserretter mussten den Ort unseres Motorrettungsbootes Ruhrfalke an der Ostsee beim Wachdienst erkennen. Unter den eingehenden Meldungen wurden drei Preise verlost. Zu gewinnen war eine Soundbox, ein Handtuch und eine Spielesammlung. Alles perfekte Gegenstände für die gemeinsame Zeit nach dem Wasserrettungsdienst. Gewonnen haben Niklas Loose (Soundbox), Lea Krichel (Spielesammlung) und Julian aus der Wischen (Handtuch der Sparkasse). Viel Spaß wünschen wir damit. Wir bedanken uns bei der Sparkasse Hattingen, die dieses Gewinnspiel möglich gemacht hat. mehr


29.07.2016 Freitag

Jubiläum: 25 Jahre Notruf 112


Der so genannte Euronotruf 112 feiert am heutigen Freitag (29.07.2016) seinen 25. Geburtstag. Auch wenn laut Umfragen offenbar nur jeder Fünfte weiß, dass die 112 europaweit gewählt werden kann, hat sie sich im Laufe der Jahre als Notrufnummer für die Feuerwehr und den Rettungsdienst etabliert. Alarmiert werden die Hattinger DLRG-Ortsgruppen durch die Kreisleitstelle mit Sitz in Schwelm. Dort treffen alle Notrufe aus dem Kreisgebiet ein. Die dort rund um die Uhr beschäftigten Disponenten entscheiden dann mithilfe Ihrer Meldung, welche Einsatzkräfte losgeschickt werden. Deshalb ist es immer wichtig, dass Sie die 5 W`s bei einem Notfall beantworten können:

  • Wer meldet das Ereignis?
  • Wo ist es Passiert?
  • Was ist Passiert?
  • Wie viele Verletzte gibt es?
  • Warten auf...
mehr


15.07.2016 Freitag

Heimische Rettungsschwimmer der DLRG sorgen für Sicherheit an Nord- und Ostsee


Elena, Niklas und Tim auf dem Motorrettungsboot Delfin 2 vom Sehlendorfer Strand (Foto: Tim Makus)

Elena, Niklas und Tim auf dem Motorrettungsboot Delfin 2 vom Sehlendorfer Strand (Foto: Tim Makus)

Pressemitteilung des DLRG Bezirkes Hagen/Ennepe-Ruhr
31 Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus dem Bezirk Hagen/ Ennepe-Ruhr verbringen ihren diesjährigen Sommerurlaub an den Wasserrettungsstationen von Nord- und Ostsee. Sie engagieren sich ehrenamtlich für die Sicherheit von Badegästen und Wassersportler. Viele von Ihnen sind an den Wochenenden von April bis September an den Rettungswachstationen der DLRG vor Ort am Harkort- und Hengsteysee, an der Ruhr oder an der Glörtalsperre aktiv. Sie sind also gut vorbereitet für den Einsatz an der Küste.
In diesem Jahr kommen die Rettungsschwimmer aus folgenden DLRG Ortsgruppen:

  • 10 aus Hattingen-Süd
  • 9 aus Hattingen/ Blankenstein
  • 8 aus Wetter
  • 3 aus Herdecke
  • 1 aus Schwelm
Hintergrund-Informationen:
Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und Sicherheit... mehr


11.07.2016 Montag

Kraftfahrer-Ausbildung


Der Fuhrpark kurz vor der Pause
(Foto: Tim Makus)

Der Fuhrpark kurz vor der Pause (Foto: Tim Makus)

Wie von vielen Mitgliedern erwünscht, fand am 09.07.2016 seit langem unser Kraftfahrer-Lehrgang statt. Wir fingen mit Parcours-, Slalom-, Rückwärts- & Parkboxfahren an.
Nachdem alle Teilnehmer die verschiedenen Stationen mit Bravour bestanden haben, legten wir an unserer Wassserrettungsstation eine Pause ein. Dort gab es leckeres vom Grill und viel Energie für die Nachtübung. So machten wir uns gestärkt auf den Weg, um unser Können in der Dunkelheit zu testen. Nach viel Spaß und vielen Kilometern Fahrpraxis, haben wir gegen 00:30 Uhr unsere Wache wieder erreicht. Nach einer gelungenen Feedback Runde sind alle 13 Teilnehmer nach sieben Stunden Fortbildung müde und zufrieden nach Hause gefahren. Weitere Fahrübungen werden in der Wachsaison noch erfolgen, da die Grundlagen nun gelegt... mehr


05.07.2016 Dienstag

Benefizregatta "Rudern gegen Krebs"


Helferfest der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs"
Am Samstag den 02.07. fand auf dem Gelände der DLRG Hattingen / Blankenstein e. V. ein Helferfest für alle Beteiligten der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" statt. Unter Federführung des Chef-Koordinators Mario Kleist vom Evangelischen Krankenhaus (EvK) konnte mit vielen Helfern die Veranstaltung umgesetzt werden. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Umsetzung. Hier die Pressemeldung des EvK. mehr


12.06.2016 Sonntag

Pfingstfreizeit Schloss Dankern


Vieleicht zum letzten mal ging es dieses Jahr wieder nach Dankern. Dort kamen viele Cowboys und Indianer zu einem großen Palaver zusammen. Bei bestem Wetter wurden viele Duelle ausgetragen (Wasserschlacht, Singwettstreit und vieles mehr). Erschöpft aber zufrieden ging es dann nach 5 Tagen wieder nach Hause. mehr


11.06.2016 Samstag

Hochseilgarten


in Wetter
Mit 23 Personen sind wir heile am Kletterpark in Wetter angekommen. Obwohl das Wetter anfangs mit leichtem Regen nicht die besten Aussichten für den Tag darstellten, war der Regen als wir anfingen zu klettern auch schon wieder verschwunden. In den drei Stunden hat jedes Kind etwa drei bis vier Kletterrouten absolvieren können, aber das waren noch längst nicht alle. Der Park hat rund 15 Stück mit fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu bieten. Nachdem wir die Kinder nach einigen Kletterrunden wieder getroffen haben, gab es eine große Snackrunde mit vielen leckeren gesunden Vitaminen. Obwohl viele Kinder, aber auch die Betreuer, oftmals an ihre Grenzen gekommen sind, war es ein erfolgreicher und gelungener Ausflug.  Gegen 16 Uhr haben wir uns mit traurigen Gesichtern auf... mehr


06.06.2016 Montag

Seifenkistenrennen


Blick auf die Rennstrecke (Foto: Steffen Diße)

Blick auf die Rennstrecke (Foto: Steffen Diße)

Veranstaltungsabsicherung
Am 04.06.2016 sicherten wir ein Seifenkistenrennen beim Gemeindefest der Evangelischen St.-Georgs-Kirchengemeinde in Holthausen sanitätsdienstlich ab. Die Rennstrecke war 250 Meter lang und befand sich auf der abgesperrten Dorfstraße. Mit fünf Mitgliedern waren wir vor Ort. Ein Jugendlicher aus dem JET-Team durfte sogar selbst mit an den Start gehen. Er stellte gleich einen Streckenrekord aus, welcher leider noch verbessert wurde. Im Rahmen der Veranstaltung kam es zu drei kleinen Erste-Hilfe-Leistungen. Bericht der WAZ; Fotostrecke WAZ;   mehr


23.05.2016 Montag

Schwimmbad Holthausen geschlossen


Liebe Kameraden, liebe Schwimmfreunde.
Das Schwimmbad Holthausen hat seine Türen für Reparaturmaßnahmen für längere Zeit geschlossen. Wir werden euch den Zeitpunkt der Öffnung hier mitteilen. Zusammen mit der Fachschaft Schwimmen konnten wir jedoch eine Ersatzmöglichkeit für euch schaffen. Für den Zeitraum der Hallenbadschließung ist jeden Mittwoch die Bahn 1 des Freibad Welper von 17:00 - 19:00 für uns reserviert. Wir wünsche uns einen schönen Sommer, so dass wir mit viel Spaß und Freude im Freibad trainieren können. mehr


18.05.2016 Mittwoch

Schloss Dankern


in Haren
Mit 65 Leuten, 48 Kindern und 17 Betreuer haben wir auch in diesem Jahr über Pfingsten Schloss Dankern unsicher gemacht. Bei 22° und strahlenden Sonnenschein, fiel es dem ein oder anderem schwer sich bei der vier stündigen Busfahrt zu beherrschen. Nach Ankunft haben wir direkt den Spielplatz geentert. Trotz des schlechten Wetters, hin und wieder Regenschauer und ein starker Wind, haben wir die Kinder nicht von den Spielplätzen und aus der Spielhalle fernhalten können. Wir sind schließlich nicht aus Zucker und anziehen kann man sich gegen das Wetter auch. Das Schwimmbad mit all den Rutschen wurde auf seine Leistungsfähigkeit getestet. Test bestanden, Kinder sind noch ganz. Die Rally des Bezirkes wurde von uns mit dem ersten und dritten Platz belegt. Der Statue im Schlossgarten von... mehr


08.05.2016 Sonntag

Landes-Ausbildungsveranstaltung


Helfer zur LV-Übung 2016 in Minden (Foto: Julian Diße)

Helfer zur LV-Übung 2016 in Minden (Foto: Julian Diße)

Katastrophenschutzübung des Landesverbandes Westfalen vom 05.05 bis zum 08.05.2016
Auch bei der diesjährigen Katastrophenschutzübung des Landesverbandes Westfalen vom 05.05 bis zum 08.05.2016 waren wir mit unserem Bootstrupp dabei. Dieses Jahr ging es in den Kreis Minden-Lübbecke. Die Übungen fanden bei bestem Wetter auf der Weser und der Werre statt. Der fünfköpfige Bootstrupp fuhr mit dem für den Katastrophenschutz vorgesehenen Gerätewagen Wasserrettung 1 und dem Motorrettungsboot Karlsson am frühen Morgen des 05. Mai nach Minden. Dort wurden sie im Sammelraum in Empfang genommen und dann verlegt in die Unterkunft/Schule. Anschließend ging es nach einer Verpflegung in die fünf Übungs-Szenarien.   Folgende Szenarien wurden durch den Bootstrupp abgewickelt:

  • Fahrübungen mit Sonder- und Wegerechten
  • Land- und Wasserseitige Erkundung
  • MANV-Szenario
  • Rettung...
mehr


26.04.2016 Dienstag

Brücken- und Feiertage im Mai


An folgenden Tagen fällt der Schwimmunterricht im Erik-Nölting Bad aus: Freitag, den 6. Mai - Brückentag
Freitag, den 13. Mai - Pfingsten
Montag, den 16. Mai - Pfingsten
Freitag, den 27. Mai  - Brückentag Wir bitten um Verständnis. mehr


17.04.2016 Sonntag

Landesmeisterschaften Einzel


in Gelsenkirchen
Danke unserer drei neuen Kampfrichter konnten wir dieses Jahr ohne Probleme an den LV-Meisterschaften teilnehmen. Fabian Weingarten hatte sich für die LV´s qualifiziert. Am frühen Morgen ging es am Samstag auf nach Gelsenkirchen. Im 20. Lauf wurde es dann spannend, leider zu spannend, durch einen kleinen Patzer wurden wir im ersten Lauf disqualifiziert. Wir haben uns aber nicht unterkriegen lassen und haben am Ende den 26. Platz von 30 Startern erzielt. Danke an die Helfer die es möglich gemacht haben. mehr


12.04.2016 Dienstag

Bezirkskindertag


in Herdecke
Am Sonntag hat der Bezirk sich was Neues einfallen lassen, Bezirkskindertag! Hier hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich in einer Sporthalle aus zu toben. Rennspiele, Knotenspiele, Völkerball, Brennball und Mattenrutschen standen auf dem Programm. Es war ein coole Aktion, alle hatten einen riesen Spaß. Nach 5 Stunden waren die Kids immer noch nicht Müde, kaum zu glauben aber wahr. Es waren 4 Ortsgruppen anwesend mit 56 Teilnehmern, danke an die Leute die sich so einen schönen Tag ausgedacht haben. Fotos hier   mehr


10.04.2016 Sonntag

Einsatz-Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen


Während einige Mitglieder an dem Bezirks- und kindertag teilnahmen begaben sich fünf Einsatzkräfte auf dem Weg zum Silber- und Möhnesee. Zwei Katastrophenschützer ließen sich zum Truppführer am Möhnesee ausbilden. Nachdem die voraussetzenden Lehrgänge BOS-Sprechfunker und Führungslehre absolviert waren stand nun die Führung eines Katastrophenschutztrupps mit vier weiteren Helfern an. Die Themengebiete Führung, Leitung, Kommunikation, Konzeption, Einsatztaktik und -dokumentation sowie Einsatzmaterialien standen auf der Agenda. Abgerundet wurde der Lehrgang durch praktische Übungen, was die Teilnehmer ordentlich forderte. Drei Helfer besuchten erfolgreich den BOS-Sprechfunklehrgang in Haltern am Silbersee. Gelehrt wurde die sichere Kommunikation im analogen wie auch digitalen... mehr


30.03.2016 Mittwoch

Ostern


Auch in diesem Jahr, haben wir Ostersamstag wieder eine bunte Osteraktion gestartet. Die Kinder hatte eine große Auswahl an Bastelmaterialien, womit kleine und große Schäfchen, aber auch bunte Bilderrahmen gebastelt werden konnten. Natürlich durfte dabei das klassische Eierfärben nicht fehlen. Alle hatten dabei ihren Spaß. Egal ob, die Schablonen der süßes Schäfchen uns die Nerven raubt, die Ostereierfarbe komplett auf dem Tisch landete oder die Heißklebepistole nicht ganz wollte. Früher oder später waren alle Hürde überwunden und die Schäfchen, die Bilderrahmen und die Eier ein voller Erfolg. Kurz darauf hat uns der Osterhase besucht und fleißig seine Süßigkeiten für uns in der großen Wiese an der Ruhr versteckt. Jedes Kind bekam einen Schokoosterhasen und noch vieles mehr. Zum Abend... mehr


29.03.2016 Dienstag

Absage des Freundschaftswettkampfes


Leider müssen wir den Freundschaftswettkampf am 28.5. aufgrund von Renovierungsarbeiten des Hallenbades absagen. Wir bitten um Entschuldigung. An dieser Stelle melden wir uns wieder, wenn ein Ersatztermin besteht. mehr


29.03.2016 Dienstag

Jahreshauptversammlung 2016


Der Vorstand lud am 22.03. die Mitglieder der Ortsgruppe Hattingen und Blankenstein zur Jahreshauptversammlung in die Wasserrettungsstation ein.
Über 40 Mitglieder folgten der Einladung und hörten den spannenden Berichten der Bereiche Vorsitz, Geschäftsführung, Ausbildung, Einsatz und Jugend zu. Aufgrund eines Formfehlers musste die Verschmelzung beider Ortsgruppen erneut zur Abstimmung gestellt werden. Die Mitglieder gaben erneut ihre Zustimmung zum Verschmelzungsvertrag. Durch unseren Notar werden nun die nötigen Unterlagen beim Registergericht eingereicht. Folgende Ehrungen wurden ausgesprochen. Für 10-jährige Mitgliedschaft:
•    Dannenberg, Tobias
•    Hagebölling, Tobias
•    Ibing, Sarah
•    Krichel, Hannah Marlene
•    Krichel, Lea Sophie
•    König, Celine
•    Leitmann, Christian
•    Leitmann, Katharina
•    Maletzki, Nicole
•    Möllenberg, Pia
•    Möllenberg-Kölsch, Anja Für 25-jährige... mehr


20.03.2016 Sonntag

Kluterthöhle


Gruppenfoto Kluterthöhle (Foto: Andrea Wenz)

Gruppenfoto Kluterthöhle (Foto: Andrea Wenz)

in Ennepetal
Kluterthöhle wir kommen, hieß es am 19.03.16. Mit 25 Teilnehmern haben wir uns auf den Weg nach Ennepetal gemacht. Auf dem Programm stand die Erlebnisführung Spezial, hierbei ging es quer durch die Kluterthöhle. Vom Klettern ins Kriechen es war alles dabei. Gut sahen wir aus, wo wir wieder das Tageslicht erreichten. mehr


12.03.2016 Samstag

Bezirksmeisterschaften Mannschaft


in Schwelm
Wir waren am 06.03.2016 in Schwelm zu den Bezirksmeisterschaften Mannschaft. Leider mussten wir kurz vorher eine Mannschaft wegen Krankheit abmelden. Trotzdem konnten wir mit den übrigen Teilnehmern die fit waren, 4 Mannschaften stellen. Unsere 15/16m wurde in Ihrem 2. Lauf durch einen Fehler disqualifiziert, haben aber trotzdem sehr gut abgeschnitten. Im Laufe des Wettkampfes kamen die Kameraden von Gevelsberg auf uns zu, hier fehlte noch eine weibliche Person für AK offen, Tabea Weingarten hat sich sofort bereit erklärt auszuhelfen. Die Mannschaften belegten folgende Plätze:

  • AK 13/14w Hattingen/Blankenstein belegt den 2. Platz
  • AK 13/14w Hattingen/Blankenstein/Gevelsberg belegte den 3. Platz
  • AK 15/16m Hattingen/Blankenstein belegte den 2. Platz
  • AK 15/16w...
mehr


04.03.2016 Freitag

JET (JugendEinsatzTeam) Infotag 2016


JET-Bild

JET-Bild

An alle Jugendliche mit dem Jugendschwimmabzeichen Gold
wenn Ihr Lust habt, mehr von der DLRG zu erfahren als nur Schwimmen, dann seid ihr beim JET genau richtig! Wir beschäftigen uns mit Themen, wie Bootskunde, Erste-Hilfem Strömungsrettung und vielem Mehr. Wenn ihr Interesse habt, dann kommt gerne mit euren Eltern zu unserem Infotreffen.
Wann? Am Samstag, den 16.04.2016
Wo: Rettungswache DLRG  Am Ruhrdeich 16 45525 Hattingen

Eure JET-Betreuer

Pierre und Laura & Lea und Julian mehr


03.03.2016 Donnerstag

Ausschreibungen der DLRG Jugend


Ostern, Hattinger Freundschaftswettkampf, Bezirkskindertag, Kluterthöhle - hier die passenden Ausschreibungen
Hallo Zusammen, die Jugend informiert hiermit über die nächsten Veranstaltungen.

  • 19.03.2016 Kluterthöhle Erlebnistour
  • 26.03.2016 Osterbasteln und Osterfeuer
  • 10.04.2016 Bezirkskindertag Toben und Spielen
  • 27.-29.05.2016 Freundschaftswettkampf - abgesagt
In den Schwimmbädern sind Ausdrucke der Ausschreibungen zu finden. Bei Fragen stehen euch die Jugendwarte zur Verfügung. Wir bitten die Anmeldeschlüsse zu beachten. mehr


28.02.2016 Sonntag

Ranzenparty


in der Gebläsehalle
Unsere Ortsgruppe wurde von den Organisatoren gefragt ob wir auch dieses Jahr wieder an der Ranzenparty teilnehmen möchten. Für uns war das keine Frage, wir wollten den Kindern wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir nahmen also am Samstag den 27.02.2016 unseren Infostand, die Kinderschminke und unsere Perlenkiste und begaben uns zur Gebläsehalle. Um 10:00 Uhr wurden die Tore geöffnet und viele Besucher strömten herein. Es gab wieder tolle Angebote, Seh- & Reaktionstest, der Stadt Drachen vom Bügeleisenhaus war da und die Puppenbühne von der Polizei war auch anwesend.
Der Hauptpunkt waren aber wieder die vielen verschiedenen Ranzen, die Kinder konnten sich gar nicht entscheiden. Aber sobald eine Entscheidung gefallen war, konnten sie auch schon gleich weiter zum Stand des Ortho... mehr


25.02.2016 Donnerstag

Schwimmen in den Ferien


Schwimmbad in Holthausen
Hier findet in den Ferien Familienschwimmen statt, heißt!? Bis einschließlich Schwimmabzeichen Bronze muss ein Elternteil anwesende sein. Ab dem Schwimmabzeichen Silber können die Kinder alleine zum Schwimmen erscheinen. Die Karte zum abstempeln könnt ihr Zuhause lassen. Eltern und Geschwister sind gerne eingeladen zu den gewohnten Zeiten mit zukommen. mehr


20.02.2016 Samstag

Trampolinpark


Jump XL in Dortmund
Wir waren am 20.02. im Jump XL zum tampolin springen. Es hat allen 22 Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. Mit Sprüngen, Saltos und Flickflacks konnten wir uns gut austoben, denn es ging Kreuz und Quer durch die gesamte Halle. Mit Trampolinen an den Seiten, einem Basketballkorb und einem extrem langen Trampolin war für jeden was dabei. Hoffentlich geht es nächstes Jahr wieder in den Trampolinpark XL. Fotos findet Ihr hier Autor Nico Rose und Tabea Weingarten mehr


14.02.2016 Sonntag

Bezirksmeisterschaften Einzel


in Schwelm
Am Sonntag den 14.02.16 haben unsere Jugendlichen die Bezirkseinzelmeisterschaften in Schwelm gerockt. Statt mit ihren Liebsten den Valentinstag zu verbringen,haben sie den anderen sechs Ortsgruppen (Gevelsberg, Herdecke, Schwelm, Ennepetal, Wetter und Haßlinghausen) die Medalien weggeschnappt: Mit sechs goldenen, einer silbernen und zwei bronzenen Medalien haben wir ordentlich den Sieg mit nach Haus gebracht.
Die Jugendlichen waren immer auf Trapp, da wir in fast jedem Lauf vertreten waren und fleißig angefeuert haben. Die Fotos blieben natürlich auch nicht aus,der ein oder andere schwamm schneller, weil er von dem Blitzlicht so genervt war. Mit dem Gruppenfoto waren die Schönlinge nicht sofort einverstanden,aber auch nach dem dritten Versuch waren wir erfolgreich. Auf dem Rückweg... mehr


28.01.2016 Donnerstag

Ranzenparty


Am 27.02. zwischen 10.00 und 14.00 Uhr präsentiert die Sparkasse Hattingen die Ranzenparty 2016 in der Gebläsehalle Hattingen.
Die Firmen und Organisationen Wirth Schreiben und Schenken, Ortho-Mobile, Verkehrswacht Ennepe-Ruhr, DLRG Hattingen / Blankenstein, Stadt Bibliothek und der Heimatverein sind hieran beteiligt und bieten den Besuchern ein buntes Programm. Die Verkehrspuppenbühne tritt auf, Ranzen mit ordentlichen Rabatten sind zu kaufen, ein Hindernisparcours ist zu testen, die Realistische- Unfall- und Notfalldarstellung regt das Nachdenken an, das Erstleseangebot der Bibliothek fördert das Lernen und schöne Fotos können mit dem Hattinger Wappendrachen gemacht werden. Besuchen Sie uns in der Gebläsehalle am 27.02. in der Zeit von 10:00 – 14:00 Uhr an unserem Stand. mehr


28.01.2016 Donnerstag

Auffrischungen in der Ersten-Hilfe sind lebensnotwendig


Am 23. und 24.1. fanden an der Wasserrettungsstation zwei Erste-Hilfe-Kurse statt. Es nahmen Übungsleiter der SG Welper, Betreuer des Kirchenkreises Hattingen-Witten, Kinder- und Jugendtreff Welper und Rauendahl, Mitarbeiter eines Bochumer Fitnessstudios und Arbeitnehmer div. Betriebe teil. Hier ein kleiner Bericht dazu von der SG Welper. Wir bedanken uns recht herzlich für den spaßigen Lehrgang bei dem unser RUND-Team wieder alles gegeben hat. Insbesondere war das Abschlussszenario am Sonntag bei einem PKW-Unfall mit fünf beteiligten Verletzten ein Höhepunkt. mehr


25.01.2016 Montag

Schlittschuhlaufen


im Wischling-Park Dortmund
In diesem Jahr startete die Jugend der DLRG das Jahr mit einem ausgiebigen Schlittschuhlauf. Am 23.01.2016 versammelten sich viele Jugendliche und Jung gebliebene Betreuer und es ging in den Revierpark Wischlingen nach Dortmund. Mit dabei waren 39 Teilnehmer und Betreuer, die bei der Eis-Disco das Eis schmelzen ließen. Egal ob Groß oder Klein, jeder hatte seinen Spaß beim Fangen spielen, einfach über das Eislaufen oder die Show auf der Eisfläche genießen. Wir würden sagen, ein voller Erfolg, wenn die kleinsten auf dem Rückweg im Auto bereits nach zwei Minuten Fahrzeit einschlafen. Autor Tabea Weingarten hier geht es zu den Fotos mehr


16.12.2015 Mittwoch

Der Nikolaus war zu Besuch


Am 16. Dezember trat Nikolaus höhst persönlich beim Kinderschwimmen im Hallenbad Holthausen auf. Mit weihnachtlichen Gedichten und freudigem Gesang, wie "Oh, Tannenbaum" oder "In der Weihnachtsbäckerei" hat jedes Kind einen ganz eigenen, leckeren Schoko-Weihnachtsmann bekommen. Auch die "großen" Kinder kamen in den Genuss der weihnachtlichen Spezialität und durften auch ihr weihnachtliches Können beim gedichteaufsagen unter Beweis stellen. Im nächsten Jahr wird auch bestimmt wieder kommen. mehr


14.12.2015 Montag

Jugend-Termine 2016


wir haben uns auch wieder Gedanken gemacht was wir Euch 2016 anbieten können, schaut mal was wie anbieten im Anhang nach......wir freuen uns....  :-) mehr


14.12.2015 Montag

Wichtige Infos für die Schwimmbäder:


Holthausen: Wir schließen auf Grund der Weihnachtszeit vom 16.12.15 - 12.01.16, erstes Schwimmen am 13.01.16 zur gewohnten Zeit 17:00 Uhr Am 16.12.15 kommt uns der Weihnachtsmann besuchen und hat eine Kleinigkeit für unsere Schwimmkinder dabei!!! Welper: Am 21.12.15 findet wieder zum Abschluss er Schwimmsaison ab 17:00 - 19:00 Uhr unser Familienschwimmen statt. Alle Eltern, Geschwister und Großeltern sind willkommen. Kinder bis einschließlich Jugendschwimmabzeichen Silber kommen bitte in Begleitung eines Erwachsenen. Die neue Schwimmsaison beginnt wieder am Montag den 11.01.16!!! mehr


29.11.2015 Sonntag

Budenzauber in Blankenstein


Der 22. Weihnachtsmarkt in Blankenstein fand zum Wochenende des ersten Advents von Freitag 27.11.2015 bis Sonntag 29.11.2015 statt.
Bereits zum zwölften Mal waren wir mit einem Stand auf dem Blankensteiner Weihnachtsmarkt vertreten. Alles begann schon am Montag den 23.11. mit dem Aufbau. Die Bürgergesellschaft Blankenstein haben wir tatkräftig unterstützt. Über 15 Mitglieder ermöglichten in diesem Jahr einen Stand der Bürgergesellschaft zeitweise zu betreuen. Das Programm, welches die Bürgergesellschaft ausgearbeitet hatte, war trotz Regen ein voller Erfolg. Wir danken den vielen Helfern und insbesondere den Eltern der Kinder aus der Schwimmausbildung die uns über 50 Kuchen und Torten gebacken haben. Eine riesen Leistung, was viele viele Besucher freute. mehr


22.11.2015 Sonntag

Stadtsportverband Hattingen stellt sich neu auf


Drei unserer Mitglieder unterstützen dabei im Vorstand. Wir wünschen viel Erfolg! Hier der Link zur WAZ. mehr


16.11.2015 Montag

Erwachsenen-Schwimm-Kurse


Schwimmen lernen unter Gleichgesinnten bei der DLRG Hattingen/Blankenstein e.V.
Ein wesentlicher Vorteil von Erwachsenenkursen ist die Tatsache, dass Sie hier "unter sich " sind. Für viele Ältere ist es unangenehm mit Kindern schwimmen zu lernen. Wir bieten im Lehrschwimmbecken Rauendahl an Donnerstagen einen von der Öffentlichkeit getrennten Kurs an. Aufgrund vieler Anfragen startete das Projekt vor einem Jahr. Bislang haben wir gute Ergebnisse erzielen können und vielen Erwachsenen das Schwimmen beigebracht. Der Zugang zu Schwimmkursen sollte somit keiner Altersgruppe vorenthalten werden. Haben Sie Lust schwimmen zu lernen und bislang keine Erfahrung sammeln können? Oder haben Sie Fragen dazu? Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. mehr


08.11.2015 Sonntag

Medizin pur


Gruppenbild (nicht vollzählig)

Gruppenbild (nicht vollzählig)

Das Jahr der Aus- und Fortbildungen geht langsam zu Ende. Zwölf Sanitäter haben sich durch den Bezirk Bochum aus- und fortbilden lassen. Über ein ganzes Wochenende haben die Mitglieder ihr Wissen um die medizinische Versorgung von Betroffenen über die Erste-Hilfe-Grundlagen hinaus erweitert. Wir drücken die Daumen für den Prüfungstag. Ergänzend dazu folgt im Feburar/März die Aufbaustufe zum Sanitäter B. Hier sind bereits einige Kameraden vorgesehen.  Der Bezirk Bochum danken wir für die Unterstützung. Nachtrag vom 15.11.2015: Wir gratulieren den Prüflingen zu den erfolgreichen Prüfungen. mehr


30.10.2015 Freitag

Bezirkskinderschwimmen


in Herdecke
Auch in diesem Jahr konnten wir Schwimmer für das Bezirkskinderschwimmen in Herdecke gewinnen. Dieses Jahr war das Thema Entenhausen, es hat wieder großen Spaß gemacht, die ausgefallenen Mannschaftsdisziplinen waren der große Renner!!! Wir belegten folgende Plätze: AK 6-8 weiblich Sophia Berger 8. Platz Linnea Brockhaus 4. Platz   AK 6-8 männlich Henry Brockhaus 4. Platz Luca Peters 2. Platz   AK 9-11 weiblich Anica Aschendorf 6. Platz Aurelia Laguarta-Piephans 5. Platz Katharina Berger 4. Platz Nele Peters 3. Platz Kathrin Opitz 2. Platz   AK 9-11 männlich Nico Rose 5. Platz   Mannschaft AK 6-8 kleine Fische (Sophia, Henry, Linnea, Luca) 2. Platz Mannschaft AK 9-11 Tick, Trick und Track (Anica, Nele, Kathrin) 5.... mehr


08.10.2015 Donnerstag

Sondereinsatz für die Katastrophenschutzhelfer


ph-Messung in Sprockhövel (Foto: Steffen Diße)

ph-Messung in Sprockhövel (Foto: Steffen Diße)

Heute konnten wir im Auftrag des Kreises den Fachberater Chemie unterstützen bei pH-Messungen eines Teiches in Sprockhövel. Mit dem Motorrettungsboot Ruhrfalke haben wir den Fachberater unterstützt um an mehreren Stellen auf dem Teich die Wasserqualität zu messen. Um das Wasser nicht unnötig umzuwälzen musste die drei-köpfige Besatzung mit den Paddel sich fortbewegen. Für uns war es eine besondere Abwechslung zum Alltag. mehr


07.10.2015 Mittwoch

Wachsaison ist erfolgreich beendet


Traditionell beginnt am ersten Mai der Wasserrettungsdienst in Hattingen. Bereits am ersten Wachwochenende erzielten die dreißig Wachgänger die ersten 400 ehrenamtlichen Wachstunden für die laufende Saison. Zum letzten Wachtag am 27.09. wurde mit 4700 Stunden der Wachdienst für das Jahr 2015 beendet. Im Vorjahr waren es nur 3300 Stunden. Grund hierzu war in diesem Jahr der Zuwachs an mehr ausgebildetem Personal, welches im Wachdienst eingesetzt werden konnte. Besondere Höhenpunkte in der Saison waren die Veranstaltungsabsicherung zu Rudern gegen Krebs und die Floßfahrt im Ferienspaß. Das Jugend-Einsatz-Team hat an fünf Wochenenden spannende Themen zur Wasserrettung absolviert. Gleich zu drei Einsätzen rückte die Wachmannschaft an Christi Himmelfahrt aus. Eine weitere... mehr


06.10.2015 Dienstag

Flüchtlingshilfe


Ortsgruppe unterstützt bei Flüchtlingshilfe
Die aktuelle Flüchtlingsproblematik fordert nicht nur die Behörden des Bundes, der Länder, der Kreise und Kommunen, sondern hat nun auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Hattingen erreicht. Bereits mit drei Projekten unterstützte die Ortsgruppe diverse Organisationen im Zuge der Flüchtlingshilfe. Für einen Boxring stellten wir ein 100 m langes Tau zur Verfügung. Für eine Flüchtlingsunterkunft wurde ein Stangengerüstzelt mit 20 qm Bodenfläche bereitgestellt. Über den DLRG Landesverband Westfalen wurde zentral die Sammlung von über 80 Zelten organisiert. Hierzu brachten wir das Jugendzelt zum Sammelpunkt nach Witten. Samstags morgens unterstützen neun Schwimmausbilder und -helfer den Förderverein Südstadtbad außerhalb des normalen Ausbildungsbetriebes. Unter der... mehr


06.10.2015 Dienstag

Rheintour


Rheintour 15
(Foto: OG Ennepetal)

Rheintour 15 (Foto: OG Ennepetal)

Ausbildungsfahrt veranstaltet über die DLRG Hattingen-Süd
Zum Abschluss der Wachsaison gilt es seit Jahren als Höhepunkt auf dem Rhein für die Bootsführer-Anwärter die notwendige Fahrpraxis zu sammeln. Dieses Jahr organisierte die Ortsgruppe Hattingen-Süd für die Einheiten des Bezirkes eine Fahrt von Gelsenkirchen nach Dormagen. Auch wenn dieses Jahr aus unseren Reihen kein Bootsführer-Anwärter bestand, so kamen die neun Teilnehmer doch auf ihre Kosten. Der Tag begann gewohnt früh um 06.00 Uhr um die Boote im Unterwasser an der Schleuse Gelsenkirchen zu Wasser zulassen. Mit weiteren dreizehn Booten fuhren die Besatzungen der Boote Karlsson und Ruhrfalke in Richtung Duisburg. Die Fahrt ging über den Rhein-Herne-Kanal nach Duisburg, um zum Rhein zu gelangen. Die beiden Gerätewagen fuhren mit den Einheiten zum Treffpunkt der... mehr


06.10.2015 Dienstag

Die Digitalisierung wird vorangetrieben


Wir danken dem LVM-Versicherungsbüro Waschnewski für die Unterstützung (Foto: Julian Diße)

Wir danken dem LVM-Versicherungsbüro Waschnewski für die Unterstützung (Foto: Julian Diße)

Vier digitale Funkmeldeempfänger (DME) konnten nun beschafft werden. Aus Spenden konnten die vier Geräte beschafft werden, welche nun unsere aktiven Führungskräfte dauerhaft mit sich zu führen.
Ziel ist es eine schnellere Alarmierung und bessere Verfügbarkeit von Helfern zu erreichen.
Im Notfall kann die Leitstelle Schwelm nun automatisch DLRG-Helfer anfordern ohne erst einen Anruf tätigen zu müssen. Wir danken den Spenden recht herzlich für diese sinnvolle Unterstützung. Ergänzend zur Alarmierung mittels DME wurde das interne Alarmierungssystem umgestellt. Um im Einsatzfall mit Kräften der Feuerwehr kommunizieren zu können wurden zwei analoge Funkgeräte im 2-m-Bereich umprogrammiert. Zwei entsprechende Ladegeräte wurden im T4 eingebaut. Das BOS 4-m-Funkgerät samt... mehr


20.09.2015 Sonntag

Arbeitsreiches Wochenende


Bekanntes Gefühl in der ehrenamtlichen Arbeit – mehrere Veranstaltungen liegen immer auf einem Tag.
Samstag, der 19.09., war besonders arbeitsreich für die DLRG-Aktiven. Gleich vier Aufgabengebiete beschäftigten die Ehrenamtlichen an diversen Orten. Das Jugend-Einsatz-Team hatte das letzte JET-Wochenende rund um das Themengebiet Strömungsrettung abgeleistet. Hier wurden den Kindern die Einsatz-Materialien und deren Umgang in praktischen Übungen dargestellt. Zum Abschluss wurde am Sonntag gegrillt nachdem im Wachbereich der Nebenwache fleißig geübt wurde. Allen Absolventen gratulieren wir herzlichen zu allen abgeleisteten JET-Übungen. Die Aktion-Saubere-Ruhr wurde wieder durch den Angelsportverein Hattingen organisiert und ausgerichtet. Hier waren die Helfer mit dem Gerätewagen I und dem Karlsson fleißig im, auf und an der Ruhr unterwegs um Unrat zu entsorgen. Der Müllberg, der... mehr


19.09.2015 Samstag

Neue Rettungswesten dank Herr Ralf Kapschack (SPD) beschafft


Übergabe der 5 neuen Rettungswesten

Übergabe der 5 neuen Rettungswesten

Die Sicherheit im Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz ist für die Ortsgruppe bei Wach-, Übungs- und Einsatzfahren mit den beiden Motorrettungsbooten von höchster Priorität. Um dies zu gewährleisten ist regelmäßig vor Ablauf der Ablegereife von Rettungswesten eine Ersatzbeschaffung erforderlich.
In diesem Jahr unterstützte Herr Ralf Kapschack (SPD), Mitglied des Bundestages – Wahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis II, die Ortsgruppe bei der Anschaffung von fünf Rettungswesten mit 275 N Auftrieb.
Wir danken Herrn Kapschack recht herzlich für diese außerordentliche Unterstützung.
Die Sicherheit der Bootsführer und Bootsgasten bei der Ausübung ihrer ehrenamtlichen Arbeit ist somit weiterhin gewährleistet. Hier der Bericht auf der Seite von Hernn... mehr


19.09.2015 Samstag

Weltkindertag


Der Stand mit dem GWW 2 (Foto: Andrea Wenz)

Der Stand mit dem GWW 2 (Foto: Andrea Wenz)

Am 19.9. veranstalte der Jugendring der Stadt Hattingen den Weltkindertag in der Zeit von 10-14 Uhr im Reshop Carré
Wir als DLRG Ortsgruppe beteiligten uns dort mit einem Infostand, Einsatzfahrzeugen und diversen Angeboten. U. a. boten wir Ballonzauber, Waffelverkauf, Fotoshooting in Einsatzkleidung auf einem Boot für Interessierte und ein Glücksrad mit vielen Gewinnen an. Nobbi, die Seerobbe (Projekt zwischen der DLRG und Nivea) besuchte uns und erklärte den Kindern spielerisch die Baderegeln. Diverse Politiker haben uns am Infostand besucht und über die Arbeit der DLRG und aller anderen Organisation, welche beteiligt waren, informiert. Hier Bilder des Stadtspiegels. mehr


16.09.2015 Mittwoch

Bewachte Strände


Ein neues Angebot wurde durch das DLRG Präsidium im Internet-Service-Center geschaffen.
Gliederungen können ihre Wachstationen eintragen, damit diese auf einer Übersichtskarte angezeigt werden können.
Weiterhin kann dort der Flaggenstatus der Stationen gemeldet werden, damit dieser auf der Übersichtskarte und in der DLRG Info App (iOS/Android) erscheint.
Unsere Wachführer werden zu Wachbeginn und –ende den Status entsprechend setzen mit weiteren Informationen zum Wetter.
So könnt ihr immer sehen, wenn unsere Aktiven die Wache besetzt haben.   mehr


13.09.2015 Sonntag

Tag der Ersten Hilfe


Im Jahr 2015 fand der internationale Tag der Ersten Hilfe am 12. September statt. Ziel des weltweiten Aktionstags war es, die Bedeutung fachgerechter Nothilfe bei Unfällen und Katastrophen im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Acht Mitglieder nutzen am Folgetag die Chance ihr bestehendes Wissen in Erinnerung zu rufen und in vielen praktischen Übungsszenarien zu verbessern. mehr


10.09.2015 Donnerstag

Zoobesuch in Münster


Da laust mich doch der Affe
Für mich das absolute Highlight in diesem Jahr, denn ich liebe Zoos. Und dann auch noch nach Münster! Da war ich ja ewig nicht mehr. Am  Samstag, den 22.08.15 war es dann so weit und wir haben uns  aufgemacht mit 13 Kindern, 2 Kleinkindern und 10 „großen Kindern“ nach Münster zu fahren. Dort konnte man wirklich viel sehen. Nasenbären („Die heißen so, weil sie eine lange Nase haben“), Eisbären, die keine Eisbären waren, Pferde für die ganz kleinen, Affen, Löwen, Robben und und und. Richtig begeistert waren die Kinder bei den Pinguinen, die man selbst mit Fisch bewerfen… äh… füttern durfte. Und auch den Loris durfte man in einem Schälchen ein wenig Futter geben. Die kamen dann ganz nah ran. Beim nächsten Mal, und da sind sich alle einig, füttern wir dann auch die... mehr


06.09.2015 Sonntag

Drei neue BOS-Sprechfunker


Drei Mitglieder der Ortsgruppe haben in der Zeit vom 04. bis zum 06. September die Ausbildung zum BOS-Sprechfunker analog und digital bestanden. Der Lehrgang wurde durch den Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr durchgeführt und umfasste folgende Unterrichtseinheiten:  

  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Technische Grundlagen / Gerätekunde
  • Analoge und digitale Alarmierung
  • Sprechfunkverkehr
  • Funkmeldesystem
  • Kartenkunde
  • Sprechfunkübungen
  • schriftlicher und praktischer Prüfungstest

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns über weitere Helfer, die unser neues Digitalfunkgerät im Einsatz benutzen können. mehr


05.09.2015 Samstag

Alarmübung mit zwischen Feuerwehr Hattingen und den Hattinger DLRG-Ortsgruppen


Zu einer Alarmübung wurden wir am 04.09. um 18:05 Uhr durch den DLRG-Fachberater beider Hattinger Ortsgruppen alarmiert. Das Übungsszenario sah vor, dass 18 Personen bei einer Kanufahrt verunfallten und diese aus der Ruhr, um das Wehr herum verteilt, gerettet werden mussten. Ziel der Übung war es seitens der Feuerwehr neue Ausrüstung praktisch zu testen und die Zusammenarbeit mit der DLRG zu üben.
Mit fünf Helfern, davon zwei Strömungsrettern, dem Motorrettungsboot Karlsson und beiden Gerätewagen waren wir beteiligt. Der erste Trupp rückte bereits nach 18 min zur Übungsstelle aus. Das Boot suchte den Bereich ober- und unterhalb des Wehres nach Personen ab und befuhr dazu die Bootsrutsche.
Einer unser Strömungsretter half Strömungsrettern der Nachbar-Ortsgruppe und der Feuerwehr bei... mehr


04.09.2015 Freitag

Weltkindertag im Reshop Carré


Die Ortsgruppe beteiligt sich am Weltlindertag mit einem Infostand.
Wenn es Ihre Zeit erlaubt, so würden wir uns freuen Sie am 19.09. an unserem Infostand beim Weltkindertag im Carré begrüßen zu dürfen. Von 10-16 Uhr wird für die Öffentlichkeit so einiges geboten. Wir selbst bieten ein Fotoshooting in Einsatzkleidung an, Glücksrad, Luftballonzauber und Waffeln. Nobbi, die Robbe – das Projekt zwischen der DLRG und Nivea, wird uns erneut besuchen. Ebenso können Sie dort unsere Einsatzfahrzeuge bestaunen. mehr


29.08.2015 Samstag

Straßenfest dreier wassersporttreibender Vereine


die Hüpfburg des DLRG Bezirkes Gelsenkirchen mit Fußbällen der LVM

die Hüpfburg des DLRG Bezirkes Gelsenkirchen mit Fußbällen der LVM

Bei bestem Wetter stellten sich die drei wassersporttreibenden Vereine vor.
Zum ersten Mal nutzten die drei wassersportreibenden Vereine das riesige Gelände direkt am Leinpfad um sich vorzustellen. Der Angelsportverein Henrichshütte e. V., die Kanuabteilung der SG Welper e. V. und die DLRG Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein e. V. planten hierzu ein großes Fest für die  Öffentlichkeit. Auf dem Programm standen Angel Casting, Kinderschminken, Bootsfahrten mit dem Kanu und dem Motorrettungsboot Karlsson. Für musikalische Unterhaltung sorgte ab 18:00 Uhr die Band „Sushi on Valentine“. Dieses Fest diente nicht nur zur Vorstellung der Aufgaben und Tätigkeiten der drei Vereine sondern auch der Zusammenarbeit und dem Kennenlernen untereinander. Jede helfende Funktion wurde immer durch alle drei Vereine besetzt, so dass viele Gespräche untereinander zustande... mehr


18.08.2015 Dienstag

Ruderer trotzen dem Regen bei der Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“


startende Ruderboote

startende Ruderboote

Bei der wasser- und landseitigen Veranstaltungsabsicherung und Catering-Beteiligung hatten die 45 ehrenamtlichen Helfer bei Dauerregen vieles zu tun.
Tagelange Vorbereitungen erforderte unser riesiges Angebot als Beitrag zur Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“. Bereits zu Veranstaltungsbeginn um 10:00 Uhr regnete es seit Stunden. Doch die 74 startenden Boote diverser Schulen, Vereine, Firmen und Sponsoren störte das recht wenig.   Um den Ruderern auch eine schöne Veranstaltung mit Speis und Trank sowie vielen Aktionen bieten zu können hat sich der Veranstalter, die Augusta Kliniken Bochum Hattingen, viel einfallen lassen. So konnte vom Wasser aus die riesige Veranstaltungsfläche nur bestaunt werden. Die Chance dieses zu sehen boten wir mit unseren Motorrettungsbooten vielen Pressevertretern und dem Veranstalter. Im Zuge der Veranstaltungsabsicherung kam es zu drei medizinischen Versorgungen. Zwei Schnittverletzungen wurden... mehr


17.08.2015 Montag

Schwimmausbildung beginnt ab dem 31.08. im Lehrschwimmbecken Erik-Nölting


Die Schwimmausbildung im Lehrschwimmbecken Erik-Nölting beginnt ab dem 31.08. Wir bitten die Verspätung zu entschuldigen. mehr


17.08.2015 Montag

eigene App


App-Icon (Gestaltung Tobit.Software)

App-Icon (Gestaltung Tobit.Software)

Es ist soweit. Wir haben eine eigene App.
Mit Unterstützung der Firma Tobit Software AG haben wir eine eigene App erhalten. Alle Facebook-Inhalte sind nun auch ohne Zugang über die App ersichtlich. Suchname: DLRG Ha/Bla

„DLRG Hattingen / Blankenstein“ von Tobit.Software

mehr


09.08.2015 Sonntag

15 PS Motor für die Jugend


15 PS Motor (Foto: Steffen Diße)

15 PS Motor (Foto: Steffen Diße)

Durch den Verkauf des Segelbootes, 6 PS-Motor und dem Jugendboot Nielsson konnte für das Motorrettungsboot Ruhrfalke ein neuer Motor über die Materialstelle der DLRG beschafft werden. Ein 15-PS starker Außenborder des Herstellers Tohatsu sorgt nun für ausreichend Fortbewegung. Bei der Anschaffung wurde Wert auf ein umweltfreundlicheres Modell gesetzt. Der 4-Takt-Motor hat nun einen geringeren Spritverbrauch und eine saubere Verbrennung. Besonders für die Ausbildung der heranwachsenden  Wasserretter wird der Motor eingesetzt. Durch die Änderung der Sportführerscheinverordnung ist nun das Führen ohne Führerschein möglich. Diese Saison wird der Motor eingefahren und zur nächsten Wachsaisoneröffnung am 01.05.2016 offiziell in Dienst... mehr


09.08.2015 Sonntag

Ruderverein Hattingen und DLRG Hattingen / Blankenstein proben die Kenterung eines Ruderbootes


Probefahrt (Foto: Steffen Diße)

Probefahrt (Foto: Steffen Diße)

Wassersportvereine üben für die Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“ am 16.08.2015 den Ernstfall
Die Rettung von Insassen eines Ruderbootes nach einer Kenterung ist durch die Bootsform und die Skulls (Vortriebsmittel) komplizierter als bei einem Kanu oder Drachenboot. Zur Vorbereitung auf die Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“ am 16.08.2015 probten die beiden Wassersportvereine, der Ruderverein Hattingen und die DLRG Hattingen / Blankenstein, die Einsatzabwicklung. Zu Beginn der Fortbildung wurde an einem Rudergerät die Ruder-Technik erklärt und geübt. Darauf folgte eine theoretische Einheit zu Bootsarten, Funktion des Steuermannes und ruderspezifische Probleme bei einer Kenterung. Um die Rudertechnik, das „Skullen“, auszuprobieren, standen drei Ruderboote zur Verfügung. In mehreren Gruppen fuhren die 18 Wasserretter über die Ruhr unter Anleitung von Tobias Will, Jugendwart,... mehr


30.07.2015 Donnerstag

Rudern gegen Krebs


Veranstaltungsflyer veröffentlicht
Nur noch zwei Wochen bis zur Veranstaltung. Alle Vorbereitungen sind im Gange. Das Personal seitens der DLRG steht nahezu bereit. Der ganze Aufbau startet am Samstag den 15.08. Ab 10.00 Uhr am Sonntag beginnt die Veranstaltung offiziell. Ein buntes Programm erwartet uns. mehr


30.07.2015 Donnerstag

Floßfahrt des Ferienspaßes begleitet


Gruppenbild der selbstgebauten Flöße (Foto: Steffen Diße)

Gruppenbild der selbstgebauten Flöße (Foto: Steffen Diße)

Motorrettungsboot Karlsson begleitet mit fünf Wasserrettern die Flöße von der Kosterbrücke bis zum toten Arm
Trotz Schlechtwetterlage begleiteten wir die 18 Ferienspaßkinder bei der Floßbau-Aktion mit der Feuerwehr Hattingen über die Ruhr. Das Tief Andreas sorgte dafür, dass die Kinder nicht zum geplanten Ziel dem Bootsanleger bei Landgasthauses Grum fahren konnten. An unserer Wasserrettungsstation gab es dann alternativ Kakao und Bockwürstchen.
Wir haben uns gefreut wieder dabei zu sein und müssen die Floßbauer loben für ihr Bau- und Fahrtalent. Hier der Bericht der WAZ. mehr


25.07.2015 Samstag

Vorankündigung: Montag 27.07. WDR Lokalzeit Dortmund 19:30 Uhr OG Live im TV


RettBoot 2 mit dem WDR-Team (Foto: Tim Makus)

RettBoot 2 mit dem WDR-Team (Foto: Tim Makus)

Am Dienstag war der WDR zu Besuch um einen Beitrag über die Gefahren in, auf und an der Ruhr zu erstellen.
Als erstes wurde unser Bootstrupp auf dem Karlsson bei einer alltäglichen Wachfahrt gefilmt. Hierbei wurden bereits erste Interviews geführt.
Anschließend ging es zur Bootsrutsche, um die Gefahren eines Schwimmers in der dortigen Strömung zu demonstrieren. Dafür wurde Niklas mit einer Go Pro Kamera aussgestattet, während er durch die Bootrusche schwamm.
Weitere Filmaufnahmen  entstanden im Zuge einer land- und bootseitigen Rettung unterhalb der Bootsrutsche.
Während der Karlsson durchs Wachgebiet der Kameraden aus Hattingen Süd Richtung Slippstelle fuhr, wurden weitere Interviews geführt. Was letztendlich aus den 4 Stunden Filmmaterial entstanden ist, könnt ihr euch am... mehr


27.06.2015 Samstag

Einladung zum Straßenfest


Der Infoflyer ist nun veröffentlicht.
Am 29.08.2015 stellen sich die drei Hattinger wassersporttreibenden Vereine am Ruhrdeich 16-20 vor. Ab 15.00 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm. - Kletterburg, Angel Casting, Schminken, Paddel und Bootfahren Die musikalische Unterhaltung beginnt um 18.00 Uhr mit der Band "Sushi von Valentine". Getränkestand und Grill sind vorhanden. Die DLRG Hattingen / Blankenstein, der ASV Hattingen und die Bootsabteilung der SG Welper freuen sich auf Ihren Besuch. Vorab bedanken wir uns bei der Sparkasse für die Unterstützung. mehr


24.06.2015 Mittwoch

Katastrophenschutz-Helfergrundlehrgang


Theorie vor der Deichsicherung im Schulungsraum (Foto: Steffen Diße)

Theorie vor der Deichsicherung im Schulungsraum (Foto: Steffen Diße)

Dritter Kooperationslehrgang der DLRG Hattingen/Blankenstein und dem Bezirk Gelsenkirchen fand vom 20. bis zum 21.06.2015 an den jeweiligen Wasserrettungsstationen statt.
Nach den erfolgreichen Lehrgängen im Februar 2011 und 2012 führten die Organisationen ihren dritten Lehrgang durch. Die Zielgruppe bestand aus Wasserrettern, die sich im Bereich der örtlichen Gefahren-abwehr bzw. dem Katastrophenschutz weiter bilden wollten. In diesem Jahr wurde je ein Ausbildungstag in Hattingen und Gelsenkirchen durchführt. 7 Teilnehmer und ein Auffrischer kamen aus der Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein sowie drei aus dem Bezirk Gelsenkir-chen. Am Samstag stellten Marcus Rose (Feuerwehr Hattingen) und Ingo Brune (THW Hattingen) die Aufgaben, Struktur und Besonderheiten sowie die Zusammenarbeit im Bereich der Wasserrettung ihrer jeweiligen Organisation vor. Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung und super Vorträge. Am Sonntag stand die Praxis... mehr


24.06.2015 Mittwoch

Außerordentliche Jahreshauptversammlung


Die Mitglieder der Ortsgruppe Hattingen und Blankenstein wählten am 23.06.2015 einen neuen Vorstand und beschlossen die Verschmelzung mit der Ortsgruppe Blankenstein.
Nach langer fehlender Unterstützung seitens des begleitenden Rechtsanwalts und gescheiterter Eintragung in das Vereinsregister hinsichtlich des in 2013 geschlossenen Verschmelzungsbeschlusses, hat sich der Vorstand zum Abschluss der Verschmelzung an einen Hattinger Notar gewandt.
Der Vorgang wurde geprüft und die Arbeiten zur Verschmelzung wurden erneut aufgenommen und alle erforderlichen Dokumente zusammengestellt.
Um die Verschmelzung abschließend mit der DLRG Blankenstein e.V. durchführen zu können war eine erneute Mitgliederversammlung notwendig. Diese wurde am 23.06.2015 durchgeführt. Die anwesenden Vereinsmitglieder stimmten der Verschmelzung zu und wählten einen neuen Vorstand. Weiterhin beauftragt der Vorstand Andreas Reese für den Internetauftritt und Steffen Diße für den... mehr


22.06.2015 Montag

Junge Archäologen bei Ausgrabung in Herne


(Foto: Jugend)

(Foto: Jugend)

Los ging es für die jungen Archäologen am heutigem Tage nach Herne zur Ausgrabung. Wir sind an einem Tag durch 3 verschiedenen Zeiten gereist, da hatten wir die Steinzeit, Bronzezeit und die Eisenzeit. Es wurden Tongefäße, Knochen von Tieren, Werkzeuge, Axt und Schwert so wie Überreste einer Kirche gefunden. Es gab kein halten bei der Ausgrabung. Danach könnten wir uns noch im Museum richtige Gegenstände aus der Zeit anschauen. Es war für alle ein spannender Tag. Schaut selbst in der Bildergalerie nach..... Danke an die Helfer...... mehr


19.06.2015 Freitag

Hattinger Stadtmeisterschaften im Schwimmen


Der Vfl Niederwenigern e. V. richtet in Verbindung mit dem StadtSportVerband Hattingen e.V. die diesjährigen Hattinger Stadtmeisterschaften im Schwimmen aus. Am 27. Juni von 10:00 - 16:00 Uhr haben Hattinger Bürger und Leistungsschwimmer die Möglichkeiten sich im Freibad Welper an der Marxstraße zu messen. mehr


07.06.2015 Sonntag

Dankern


(Foto: Jugend)

(Foto: Jugend)

2015
Auch dieses Jahr an Pfingsten ging es wieder mal nach Schloss Dankern. Wir hofften, dass es diesmal keinen Pfingststurm gibt, der sich nach eines unserer Mitglieder benennen lässt,  und wurden zum Glück auch verschont. Für vier Tage hieß es dann weit weg von den Eltern und zum aller größten und collsten Spielplatz im Emsland. Mit knapp 77 Teilnehmern, waren wir immer und überall, zu jeder Zeit und an jedem Spielgerät dabei. Selbst die Affenschaukel blieb nicht verschont und der ein oder andere Teilnehmer lernte fliegen oder die physikalischen Gesetze zur Schwerkraft kennen. Natürlich nimmt das eine oder andere Kind oder auch der ein oder  Betreuer ein oder meherer blaue Flecken mit heim. Allerdings muss ein Andenken doch dabei sein. Ob groß oder klein, jeder hatte seinen Spaß dabei.Wir... mehr


31.05.2015 Sonntag

Jet am 30.05.15


Foto: Jugend

Foto: Jugend

Revierkunde und Funken
Unser erster JET-Tag startete mit viel Regen, aber das konnte die Laune unserer neuen Jugend-Einsatz-Team-Mitglieder nicht trüben. Die Nachwuchsretter kämpften sich in kleinen Gruppen durch Regen und Hagel und erkundeten so das Wachgebiet der DLRG Hattingen/Blankenstein. Im Anschluss wurde sich in der Wache gestärkt und die neu gewonnen Infos konnten den anderen Teams mitgeteilt werden. So war auch das Quiz leicht zu lösen und eine leckere Belohnung wartete in der Gefriertruhe. Nach so viel Arbeit war uns auch das Wetter gnädig und die letzten Wachfahrten mit dem Fahrrad wurden sogar von etwas Sonne begleitet. mehr


25.05.2015 Montag

Fahrzeugbeschriftung aller drei Einsatzfahrzeuge abgeschlossen


Stadtwappen auf MTW 1
(Foto: Steffen Diße)

Stadtwappen auf MTW 1 (Foto: Steffen Diße)

Beschriftung nach Corporate Design
Am letzten Wochenende konnte die Beschriftung der drei Fahrzeuge abgeschlossen werden. Neben der roten Bauchbinde, der Wortmarke, dem Ortsgruppennamen und dem Verwendungszweck Katastrophenschutz konnten wir nun auch das Stadtwappen aufbringen.
Mit Unterstützung der Feuerwehr Hattingen konnten wir an die sechs erforderlichen Stadtwappen gelangen, welche auch sofort angebracht wurden und nun die Fahrzeuge vervollständigt sind. mehr


22.05.2015 Freitag

Hochwasserehrung


Die sechs Hattinger Katastrophenschützer erhielten am 16.05.2015 in Werne die Fluthelfernadel des Bundesinnenministers.
Im Rahmen der Ausbildungsveranstaltung durfte Frau Sylvia Jörrißen (MdB) 300 Ehrenamtlichen des DLRG LV Westfalen die Fluthelfernadel des Bundesinnenministers für den besonderen Einsatz beim Elbe-Hochwasser 2013 überreichen. Geehrte wurden: - Borgböhmer, Uwe
- Diße, Steffen
- Rau, Elmar
- Richter, Dino
- Schütte, Jörg
- Wolf, Michaela Die Ehrung erfolgte im Zuge des Westfalenabends während der landesweiten Übung, die in diesem Jahr in Werne/Hamm stattfand. Dieser Abschlussabend wurde zu einem besonderen, denn neben Ehrungen des Landesverbandes für verdiente Mitglieder wurden auch die 300 Katastrophenschützer, welche im Juni 2013 am Hochwassereinsatz beteiligt waren, geehrt. Hierzu hat der Landesverband, die nicht an der Übung beteiligten Einheiten... mehr


13.05.2015 Mittwoch

Hattinger Freundschaftswettkampf


Dank an unserer Unterstützer, der Sparkasse Hattingen (Foto: Steffen Diße)

Dank an unserer Unterstützer, der Sparkasse Hattingen (Foto: Steffen Diße)

38. Auflage liegt hinter dem Ausrichter
Bereits zum 38. Mal richtete die Ortsgruppe den Hattinger Freundschaftswettkampf (früher Rettungsvergleichswettkampf) aus. Am Freitag den 08.05. begonnen die Vorbereitungsarbeiten an der Wasserrettungsstation. In diesem Jahr übernachtete eine Ortsgruppe (Mettmann). Die Verkaufsstände, Zelte, Sitzgelegenheiten und vieles mehr wurde für die am Samstag nach dem Wettkampf sattfindende Siegerehrung aufgestellt. In diesem Jahr nahmen 10 Ortsgruppen mit insgesamt 33 Mannschaften und 140 Personen teil. Unsere Ortsgruppe hatte 5 Mannschaften mit 21 Personen und 10 zusätzliche Helfer im Schwimmbad und 5 an der Wasserrettungsstation im Einsatz. Die größte Ortsgruppe kam in diesem Jahr aus Gelsenkirchen-Buer. Gelungen war die Startgemeinschaft mit der Ortsgruppe Hattingen-Süd in zwei... mehr


12.05.2015 Dienstag

90-jähriges Bestehen des DLRG Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr


Der DLRG Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr hat am 09.05.2015 in Herdecke sein 90-jähriges Bestehen gefeiert. Unser GWW 2 samt Helfer war mit dabei.
Zum 90-jährigen Bestehen wurden kleine Bootstouren und vielen Attraktionen an diesem Wochenende durch den Bezirk und seinen Ortsgruppen angeboten. Die vielen Besuchen hatten am Ruhrufer so einiges zu entdecken und zu erleben. Im Anschluss fand der Präsidialrat der Bundesebene statt. Trotz dem in Hattingen stattfindenden Wettkampf konnten wir unseren Anteil mit einem Fahrzeug und Helfern dazu beitragen. mehr


04.05.2015 Montag

Spannendes Wachwochenende


Rettboot 2 und 3 auf einer Ausbildungsfahrt (Foto: Steffen Diße)

Rettboot 2 und 3 auf einer Ausbildungsfahrt (Foto: Steffen Diße)

Die ersten 400 Wachstunden erzielten die Wasserretter
Das erste Wachwochenende ist am Sonntagabend um 18.00 Uhr zu Ende gegangen. Die dreißig Wachgänger erzielten die ersten 400 ehrenamtlichen Wachstunden für die laufende Saison. Neben dem wunderbar sonnigen Wetter am Freitag und Samstag wurden die Bootsmannschaften am Sonntag auch ein wenig nass. Die heranwachsenden Wasserretter wurden für ihre zukünftige Arbeit in der Wachmannschaft ausgebildet. Neben Knoten-, Boots- und Wetterkunde wurde aber auch fleißig auf der Wiese gespielt. Die Ruhr wurde bei den Bootsfahrten von Unrat befreit und die Flachwasserstellen wurden überprüft. Zum Sonntagmittag erfolgte die erste Übung. Die Boots- und Busbesatzung wurde zu einem simulierten Kanuunfall auf der Ruhr vor der Bootsrutsche gerufen. Vor Ort angekommen wurde die Übung als beendet... mehr


02.05.2015 Samstag

Gemeinsame Wachsaisoneröffnung der DLRG Ortsgruppen in Hattingen


Wachmannschaft des ersten Wachtages (Foto: Julian Diße)

Wachmannschaft des ersten Wachtages (Foto: Julian Diße)

Kompetenz - Humanität - Verantwortung im Zeichen der Wasserrettung im Hattinger Ruhrverlauf
Traditionell beginnt seit Jahrzenten der Wasserrettungsdienst in Hattingen am ersten Mai. Ebenso zur Tradition ist es geworden, dass die Hattinger DLRG-Ortsgruppen zum Saisonbeginn ein gemeinsames Frühstück im Wechsel veranstalten. In diesem Jahr ist der Ausrichter die Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein, welche die Nachbarn vom Isenberg, die Ortsgruppe Hattingen-Süd, einlädt. Besonderer Höhepunkt war die Indienststellung zweier neuer Fahrzeuge. Im Vorjahr konnte die Gliederung Hattingen/Blankenstein einen Volkswagen Transporter 4 und einen Mercedes Sprinter erwerben. Mit dem Ziel effektiver in Katastrophenfällen unterstützen und helfen zu können wurde der Winter fleißig genutzt, um die Fahrzeuge für die Anforderungen des Wasserrettungsdienstes und Katastrophenschutzes... mehr


06.04.2015 Montag

Ehrung der Sparkasse Hattingen - Wir in der Presse


Medaillen als Dank für ehrenamtliches Engagement
Bei der diesjährigen Ehrung durch die Sparkasse Hattingen wurden Jasmin Kwek, Udo Scheer und die Alzheimergesellschaft für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Wir gratulieren recht herzlich und sprechen unsere Anerkennung aus.   mehr


06.04.2015 Montag

Osterfeuer


Ausgabe Stockbrot (Foto: Steffen Diße)

Ausgabe Stockbrot (Foto: Steffen Diße)

Riesen Osterfeuer bei bestem Wetter
Bei bestem Wetter begann am Ostersamstag die Jugendveranstaltung um das Osterfest. Zu 15 Uhr besuchten über 40 Kinder die Wasserrettungsstation. Ostereier wurden bemalt und kleine Körbe zum Transport gebastelt. Durch das schöne Wetter konnten die versteckten Eier am Ruhrverlauf gesucht werden. Um 18.00 Uhr wurde das Osterfeuer angesteckt und die Glut für das Stockbrot wurde vorbereitet. Besonders lecker dieses Jahr war neben den Grillwürsten der Stockbrotteig mit Kräutern. Über 110 Mitglieder und Freunde folgten unserer Einladung. Wie im Vorjahr war es eine super Veranstaltung mit viel Spiel und Spaß. mehr


31.03.2015 Dienstag

Einfach mal Danke sagen


Mitglieder leisteten in 2014 über 10.000 ehrenamtliche Stunden
3360 Stunden in der Schwimmausbildung, 720 Stunden Rettungsschwimmausbildung, 80 Stunde Erste-Hilfe-Ausbildung, 3300 Wachstunden, 2960 Sitzung und Verwaltung, 2450 Jugendarbeit und noch viel viel mehr Stunden leisteten unsere Mitglieder. Als Dank für die wunderbare Arbeit und die vielen gemeinsamen Erfolge trafen sich am 28.03. über 30 Mitglieder an der Wasserrettungsstation Ruhrdeich zu einer Helferparty. Dino Richter als Organisator bedankte sich bei allen für die unerschöpfliche Leistung und freute sich auf viele weitere neue Projekte. Doch weniger wurden die zurückliegenden Maßnahmen angesprochen - die zukünftigen hatten hier Vorrang. Wie zum Beispiel die Indienststellung der Fahrzeuge am 01.05. oder das Osterfeuer am Ostersamstag.   Zu gleich konnten wir Anica-Alea zum 10.... mehr


26.03.2015 Donnerstag

90 Jahre ehrenamtliches Engagement im DLRG Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr


DLRG „Live vor Ort“ | Fahrzeugschau & Informationen am Ruhrufer | Zweibrückerhof in Herdecke
Zum 90-jährigen Bestehen feiert der DLRG Bezirk Hagen/Ennepe-Ruhr am 09.05.2015 das ehrenamtliche Engagement seiner Untergliederungen und deren Mitglieder. Ab 13.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung mit Fahrzeugschau am Ruhrufer | Zweibrückerhof in Herdecke statt. Hierzu sind alle Interessierte und Mitglieder eingeladen. Aber nicht vergessen: Auch der alljährliche Hattinger Freundschaftswettkampf findet statt. mehr


16.03.2015 Montag

Mannschafts-Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG im Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen in Schwelm


Bezirksmeisterschaften Mannschaft Schwelm (Foto: Andrea Wenz)

Bezirksmeisterschaften Mannschaft Schwelm (Foto: Andrea Wenz)

Sechs Ortsgruppen folgten der Einladung der Bezirksjugend am 15.3. ins Hallenbad Schwelm.
Über 30 Teilnehmer starten in den Mannschafts-Disziplinen für unsere Ortsgruppe. Damit waren wir wie gewohnt eine stark vertretende Ortsgruppe im Bezirk. Besonderer Höhepunkt war in diesem Jahr die Teilnahme unserer Altersklasse 100. Die Veranstalter gaben nach vielem Überreden den Ortsgruppen die Möglichkeit auch höhere Altersklasse zu entsenden. Wir hoffen, dass beim Bezirk und den Ortsgruppen ein Umdenken stattfindet für moderne Meisterschaften mit mehreren Teilnehmern und einer stärkeren Förderung des Rettungssports. Erfreulich war, dass unsere vier Betreuer selbst ins Wasser gingen und somit den Jüngeren ein gutes Vorbild gaben. Hier die Platzierungen: Ak 12 w  1 Platz 3.
Ak 12 w  2 Platz 2.
Ak 13/14 w 1. Platz
Ak 15/16 m  1. Platz
Ak 17/18 m  1. Platz
Ak offen m ... mehr


16.03.2015 Montag

Zweite Vollversammlung nach der Verschmelzungs-Veranstaltung


Gruppenfoto der Geehrten
(Foto: Julian Diße)

Gruppenfoto der Geehrten (Foto: Julian Diße)

Der erste Vorsitzende, Julian Diße, lud am Samstag den 14.03. die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Wasserrettungsstation am Ruhrdeich ein.
Über 50 Mitglieder folgten der Einladung und hörten den spannenden Berichten der Bereiche Vorsitz, Schwimmausbildung, Technik, Jugend und Kasse zu. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
- Anica-Alea Aschendorf,
- Kira Jasmin Reese, Andreas Reese,
- Lena aus der Beck,
- Julia Brand,
- Tobias Brand,
- Sigrid Reimann,
- Marie Mangel,
- Jörg Schütte,
- Jan-Phillip Rau,
- Christina Rau,
- Kristiane Ruthmann,
- Sonja Ruthmann,
- Hendrik Ruthmann und
- Jürgen Ruthmann. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
- Nicole Amberge-Krick,
- Wolfgang Salla und
- Volker Hesse Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde geehrt: Uwe Borgböhmer
Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde geehrt: Udo Scheer
Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde geehrt: Heinz Swoboda Das... mehr


01.03.2015 Sonntag

Sieger der Bezirksmeisterschaften


Hattingen / Blankenstein e.V. Stellt die meisten Sieger
Hier ein Link von der DLRG Bezirks-Homepage für euch. http://bez-hagen-ennepe-ruhr.dlrg.de/wir-ueber-uns/aktivitaeten/neuigkeit/3.html mehr


22.02.2015 Sonntag

Ranzen-Party der Sparkasse Hattingen


der Stand (Foto: Andrea Wenz)

der Stand (Foto: Andrea Wenz)

Am 28.02.2015 waren wir zwischen 10.00 und 14.00 Uhr in der Gebläsehalle der Henrichshütte mit einem Stand zu finden.
Schmetterlinge und Tiger, als solche waren viele Kinder auf der Ranzenparty der Sparkasse Hattingen wieder zu finden. Während die Eltern sich über die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr informiert, ließen sich viele Kinder von uns schminken. Es war eine gelungene Veranstaltung und im nächsten Jahr nehmen wir wieder gerne teil. Vorankündigung: Neben der Musikschule und Stadtbibliothek der Stadt Hattingen, den Firmen Orthomobile und  Wirth Schreiben & Schenken, der Verkehrspuppenbühne der Kreisverkehrswacht sind wir auch mit bei dem Thema „Sicherer Schulweg“ dabei.. Um den Besucher das Thema zu verdeutlichen können sich diese von uns realistisch aussehende Wunden schminken lassen. Es soll zum Nachdenken anregen, aber auch Spaß machen. Besucht uns doch mal an unserem... mehr


22.02.2015 Sonntag

Vorankündigung zur Ortsgruppentagung


Hiermit laden wir herzlich alle Mitglieder zur Ortsgruppentagung am 14.03. um 17.00 Uhr in die Wasserrettungsstation Ruhrdeich.
Dieses Jahr wird der erste Vorsitzende, Julian Diße, besonders viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und besondere Leistungen ehren. Um dem gerecht zu werden bekommen wir Besuch von einem Bezirksvertreter. Neben spannenden Berichten des Vorstandes wird ein stellv. Technischen Leiter (Leiter Einsatz) neu gewählt. Die neue Ausgabe der Flaschenpost und eines Ortsgruppenflyers werden wir euch präsentieren können. Anschließend werden wir den Abend gemeinsam im Vereinsheim ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Eure DLRG Hattingen / Blankenstein mehr


22.02.2015 Sonntag

DVD-Nacht, die Zweite


Vom 21. auf den 22.02. fand die zweite DVD Nacht für Kinder über 12 Jahre statt.
Für die 16 Personen wurde mal wieder ordentlich was aufgefahren. Nach dem die DVD-Nacht für Kinder bis 11 Jahre bereits ein Erfolg war, so konnten sich die Älteren ebenso über ein großes Programm freuen. Neben spannenden Film, die über dem Beamer gezeigt wurden, gab es wieder leckere Mahlzeiten. Nach dem Abendbrot gab es Crêpes gemischt mit Popcorn und vieles mehr, was auf unserer Liegewiese bis tief in die Nacht bei den Filmen weg geputzt wurde. mehr


09.02.2015 Montag

Bezirksmeisterschaft Schwelm 2015


Hier der Bericht von den Bezirksmeisterschaft in Schwelm:
Hier der Bericht von den Bezirksmeisterschaft in Schwelm: Wir waren auf den Bezirksmeisterschaften in Schwelm. Wie jedes Jahr waren wieder zahlreiche Schwimmer/innen von unserer Ortsgruppe vertreten. Leider waren nur wenige aus dem Bezirk anwesend, somit waren wir schnell fertig. Erfolgreich waren wir natürlich auch. AK12 w Emilia Brockhaus  14. Platz
Caroline Heckmann 8. Platz
Finja Baatz             7. Platz
Johanna Heckmann 6. Platz
Nele Peters             5. Platz
Lucia Decker           2. Platz
Carolin Krampe        1. Platz AK12m Fabian Weingarten   3. Platz AK13/14w Milanka Linde          6. Platz
Pia Möllenbeck        2. Platz
Leoni Weingarten     1. Platz AK13/14m Jan Baatz                1. Platz AK15/16w
Alisa aus der Wischen 1.... mehr


01.02.2015 Sonntag

DVD Nacht 2015


Draußen liegt Schnee da kam es gerade richtig das wir uns mit den jüngeren einen gemütlichen DVD-Abend gemacht haben. Es wurden verschiedene Filme geschaut. Knabbersachen und unser Crêpes-Maker durfte auch nicht fehlen. Da die Nacht für die eine oder anderen sehr kurz war, begann der Morgen erst mal gemütlich mit einem Frühstück und einer kleinen Schneeball-Schlacht. Ein kleiner Schneemann wurde auch gebaut wie man auf dem Gruppenfoto sehen kann. Es war ein schönes Wochenende und danke an die Helfer die das immer möglich machen. Bilder mehr


16.12.2014 Dienstag

Vor den Weihnachtsferien ein Zwischenbericht zum Fuhrpark


GWW 2 mit rotem Streifen
(Bild: Julian Diße)

GWW 2 mit rotem Streifen (Bild: Julian Diße)

Die Lackierung und Folierung der beiden neuen Vereinsfahrzeuge nimmt Gestalt an.
Der Gerätewagen-Wasserrettung zwei (GWW 2) und das Mannschaftstransportfahrzeug (MTW 1) strahlen zu Weihnachten in einem neuen Glanz. Mit Unterstützung mehrerer Firmen und der Feuerwehr Hattingen konnten die Lackierarbeiten bei den niedrigen Temperaturen zeitgerecht abgeschlossen werden. Recht herzlichen Dank hierzu. Das innere und äußere Aussehen hat sich schon sehr stark gewandelt. Von rot auf weiß, leerer Innenausbau auf gefüllte Kofferräume. Der zweite in 2013 angeschaffte Sanitäts- und Unfallrucksack nimmt nun seinen festen Platz im GWW 2 ein. Weiteres Material wird folgen. Als Beispiel würden wir uns über einen Defibrillator, kurz AED, sehr freuen. Wir freuen uns auf die Indienststellung am ersten Maifeiertag und bedanken uns schon vorab für unsere fleißigen... mehr


02.12.2014 Dienstag

LVM Büro Waschnewski stattet Jung-Ausbilder-Team mit Helfer-T-Shirts aus


Jung-Ausbilder-Team im Erik-Nölting Bad
v.l. Julian aus der Wischen, Lea Krichel, Alisa aus der Wischen, Shannon Mortimer
(Foto: Armin aus der Wischen)

Jung-Ausbilder-Team im Erik-Nölting Bad v.l. Julian aus der Wischen, Lea Krichel, Alisa aus der Wischen, Shannon Mortimer (Foto: Armin aus der Wischen)

Das LVM-Versicherungsbüro Waschnewski ist für uns ein treuer Sponsor geworden. Dies zeigte wieder die Unterstützung bei der Anschaffung von T-Shirts für unsere Jung-Ausbilder.
Als Hauptaufgabe sehen wir die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung und die  Jugendförderungen. Um dieses zu unterstreichen ist ein einheitliches Auftreten der heranwachsenden Ausbilder in den drei Schwimmbädern wichtig. Bereits seit Jahren sind unsere Helfer mit einem roten T-Shirt gekennzeichnet, woran wir weiter festhalten. Erfreulich ist die große Anzahl der bislang für 2014 ausgestellten  Schwimmprüfungen. 15 Seepferdchen, 21 Jugend Bronze, 10 Jugend Silber, 7 Jugend Gold; 4 Juniorretter; 15 Rettungsschwimmabzeichen Bonze mit 5 Wiederholungen, 15 Silber mit 7 Wiederholungen und eine Gold Wiederholung. Wir danken unserem Sponsor, Herr Jörg Waschnewski, für die gute Unterstützung und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Haben Sie Interesse an unserer... mehr


30.11.2014 Sonntag

Schlittschuhlaufen 2014


Ab nach Dortmund hieß es am Samstag und schon machten wir uns 37 Teilnehmern auf zum Schlittschuhlaufen. Nach den ein oder anderen Gleichgewichtsproblemen haben es alle hinbekommen, sogar die Kleinsten von uns haben den dreh schnell raus gehabt. Runde um Runde wurden alle sicherer und es hat allen riesigen Spaß gehabt. Zwischendurch brauchten unsere Eiskünstler auch mal die ein oder andere Stärkung und ab ging es wieder. Leider ging die Zeit zu schnell vorbei und wir machten uns wieder auf den Rückweg. Wir sind heile und ohne große Verletzungen angekommen. Es war ein schöner Nachmittag. Danke auch an alle Helfer weil ohne Euch ist das nicht möglich....... mehr


27.11.2014 Donnerstag

Rostarbeiten am MTW 1


Erste Arbeiten anunserer jüngsten Anschaffung, dabei wurde Rost und Dreck gründlich beseitigt und das Fahrzeug wurde für die kommende Lackierung und Folierung Vorbereitet. Bald erstrahlt das Fahrzeug im neuen Glanz mit rotem Streifen und gelben Buchstaben. mehr


24.11.2014 Montag

Stand auf dem 21. Blankensteiner Weihnachtsmarkt


Vom 28. bis zum 30. November veranstaltet die Bürgergesellschaft Blankenstein e.V. zum 21. Mal den Blankensteiner Weihnachtsmarkt.
Lust auf eine Ofenkartoffel, einem Stück Kuchen oder einem heißen Kakao? Dann besucht uns am Wochenende auf dem Blankensteiner Weihnachtsmarkt! In diesem Jahr freuen wir uns besonders auf die Zubereitung der Kartoffeln, da ein Heißluftofen uns nun tatkräftig unter die Arme greifen wird. Wie in den vielen Jahren zuvor werden unsere ehrenamtlichen Helfer sie mit leckeren Speisen und Getränken im historischen Ortsteil versorgen. Wir freuen uns auf große Resonanz und ein paar besinnliche und frohe Tage in der malerischen und stimmungsvoll illuminierten Kulisse zu Blankenstein. mehr


27.10.2014 Montag

Halloween 2014


Die Gruselzeit hat wieder begonnen und wir haben unsere Station in ein Horrorhaus verwandelt. Die Kinder kamen super toll verkleidet und wie jedes Jahr gab es auch wieder ein Kostümwettbewerb. Hier belegten folgende Kinder die Plätze: Bilder hier 3. Platz  Rabea Schnaubelt 2. Platz Anica-Alea Aschendorf 1. Platz Kira-Jasmin Reese Da wir dieses Jahr viele sehr kleine Monster dabei hatten wurden noch Moritz, Emma und Milla beschenkt. Kürbisse gab es auch, diese wurden von den Kids wieder super geschnitzt. Ein kleines Feuer zur Hexenverbrennung und Monsterabwehr wurde angezündet wo man sich schön dran wärmen konnte :-) !!!! Unsere Jetis haben für die Kinder eine Rallye vorbereitet, die wurde zum Abschluss noch bestritten. Rund um war es ein sehr schöner Tag... mehr


27.10.2014 Montag

Bezirkskinderschwimmen 2014


Heute waren wir total erfolgreich, wir waren bei den Bezirkskinderschwimmen in Herdecke. Die Ausrichter haben sich war schönes überlegt und zwar wurden auch mal die Helfer und Betreuer durch eine Urkunde gelobt. Aber jetzt zu den Kids, die haben folgende Plätze belegt: Bilder hier: AK 6-8

  • Berit Wegner Platz 1
  • Hendrik Eck Platz 5
AK 9-11
  • Caroline Krampe Platz 1
  • Lucia Decker Platz 2
  • Rabea Schnaubelt Platz 4
  • Lana Steinhauer Platz 5
  • Finja Baatz Platz 6
  • Nele Peters Platz 8
  • Cecilia Eck Platz 9
  • Kathrin Opitz Platz 10
  • Emilia Brockhaus Platz 11
  • Muriel Jacob Platz 12
  • Anica-Alea Aschendorf Platz 19
Mannschaft Die coolen Vier: Lucia, Caro, Nele, Lana Platz 2 Die Wasserbomben: Cecilia, Emilia, Anica, Berit Platz 3 Die kleinen Haie: Rabea,... mehr


27.10.2014 Montag

Seminare im Bereich des Katastrophenschutzes


THW-Seminar am 13.09.2014 und Truppführer-Ausbildung vom 24.-26.10.2014
Im letzten Jahr wurden wir zum ersten THW-Seminar des Ortsverbandes Hattingen eingeladen.
Nun folgte im September die nächste Einladung. Wie auch im Vorjahr standen  die Gründung und der Aufbau des THW ebenso im Vordergrund wie auch der Führungsaufbau und die Ausbildungsstrukturen des THW. Besonders interessant für unsere zwei Teilnehmer war in diesem Jahr die Fachgruppe Sprengen aus dem Ortsverband Ratingen. Wir danken den THW Referenten und deren befreundeten Einheiten für das interessante Seminar. Vom 24.-26.10.2014 fand in Schwerte ein Truppführer-Lehrgang des Landesverbandes statt. Hieran nahm ein Mitglied teil, welchem wir recht herzlich zur bestandenen Prüfung gratulieren können. Wir freuen uns um seine aktive Unterstützung im Bereich des Katastrophenschutzes. Nun sind wir... mehr


18.10.2014 Samstag

Drittes Fahrzeug für die Ortsgruppe geschafft - Fuhrparkerweiterung


Neuanschaffung MTW (Foto: Elmar Rau)

Neuanschaffung MTW (Foto: Elmar Rau)

Am gestrigen Freitag den 17.10.2014 konnte ein drittes Fahrzeug für die Ortsgruppe beschafft werden.
In der heutigen Zeit wird die Unterstützung von Firmen für uns als Hilfsorganisation immer wichtiger. Dies zeigte die Neuanschaffung im Oktober. Alles begann mit einer Jugendfreizeit in Dankern. Da die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr stieg wird der Personentransport, wie auch bei allen anderen Jugend-Veranstaltungen, immer schwieriger. Häufig haben Eltern der Teilnehmer oder Mitglieder ihre Autos zur Verfügung gestellt, was aber immer wegen des Stauvolumens begrenzt ist. Also musste neben dem bestehenden „riesigen“ Anhänger auch das passende Zugfahrzeug her. Anfangs hat uns die Spedition Kronenberg aus Bochum einen Sprinter ausgeliehen und nun gehört er uns. Wir danken der Spedition für den guten Kaufpreis und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit. Doch wie geht es... mehr


16.10.2014 Donnerstag

Umweltschutzprojekt: Aktion Saubere Ruhr


Gruppenfoto
(Foto: ASV - Gerd Hehs)

Gruppenfoto (Foto: ASV - Gerd Hehs)

Am 20.09.2014 rief der Angelsportverein zur diesjährigen Aktion der sauberen Ruhr aus.
Früh am Morgen des 20. September trafen sich sieben Mitglieder an der Wasserrettungsstation, um als Teil vieler Organisationen (u. a. ASV, DLRG Hattingen-Süd, Feuerwehr, THW, Wassergewinnung Essen) an der Aktion der Sauberen Ruhr teilzunehmen. In diesem Jahr haben wir den Bereich in Blankenstein übernommen und an Land bzw. Wasser den Flussbereich nach Unrat abgesucht. Mit Müllbeutel und Zangen bewaffnet haben sich die fleißigen Helfer schnell an die Arbeit gemacht. Ein Erfolg waren die vollen Müllsäcke, jedoch spielte das Wetter nicht ganz mit. Für den Mülltransport wurden beide Gerätewagen Wasserrettung und das Motorrettungsboot Karlsson verwendet. Das Ergebnis des Müllsammeln aller Trupps ist belegbar durch den riesen Müllhaufen. Kuriose Funde wurden allseits gemacht.... mehr


20.09.2014 Samstag

Aktion Saubere Ruhr 2014


Am 20.09.2014 fand die 39. Aktion "Saubere Ruhr" statt die vom ASV Henrichshütte organisiert wurde. Unsere Ortsgruppe hat im Unterlauf der Schleuse Blankenstein bis zur Kosterbrücke die Uferseiten per Boot und per Schwimmer die Ruhr vom angesammelten Müll befreit. Einige kuriose Funde wie ein Grill, Bettgestelle und Strassenabsperrbarken wurde aufgesammelt und zusammen auf den riesigen Müllberg gehäuft. Zum Abschluss der Veranstaltung gab es wieder eine leckere Erbsensuppe und ein  Gruppenfoto mit allen Mitwirkenden. Wir freuen uns schon bereits auf das nächste Jahr um wieder fleißig mit anpacken zu können. Glück Auf!
  mehr


11.09.2014 Donnerstag

Hochseilgarten


Hochseilgarten (Foto: Jugend)

Hochseilgarten (Foto: Jugend)

Wir haben mal was neues versucht, auf vielfachen Wunsch waren wir im Hochseilgarten. "Es war hoch!!!" So waren die vielen Worte, es hat richtig Spaß gemacht. Nach der kleinen Einführung ins Klettern ging es dann auch schon los. Verschiedene Parcours wurden ausprobiert. Bei dem Extrem-Rundgang wurde dem ein oder anderen alles abverlangt. Es gab auch die ein oder andere Macke und Schramme. Aber für so einen tollen Tag nimmt man das gerne in KAUF!!! Da Petrus uns auch mit gutem Wetter beschert hat. Bilder mehr


11.08.2014 Montag

Zeche Knirps


Zeche Knirps (Foto: Jugend)

Zeche Knirps (Foto: Jugend)

Wir haben uns zur Zeche Hannover getraut und wollten mal erleben was so richtige Bergleute gemacht haben. Natürlich wollten wir auch wissen wo die Kohle herkommt. Die Führung dauerte 1 1/2 Std. und wir haben viel gelernt und gesehen. Danach kam das richtige Abenteuer, in der Zeche Knirps, hier konnten wir Hand an legen. Loren befühlen und diese zur richtigen Stelle transportieren. Das war manchmal nicht ganz so einfach. Zwischendurch haben wir noch ein kleines Picknick eingeschoben damit wir so richtig arbeiten konnten. Es war ein schöner Tag!!! Fotoalbum dazu hier mehr


07.08.2014 Donnerstag

Veranstaltungsabsicherung der Ferienspaß-Aktion Floßbau mit der Feuerwehr Hattingen


Ferienspaß-Aktion (Foto: Steffen Diße)

Ferienspaß-Aktion (Foto: Steffen Diße)

Bootsbesatzung sicherte Floßbau-Fahrt zum Ferienspaß im Hattinger Ruhrverlauf ab
Bretter, Paletten, Kanister, Styropor, Reifen und Bänder. Baumaterial für viele Schüler die in ihren Ferien an Aktionen des Hattinger Ferienspaßes teilnahmen. Mit der Feuerwehr Hattingen und dem Jugendamt konnten viele Jugendliche ihre eigenen Flöße bauen und zugleich auf Wassertauglichkeit testen. Unsere Bootsbesatzung mit dem dritten Motorrettungsboot „KARLSSON“ unterstütze die Maßnahme und sicherte diese wasserseitig ab. Hierbei wurden sie unterstützt von einem Boot der Feuerwehr. Bereits beim Einstieg musste das Boot Unterstützung leisten damit die Flöße auch in den Hauptstrom gelangten. Die Strecke verlief von der Kostenbrücke bis zum toten Arm. Die Distanz von 3,5 km meisterten alle mit ihrer Eigenkonstruktion. Für unser Team war es mal eine nette Abwechslung vom... mehr


29.07.2014 Dienstag

Retter absolvierten zwei Übungsszenarien


Bootsbesatzung und Strömungsrettertrupp bei der Versorgung der Verletzten (Foto: Steffen Diße)

Bootsbesatzung und Strömungsrettertrupp bei der Versorgung der Verletzten (Foto: Steffen Diße)

Fünf Betroffene am Haltepunkt der Museumsbahn auf dem Hüttengelände und zwei Betroffene an einem ehemaligen Auslauf der Hütte
Gegen 12:00 Uhr ging die Alarmmeldung „Sanitätslage am Haltepunkt der Museumsbahn Hüttengelände“ bei der diensthabenden Wachmannschaft ein. Die Kraftfahrzeugbesatzung lud Sanitätsmaterial und die Bootsbesatzung samt Einsatzleiter ein und fuhr zum Übungsgelände. Im Bereich des Haltepunktes trafen die Retter auf sieben Betroffene, welche gesichtet, versorgt und betreut werden mussten. Realistische Unfall- und Notfalldarsteller befreundeter Ortsgruppen unterstützten uns tatkräftig und schminkten sich gegenseitig Brandwunden, um die Übung realitätsnah zu gestalten. Während die ersten Verletzten versorgt waren ging eine weitere Alarmmeldung ein. Im Bereich des RuSiS-Schildes 5861 an der Hundewiese verletzte sich eine Mutter, welche mit ihrem Kind in der Ruhr schwimmen gegangen war. Durch... mehr


25.07.2014 Freitag

Neues Fahrzeug im Besitz der DLRG Hattingen / Blankenstein


v.l. Julian Diße und Tobias Passmann (Feuerwehr Ennepetal) (Foto: Julian Diße)

v.l. Julian Diße und Tobias Passmann (Feuerwehr Ennepetal) (Foto: Julian Diße)

Ein langjähriger Wunsch der Wachmannschaft hat sich nun endlich umsetzen lassen. Viele Aufgaben werden von unseren Mitgliedern wahrgenommen, wobei sie nun besser unterstützt werden.
Durch eine spontane Internetsuche hat Mirko Gligorijevics ein passendes Fahrzeug für unsere „Ansprüche“ gefunden, einen ausgemusterten  Einsatzleitwagen der Feuerwehr Ennepetal. Durch eine Briefauktion wurde der Höchstbieter ermittelt und wir bekamen den Zuschlag. Am 25.07.2014 um 15:30 Uhr war es endlich soweit gewesen, die OG bekommt die Schlüssel des neuen Einsatzfahrzeugs. Das Auto wurde direkt nach der Schlüsselübergabe beim Straßenverkehrsamt angemeldet und wird ab nun für den Einsatzdienst in der DLRG umgerüstet. Vorteil ist, dass Fahrzeug bisher alle benötigten Grundsysteme, Einbaumöglichkeit  für Funk, eingebaute Sondersignal Anlage, Synchro-Getriebe und vieles mehr vorweisen kann. Das restliche Jahr wird genutzt um das benötigte Einsatzmaterial zu beschaffen, das KFZ in... mehr


22.07.2014 Dienstag

Wahl in den Stadtrat


Am 03.07.2014 wurde der Vorsitzende Julian Diße als "Ordentliches Mitglied mit beratender Stimme" in den Stadtrat gewähl. Er sitzt ab nun im Sportausschuss und wird von Dieter Laurien (SSV-Hattingen) vertreten.   mehr


06.07.2014 Sonntag

Dankern 2014


Dankern 2014 (Foto: Andrea Wenz)

Dankern 2014 (Foto: Andrea Wenz)

Wir waren auch in diesem Jahr mit 70 Teilnehmern in Schloss Dankern und dieses Jahr spielte auch das Wetter mit. Wir konnten im See baden und der ein oder andere hat sich einen Sonnenbrand eingefangen. Der Spielplatz kam auch nicht zu kurz. Beim Singwettbewerb haben wir den dritten Platz belegt. Die Bezirksspiele wurden nach kleinem Murren doch angenommen und es wurde mit anderen OG´s gespielt. Am Montag erreichten uns einige Nachrichten das bei uns Zuhause die Welt unterging, während wir die Nachrichten bekommen haben, saßen wir gemütlich ums Feuer. Zum Glück ist das Unwetter an uns vorbei gezogen. Bis auf ein wenig Regen haben wir nichts mitbekommen. Am Dienstag morgen hieß es dann "ab geht es nach Hause", leider war dies nicht so einfach,denn wegen dem Unwetter waren viele... mehr


20.06.2014 Freitag

DLRG Hattingen / Blankenstein stellt sich vor während der LVM-WM-Party


Stand im Weitwinkel (Foto: Steffen Diße)

Stand im Weitwinkel (Foto: Steffen Diße)

Das LVM-Versicherungsbüro Waschnewski richtete am 14.06.2014 eine Party zur Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft aus.
Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, Wasserrettungsdienst, Katastrophenschutz, Jugendförderungen, Erste-Hilfe-Kurse und vieles mehr sind alles Aufgaben der DLRG. Um über diese zu informieren, nutzten wir die Möglichkeiten uns bei der WM-Party der LVM Hattingen vorzustellen. Der Bereich vor der Sparkasse auf dem Marktplatz Welper bot uns ausreichend Platz, um einen Info-Stand, unser Motorrettungsboot Karlsson, einen Pavillon, Spendenanhänger und Vorführmaterialien wie Strömungsretterausrüstung, Wiederbelebungspuppe, Sanitäts- und Unfallrucksack, aufzustellen. Zwanzig Kinder ließen sich von uns ihr Gesicht schminken. Im Bereich der Herz- und Lungenwiederbelegung haben wir Vorführungen mit dem AED vorgenommen. Der Löschzug Welper versorgte alle Besucher mit Köstlichkeiten vom... mehr


05.06.2014 Donnerstag

DLRG übt in Haltern für den Ernstfall


kurz vor Abfahrt alle sieben Helfer (Foto: Steffen Diße)

kurz vor Abfahrt alle sieben Helfer (Foto: Steffen Diße)

Katastrophenschutz-Helfer fünf Tage im Übungseinsatz im Kreis Recklinghausen
Wie die Jahre zuvor auch fand in diesem Jahr die Landesausbildungsveranstaltungen über das Himmelfahrtswochenende statt. Es ergab sich eine ganz besondere Konstellation. Von den elf durch die DLRG Westfalen aufgestellten Wasserrettungszügen nahmen dieses Jahr erneut fünf teil. Durch unsere Teilnahme im letzten Jahr verblieb unsere Einheit einsatzbereit am Standort. Da eine große Anzahl an Einheiten des Bezirks teilnehmen durfte, wurde das Personal in den ehrenamtlichen Strukturen knapp. Jedoch fanden sich sieben Helfer unserer Gliederung, welche die Einheiten aus Herdecke, Schwelm und Ennepetal personell und materiell unterstützten. Die unterschiedlichsten Funktionen wie Zugführer, Zugtruppführer, Führungsassistent, Bootsführer, Kraftfahrer und Helfer wurden besetzt. Nach einigen... mehr


28.05.2014 Mittwoch

Freundschaftswettkampf Hattingen/Blankenstein 2014


RVK 2014 (Foto: Jugend)

RVK 2014 (Foto: Jugend)

Zum 37. Mal wurde in diesem Jahr der Freundschaftswettkampf in Hattingen ausgetragen. Wir hatten dieses Jahr nicht so viele Teilnehmer wie in den letzten Jahren, aber es war trotzdem ein sehr schöner Wettkampf. Es haben 32 Mannschaften aus den Ortsgruppen Gevelsberg, Holzwickede, Ibbenbüren, Gelsenkirchen-Buer, Bochum-Süd, Westhofen-Garenfeld, Mönchengladbach, Warendorf und natürlich unsere Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein teilgenommen. Mit 13 Mannschaften war die Ortsgruppe Gelsenkirchen-Buer am stärksten vertreten. Unsere Schwimmer belegten folgende Plätze: AK 12w Hattingen/Blankenstein I den 5. Platz AK 12w Hattingen/Blankenstein II den 6. Platz AK 13/14w Hattingen/Blankenstein den 3. Platz AK 13/14m Hattingen Blankenstein den 1. Platz AK 15/16m... mehr


11.05.2014 Sonntag

Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen


Kai Schwoerer bei 4x25m Puppenstaffel (Foto: Andreas Ortmann, stlv. RFÖ GE-Buer)

Kai Schwoerer bei 4x25m Puppenstaffel (Foto: Andreas Ortmann, stlv. RFÖ GE-Buer)

Wie gewohnt richtete der DLRG Bezirk Gelsenkirchen am 03./04.05. die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen im Zentralbad aus.
An die erfolgreichen Bezirksmeisterschaften im März schlossen bei den Landesmeisterschaften am ersten Maiwochenende unsere Rettungssportler an. Zur Vorbereitung zur Teilnahme wurden die Mitgliedsbücher aktualisiert, die Disziplin „Herz-Lungen-Wiederbelegung“ im Lehrschwimmbecken Erik-Nölting durchgeführt und die Helferplanung vorgenommen. Ein kleiner Rückschlag war die Veröffentlichung der Zulassungslisten. Nicht alle unsere Sportler konnten teilnehmen, da andere Bezirke in einigen Altersklassen stärkere Schwimmer meldeten.
Davon ließen wir uns aber nicht abhalten und gaben noch mehr. Alisa aus der Wischen (Jahrgang 2000) belegte am Samstag bei den Einzelmeisterschaften in der Altersklasse 13-14 weiblich den 23. Platz mit 2193,78 Punkten. Erfreulich waren die Verbesserung im... mehr


01.05.2014 Donnerstag

Starke Teams starten in die Wachsaison


Wasserretter starten in die Wachsaison (Foto: Julian Diße)

Wasserretter starten in die Wachsaison (Foto: Julian Diße)

Maifeiertag – Mit dem Tag der Arbeit startet der Wasserrettungsdienst der DLRG Ortsgruppen in Hattingen.
Zum gemeinsamen Eröffnungsfrühstück lud in diesem Jahr die Ortsgruppe Hattingen-Süd ein. Die erste Fahrradstreife zur Nachbarortsgruppe absolvierten die „Jetties“, wo ein großes Buffet für alle Wasserretter und Angehende vorbereitet wurde. In netter Runde wurden alle Leckereinen verputzt und es ging anschließend an den Wachbetrieb. Wir bedanken uns recht herzlichen für den schönen Start. Unsere drei Motorrettungsboote Karlsson, Nilsson und Ruhrfalke wurden offiziell zu Wasser gelassen. Alle Wasserretter weihten zu dem die neue Leuchtreklame am Eingang zum Grundstück ein. Um 18.00 Uhr wurde der erste Wachtag durch unseren Wachführer, erfolgreich mit der Abmeldung bei der Leitstelle in Schwelm, beendet. Wir verzeichnen die ersten 214 Wachstunden bei 29 Wachgängern und 6... mehr


30.04.2014 Mittwoch

Wasserrettungssaison beginnt


Wasserrettungsdienst (Foto: Dino Richter)

Wasserrettungsdienst (Foto: Dino Richter)

Freie Zeit in Sicherheit
Die sechs Motorrettungsboote der beiden DLRG Ortsgruppen werden morgen zu Wasser gelassen. Das gemeinsames Frühstück der Ortsgruppen findet morgen statt. Anschließend erfolgt unser Wasserrettungsdienst im Hattinger Ruhrverlauf. Wir freuen uns auf wunderschöne Wachtage. Sei auch du dabei!!! mehr


30.04.2014 Mittwoch

Ortsgruppen-Jugend freut sich über das sehr gut besuchte Osterfeuer


Am 19.04.2014 fand traditionell das Osterfeuer an unserer Wasserrettungsstation statt.
Die Vorbereitungen für unser diesjähriges Osterfeuer fanden bereits nachmittags am Karfreitag statt. Hier wurde sorgfältiges alles vorbereitet, damit Klein und Groß eine schöne Veranstaltung um Ostern am Folgetag besuchen konnten. Bei bestem Wetter startete das Osterbasteln um 14.00 Uhr. Über 45 Kinder bemalten Eier in den schönsten Farben und lustigsten Dekorationen. Kleine Geschenktaschen in Form von Küken und Hasen erstellten die Bastlerinnen und Bastler. Fachmännisch viel Rat und Spaß halfen unsere Betreuerinnen und Betreuer. Gegen Ende des Osterbastelns wurden die versteckten Eier gesucht und alle gefunden. Während dessen freuten sich die Kinder schon auf die drei Stockbrotsorten. Gegen 17.00 Uhr wurde das Osterfeuer angezündet und ausreichend Glut für das Stockbrot... mehr


06.04.2014 Sonntag

Freundschaftswettkampf 2014


Die Ausschreibungen für den FWK 2014 ( 16 -18.5.) sind online.
Informationen / Einladung hier:  Meldezettel hier:     mehr


06.04.2014 Sonntag

Ostern 2014


Liebe Kinder, Liebe Eltern,
der Osterhase war bei uns und hat so einiges versteckt.
Wir laden Euch ein uns beim Suchen zu helfen.
Kommt vorbei am 19. April 2014 um 14:00 Uhr in der DLRG-Station Hattingen
Kostenbeitrag für Kinder 5,00 Euro pro Wertmarke
(1 x Getränk, 1 x Waffel, basteln)
Bitte bringt 3 gekochte Eier (weiß) und einen Stoffbeutel mit!
Auch für die Eltern stehen Getränke und Leckereien für einen kleinen Obolus bereit. Das Anmeldeformular haben wir hier für Euch zum Download: Anmeldeschluss 14. April 2014
  mehr


24.03.2014 Montag

Erneuter Medaillenregen für die DLRG Hattingen / Blankenstein


Gesamtteilnehmer (Schwimmer, Kampfrichter, Betreuer) (Foto: Jugend)

Gesamtteilnehmer (Schwimmer, Kampfrichter, Betreuer) (Foto: Jugend)

Wettkampfmannschaften waren erfolgreich bei den kreisweiten Mannschafts-Meisterschaften der DLRG.
Infolge der Einzelmeisterschaften fanden am 16.03.2014 die bezirksweiten Mannschafts-meisterschaften im Rettungsschwimmen in Schwelm statt. Mit sieben vollgefüllten Autos reiste die Hattinger Ortsgruppe an und bereitete sich neben dem Einschwimmen auf die Wettkämpfe vor. Begonnen wurde mit der Disziplin 4 x 25 m Hindernis der Altersklasse 12 weiblich, welche den Lauf auch direkt gewann. Die 5 weiteren Mannschaften folgten mit verlängerten Schwimmstrecken. Daraufhin mussten die Disziplinen „Gurtretterstaffel“, „Rettungsstaffel“ und „Puppenstaffel“ abgelegt werden. Die Vielzahl an Betreuer und Trainer unterstützte das Teilnehmerfeld mit viel Kraft und Motivation, was zu den guten schwimmerischen Erfolg jedes einzelnen führte. Die Platzierungen: Altersklasse 12 weiblich... mehr


24.03.2014 Montag

Ein Jahr nach der Fusion berichtet der Ortsgruppenvorstand über die geleistete Arbeit


Geehrte bei Ortsgruppentagung (Foto: Steffen Diße)

Geehrte bei Ortsgruppentagung (Foto: Steffen Diße)

Julian Diße, erster Vorsitzender, lud zur ersten Ortsgruppentagung der Ortsgruppe Hattingen / Blankenstein nach der Zusammenlegung in die DLRG Wasserrettungsstation Ruhrdeich.
Gegen 17.00 Uhr begrüßte er die 51 stimmberechtigten anwesenden Ortsgruppenmitglieder. Gemäß Einladung führte er durch die umfangreiche Agenda.   Geehrte wurden zur Mitgliedschaft in der DLRG: 10 Jahre:
- Familie Kwasnieski
- Familie Körding
- Tobias Sabel
- Katharina Timmermann
- Wolfgang Behrendt
- Fabian Weingarten
- Gaby und Frank Neuhaus
- Phillip Kubascheck
- Florian Frickmann
- Clara Bracke, Vater Bracke und die Brüder 25 Jahre:
- Sieglinde Rörtgen
- Jan Aschendorf 40 Jahre:
- Martin Rinas 50 Jahre:
- Margret Amberge
- Michael Krick Laura Polke, Kerstin Reese, Uli Eydt, Ulrich Hohmann, Mirko Gligorijevic und  Armin aus der Wischen erhielten ein kleines Dankeschön für ihre fleißige Unterstützung, wie zum Beispiel der Durchführung des... mehr


23.03.2014 Sonntag

FWK Lippstadt 2014


Auch am 01.03.2014 gegen 8:00 Uhr hieß es zum wiederholten Mal „auf nach Lippstadt“ zum 37. Freundschaftswettkampf. Die 11 Teilnehmer (in Kooperation mit der Ortsgruppe Hattingen-Süd) waren gespannt, was sie dieses Jahr erwarten würde, denn das neue Schwimmbad „CabrioLi“ galt es einzuweihen. Zudem gibt es bei 22 startenden Mannschaften - allein in der offenen Altersklasse männlich - nicht gerade wenig Konkurrenz. Dennoch schafften wir es, den 7. & 20. Platz mit unseren beiden Mannschaften in der AK offen (17-30) m. zu belegen. Dies war ein Grund mehr, sich abends auf der Feier, die unter dem Motto „Hollywood meets Las Vegas“ stattfand, für die vollbrachte Leistung zu belohnen. Mit viel Spaß, toller Dekoration und einem einheitlichen Auftreten in eleganter Abendgarderobe konnte man... mehr


11.03.2014 Dienstag

Medaillenregen für Hattingen / Blankenstein


Sieger der Bezirksmeisterschaften (Foto: Armin aus der Wischen)

Sieger der Bezirksmeisterschaften (Foto: Armin aus der Wischen)

Unsere 14 Wettkampfsportler waren erfolgreich bei den kreisweiten Meisterschaften der DLRG.
Am 09.03.2014 fanden die bezirksweiten Einzelwettkämpfe im Rettungsschwimmen in Schwelm statt. Der Veranstalter, die Bezirksjugend Hagen/Ennepe-Ruhr, richtete erneut mit Hilfe der DLRG Schwelm in deren Hallenbad die Bezirksmeisterschaften aus. Der Einladung folgte die DLRG Hattingen / Blankenstein wie gewohnt und entsendete erneut ihre besten Rettungsschwimmer. Bei sommerlichen zwanzig Grad quälten sich die Sportler durch das angenehme Wasser. Die Sportler bedankten sich dem OG-eigenem Team. Ohne die fünf Betreuer und Kampfrichter sowie Rödelteam wären die Leistungen nicht möglich gewesen. Hier die Platzierungen: Alisa aus der Wischen13/14 w 1.Platz
Lara Faust 13/14 w 9. Platz
Lena aus der Beck 13/14 w 4. Platz
Leoni Weingarten 13/14 w 3. Platz
Lea Krichel 15/16 1w .... mehr


16.02.2014 Sonntag

Ausflug ins Spaßbad


Wir haben uns am Samstag aufgemacht in das Sportparadies Gelsenkirchen. Die Rutsche und die Wildwasserbahn hat es unseren Teilnehmern so richtig angetan. Entspannt wurde dann zum Schluss auf dem Sprudelbett und im Kinderzirkus, so konnte man den Tag richtig schön ausklingen lassen. Es hat so richtig Spaß gemacht nur für den ein oder anderen war die Zeit zu kurz. Begleitet wurden wir von 27 Teilnehmer. mehr


01.02.2014 Samstag

Erste Alarmierungsübung des Jahres


Übung (Gestaltung: Steffen Diße)

Übung (Gestaltung: Steffen Diße)

Für 2014 ist ein umfangreicher Übungsbetrieb geplant.
Am 31.01. um 18:02 hieß es für die Helfer "ÜBUNGSALARM für die DLRG Hat./Blkst. Stichwort: Personensuche."
Ziel dieser kleinen Übung war es herauszufinden, wie viele Helfer innerhalb kürzester Zeit zur Wache mobilisiert werden können, während ein Großteil dieser Leute beim Training im Schwimmbad telefonisch kaum zu erreichen ist.
„Ich habe nur eine einzige Person in der Schwimmhalle erreichen können und bin sehr überrascht, wie schnell die Alarmierung dann mündlich durch das Schwimmbad getragen wurde und wie diszipliniert sich wirklich jeder der Helfer verhielt, in diesem Moment zu seinem Handy zu gehen und seine Rückmeldung nach einem einfachen Zahlensystem mit 1 (ich komme sofort), 2 (ich komme später) oder 3 (ich bin verhindert) abzuschicken.“ So der erste Kommentar vom... mehr


19.01.2014 Sonntag

DVD-Nächte kombiniert mit einem Aufräum-Wochenende


DVD-Nacht (Foto: Andrea Wenz)

DVD-Nacht (Foto: Andrea Wenz)

Hattingen 17-19.01.2014 Das Jahresprogramm für unsere Jugend begann mit zwei DVD-Nächten an der Wache Hattingen. Von Freitag auf Samstag trafen sich die Jugendlichen bis 11 Jahre und von Samstag auf Sonntag die Jugendlichen ab 12 Jahren. Andrea Wenz, Jugendwartin, berichtete zum Ende der Aktion von wunderbarem Wetter, guten Filmen und zum Schluss doch sehr müden Kindern. Stellvertreterin Tabea Weingarten übernahm wortwörtlich „Feder“-führend den Auf- und Abbau der Bettenlandschaft im Schulungsraum direkt vor der Kinoleinwand. Zu seinem ersten Einsatz kam der neue Beamer, welcher nun einen festen Platz unter der Decke gefunden hat und erfolgreich sechs Filme über das Wochenende abspielte.   Anstatt tagsüber den fehlenden Schlaf nachzuholen kombinierten die Betreuer, das... mehr


18.12.2013 Mittwoch

Weihnachtsbacken und Feier 2013


An diesem Wochenende wurde die DLRG Station zur Backstube umfunktioniert. Groß und Klein haben sich eingefunden um leckere Plätzchen zu backen. Natürlich durfte auch die Verzierung nicht fehlen. Kleine Bastelarbeiten rundeten dann den Nachmittag noch ab. Am Sonntag durften die Eltern und alle anderen dann auch vorbei schauen und Plätzchen und Waffeln gab es zum probieren. Ach ja, der Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht waren ja auch zu Besuch.
Es war eine schönes Wochenende. mehr


08.12.2013 Sonntag

Besuch im Planetarium Bochum


Wir waren heute (07.12.) im Planetarium in Bochum. Unsere Mission war "Rettet den Weihnachtsmann". Wir haben alles gegeben um den Weihnachtsmann wieder aus seinem Schlaf aufzuwecken. Das haben wir auch mit Bravour geschafft. Eine Reise in das Universum ist eine unvergessliche Reise und wirklich auch jedem zu empfehlen. Danke an die Teilnehmer für den schönen Nachmittag. mehr


07.12.2013 Samstag

Unser Stand auf dem Weihnachtsmarkt


Am Wochenende war wieder der alljährliche Weihnachtsmarkt. Unsere Ortsgruppe hatte auch in diesem Jahr einen Stand dort, wo wir leckere Kuchen, Folienkartoffeln und natürlich warme Getränke offerieren durften. Viele Besucher vor Ort haben sich die Leckereien nicht entgehen lassen wollen. Wir möchten uns bei Euch und den Eltern ganz herzlich bedanken für die zahlreichen köstlichen Kuchenspenden. Ohne Helfer ist sowas einfach nicht möglich. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn die Weihnachtszeit wieder beginnt. mehr


12.11.2013 Dienstag

Rettungsschwimmkurse in 2014


Generelle Informationen zur Ausbildung hier: Anmeldeformular für die Rettungsschwimmkurse hier: Infobögen für PolizeianwärterInnen hier: Kalender 2014 hier: mehr


30.10.2013 Mittwoch

Schaurig war's am Ruhrdeich


Hexen, Skelette und Monster alles war dabei, bei dem diesjährigen Halloween. Es wurden wieder Kürbisse geschnitzt sowie unser Kostümwettbewerb der auch nicht fehlen durfte. Dieses Jahr gab es vier Plätze: 4. Svea Bauers (Vampirlady) 3. Anica Aschendorf (Kettensägen-Lady) 2. Fabienne Sprenger (Lagoona Blue von der Monster High) 1. Justin Lück (Teufel) Nach der Siegerehrung ging es zur Hexenprüfung. Vier Aufgaben warteten, es hat allen Spaß gemacht. Nach der kleinen Wanderung war der Hunger groß und die Kleinen und Großen Monster wurden zur Fütterung gerufen. :-) Es war eine gelungener Tag. mehr


14.10.2013 Montag

Bezirkskinderschwimmen am 13.10.2013


So seh´n Sieger aus!!!
Wir haben uns heute auf den Weg nach Herdecke zum Bezirkskinderschwimmen gemacht. 16 tolle Kids haben sich den Prüfungen gestellt der tierischen Olympiade. Brust, Rücken, Seepferdchen schwimmen und Luftmatratzen schwimmen, alles war dabei. Es war eine lustige und angeheizte Stimmung. Folgende Platzierungen wurden belegt: AK 6-8 weiblich (24 Schwimmer): Finja Baatz 2. Platz Rabea Schnaubelt 3. Platz Milla Schulz 5. Platz Katharina Berger 10. Platz Kira Jasmin Reese 13. Platz   AK 6-8 männlich: Nico Rose 2. Platz   AK 9-11 weiblich (19 Schiwmmer): Carolin Krampe 1. Platz Pia Möllenbeck 2. Platz Katharina Reusch 3. Platz Lucia Decker 4. Platz Lana Steinhauer 5. Platz Nele Peters 7. Platz Nele Loose 10. Platz Josy van Mameren 12.... mehr


02.10.2013 Mittwoch

Verletztes Kind während der Aktion Saubere Ruhr angetroffen


Medizinische Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch einen Fußtrupp
Am vorletzten Wachtag Samstag den 28.09. gegen 12.00 Uhr wurde ein Fußtrupp der DLRG Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein während der Aktion Saubere Ruhr aufmerktsam auf einen 10-Jährigen. Dieser wurde durch seinen Freund mit einem Stock verletzt, blutete stark am Kopf und zog sich in einem Gebüsch zurück. Umgehend alarmierte der Trupp den Rettungsdienst. Da kein Rettungsmittel bereit stand wurde durch die Kreisleitstelle die Nachbargliederung als First Responder-Einheit alarmiert. Bis zu Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der kleinen Kuno qualifierzt durch die Sanitäter versorgt. Da die Eltern sich bei Freunden befanden wurde der Verunfallte bis ins Krankenhaus begleitet. Der Einsatz endete nach einer Stunde und die Helfer führten ihre Umweltschutzmaßnahme... mehr


11.09.2013 Mittwoch

Bowlingabend


Wir wollten mal eine ruhige Kugel schieben und das haben wir wörtlich genommen und waren am Samstag bowlen. Es nahmen 19 Teilnehmer teil. Ob Groß, ob Klein, alle hatten Ihren Spaß dabei und es wird wohl auch nicht das letzte Mal gewesen sein. mehr


22.06.2013 Samstag

" THW Ihr Partner im Bevölkerungsschutz"


Ziel des Seminars war  neue externe Führungskräfte über die Arbeit des THW zu informieren. Zu den teilnehmenden Führungskräften der Feuerwehr, Hilfsorganisationen, Polizei, Mitarbeitern des Kreises, der Stadt Hattingen und Sprockhövel gehörte auch unser Zugführer.

Inhalte des Seminars waren unter anderem:

- Geschichte und Aufbau des THW
- THW Fachgruppen mit Besichtigung
- Fachgruppenausstattung
- Einsatzoptionen
- Einsatzabrechnung
- THW im EN-Kreis und überörtlich

Mit dieser Maßnahme kommt die  Zusammenarbeit im Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr einen Schritt weiter.

Wir danken den THW Referenten für das gelungene Seminar.
  mehr


22.06.2013 Samstag

Wasserrettungsstation platzt aus allen Nähten


Abhilfe geschaffen durch einen Anbau
Die Aufgaben der DLRG Ortsgruppe Hattingen / Blankenstein werden immer größer und vielseitiger.

Damit den ehrenamtlichen Helfern ein guter Arbeitsplatz zur Jugendförderung und Wasserrettung zur Verfügung steht wurde nun angebaut.

Aufgrund der veränderten Stationierung der Rettungsboote wurde der Platzbedarf an der Wasserrettungsstation Hattingen größer. Somit fiel etwas Platz für die Jugendmaterialien weg.

Mittels Spenden der Vereinsmitglieder und einem Baustoffhandel konnte nun ein adäquater Anbau geschaffen werden.

Während die sechs Katastrophenschutzhelfer im Einsatz oder in der Vorbereitung waren, wurde bereits fleißig das Fundament gegossen.

Zwölf Quadratmeter Platz wird nun geschaffen für die vielen Spielgeräte.

Zusätzlich wird in der Bootshalle ein großes Regal... mehr


22.06.2013 Samstag

Jugend-Einsatz-Team wird geschult in der Strömungsrettung, Erste-Hilfe und Realistische Unfall- und Notfalldarstellung


Für die 33 anwesenden Nachwuchsretter wurde am dritten JET-Tag wieder viel vorbereitet.
Laura Polke und Pierre Weingarten, welche die Organisatoren des Projektes sind, haben am frühen Samstagmorgen alle Teilnehmer in Empfang genommen und berichteten von einem vollen Tagesplan.

Neben den ersten Berichten vom Hochwassereinsatz wurde den jungen Rettern die Aufgabengebiete Strömungsrettung, Erste-Hilfe und Realistische Unfall- und Notfalldarstellung näher gebracht.

Da der Nachwuchs in allen Bereich die erfahrenen Helfer unterstützen, werden hier noch mehrere Unterrichtseinheiten angeboten.

Da die Ortsgruppe immer mehr Erste-Hilfe-Kurse für Vereine, Unternehmen, soziale Träger und weitere durchführt werden auch mehr Helfer benötigt.
Um in den Kursen eine praxisnahe Schulung anbieten zu können, werden auch Jüngere als Realistische Unfall- und... mehr


15.06.2013 Samstag

DLRG im Hochwassereinsatz III


Deichsicherungsmaßnahme (Foto: Dino Richter)

Deichsicherungsmaßnahme (Foto: Dino Richter)

Letzte Hattinger DLRG-Einheit zurück aus der Hochwasserregion Schönebeck
Am Freitagabend kehrte der Bootstrupp Hattingen / Blankenstein von ihrem fünftägigen Einsatz zurück.

An der Wasserrettungsstation am Ruhrdeich wurden Sie bereits von Familie, Freunden und Vereinskameraden erwartet.

Die Kollegen haben ein kleines Willkommensgeschenk vorbereitet, was alle sechs Fluthelfer natürlich sehr freute.

Umgehend wurden Fahrzeug und Rettungsboot für den nächsten Einsatz vorbereitet. Während dessen wurden die Erfahrungen des Zugtruppführers in Magdeburg und des Bootstrupps in Schönebeck ausgetauscht.

Besonders stachen die gute Verpflegung der Bevölkerung und die gemaltem Dankeschön-Bilder der Kindergartengruppen hervor.

Rettungsschwimmer Schütte berichtet von Situationen die unter die Haut gingen. Die Kinder bedankten sich für die geleistete Arbeit,... mehr


11.06.2013 Dienstag

DLRG im Hochwassereinsatz II


Jetzt auch unser Trupp....
Sonntagnacht machte sich nun auch der Trupp aus Hattingen/Blankenstein auf den Weg zur Hochwasserhilfe. Nachdem sie bereits Evakuierungsaufgaben übernommen haben, steht nun vorerst in Schönebeck die Deichwache in Nachtschicht an. Wann der Einsatz beendet ist ist derzeit noch ungewiss, vermutlich werden die Helfer nicht vor dem Wochenende nach Hause kommen. Derweil sind die zuerst ausgerückten drei WRZ aus Westfalen -unter anderem aus Hattingen-Süd- nach fünf Einsatztagen wieder auf dem Heimweg, auch die Feuerwehr hat bereits viele Helfer durch frische abgelöst :  http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/presse/2013/06/122_13/index.php mehr


09.06.2013 Sonntag

DLRG im Hochwassereinsatz


Derzeit ist der Führungstrupp der DLRG Ortsgruppe Hattingen-Süd mit vier Helfern in Magdeburg im Einsatz.  Der Bootstrupp der Ortsgruppe Hattingen / Blankenstein hat sich mit einer zweistündigen Vorlaufphase seit Freitag 10.00 Uhr einsatzbereit gemeldet. Acht Helfer stünden bereit um bei Alarmierung in die Hochwasserregion zu fahren. Der Bootstrupp besteht aus fünf Helfern. Der Gerätewagen-Wasserrettung und das Motorrettungsboot Hattingen sind beladen, getankt und befördern die fünf ehrenamtlichen Retter zum jeweiligen Einsatzgebiet.  Die Aufgaben sind vielseitig, da die Helfer in unterschiedlichen Bereich speziell geschult sind. Unter anderem:  - Evakuierung von überschwemmten Wohngebiete im Land- und Stadtbereich - Deichsicherung - Versorgung von Betroffenen -... mehr


28.05.2013 Dienstag

Pfingstfreizeit Schloß Dankern


Zu Pfingsten waren wir mit 77 Teilnehmern in Schloss Dankern, das liegt im Emsland. Spiel und Spaß standen an erster Stelle, die Spielgeräte und das Hallenbad wurden auch dieses Jahr wieder erfolgreich angenommen. Trotz des schlechten Wetters haben sich aber ein paar wenige auch in den Dankern-See getraut. Bei dem diesjährigen Singwettbewerb belegten wir den 2. Platz. Es wurden auch vom Bezirk Spiele angeboten, die wegen der Wetterlage auf den Montag verschoben werden mussten. Tapfer haben wir uns den Spielen gestellt und hatten eine Menge SPAß. mehr


27.05.2013 Montag

JET-Tag


Auf Erkundung (Foto: Jugend)

Auf Erkundung (Foto: Jugend)

Sprechfunk und Revierkunde
Der erste JET-Tag startete am 25.5.2013 um 10 Uhr an der Rettungsstation der DLRG Hattingen/Blankenstein e.V. mit 30 Kindern. Gemeinsam wurde das Funken geübt und bei den Streifen auch direkt angewendet. Mit Fahrrädern ausgestattet ging es am Leinpfad entlang zur Wachstation in Blankenstein. Die Jetties lernten die beiden Wachstationen unserer Ortsgruppe durch eine Rallye näher kennen und im Anschluss folgte die Revierkunde, durch das Wachgebiet der DLRG. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und die Mitglieder des Jugend Einsatz Teams klärten sich Gegenseitig über die Gefahren und Besonderheiten des zu bewachenden Ruhrabschnittes auf. So viel Arbeit muss natürlich belohnt werden und dazu kam der Eismann gerade rechtzeitig. Um 18 Uhr endete ein erfolgreicher Tag und pünktlich... mehr


15.05.2013 Mittwoch

Leistungsüberprüfung in Höxter beendet


Bootstrupp Hattingen (Foto: Dino Richter)

Bootstrupp Hattingen (Foto: Dino Richter)

In der Umgebung von Höxter wurden für fünf Wasserrettungszüge des DLRG Landesverbandes Westfalen fünf Szenarien vorbereitet, die reihum abgearbeitet werden sollten. Nach vier Tagen Übung kehrte der Bootstrupp der DLRG Hattingen/Blankenstein gesund aber erschöpft zurück.
Nach dem Einrichten der Unterkunft am Donnerstagvormittag den 09.05. stand nachmittags die erste Aufgabe fest. Es sollte eine schwimmende Plattform mit Sandsäcken beladen und ca. zwei km über die Weser transportiert werden. „Gefördert werden sollte mit dieser Übung das Geschick der Bootsführer, mit mehreren Booten gemeinsam diese Plattform durch stark strömendes Gewässer zu manövrieren.“ berichtet Bootsführer Pierre Weingarten. Weiter ging es am Freitagmorgen mit dem Aufbau einer Funkbrücke. Die Wasserfahrzeuge des Zuges wurden auf der Weser so weit voneinander entfernt, dass man lediglich seine beiden Nachbarn flussauf- und abwärts per Funk erreichen konnte. „Dann wurde Stille Post gespielt und beim Mittagessen kontrolliert, wie viel der Nachrichten inhaltlich vom Anfang bis zum Ende... mehr


06.05.2013 Montag

Übung zum Bevölkerungsschutz in Höxter


Über das Christi-Himmelfahrt-Wochenende findet in diesem Jahr wieder die landesweite Ausbildungsveranstaltung des Landesverbandes Westfalen in Umgebung von Höxter statt. Neben den sechs Einheiten des Ennepe-Ruhr-Kreises nehmen in diesem Jahr der Führungstrupp der Ortsgruppe Hattingen-Süd und der Bootstrupp der Ortsgruppe Hattingen/Blankenstein teil. Geführt wird der Führungstrupp durch zwei Zugführer beider Vereine. Im Einsatzleitwagen werden sie durch einen Sprechfunker und Kraftfahrer unterstützt. Den Bootstrupp wird erneut Dino Richter, stellvertretender Technischer Leiter, in die Szenarien führen. Seine Mannschaft besteht aus einem Kraftfahrer, Bootsführer und zwei Helfern im Gerätewagen-Wasserrettung und auf dem Motorrettungsboot Hattingen.
Derzeit bereiten die Helfer... mehr


06.05.2013 Montag

Freundschaftswettkampf 2013


Anbei ein Bild der Mannschaft Altersklasse 13/14 weiblich aus Hattingen/Blankenstein (Foto: Jugend)

Anbei ein Bild der Mannschaft Altersklasse 13/14 weiblich aus Hattingen/Blankenstein (Foto: Jugend)

Bereits zum 36ten mal richtet die Ortsgruppe einen Rettungsvergleichswettkampf für 300 Rettungssportler und 47 Mannschaften aus.
Samstag 12.30 Uhr Nach langen Vorbereitungen und Planungstreffen stürmten die Sportler der dreizehn Ortsgruppen ins Hallenbad Holthausen, um die besten Plätze zu ergattern.

Während die Sportler einschwammen fand die Kampfrichter- und Mannschaftsführerbesprechung statt. Die Veranstaltungsleiterin, Andrea Wenz, begrüßte alle Mannschaftsbetreuer und Kampfrichter. Sie freute sich auf einen fairen Wettkampf und die vielen teilnehmenden Vereine. Besonders stach die Anzahl der Mannschaften aus Gelsenkirchen-Buer hervor. 13.00 Uhr Ansager und Schiedsrichter Uwe Borgböhmer begrüßte alle Anwesenden und rief den ersten Lauf der Altersklasse 12 auf. Begonnen wurde der Vierkampf mit der Gurtretterstaffel. 16.00 Uhr Nach vier erfolgreichen Disziplinen begann der Spaßwettkampf... mehr


29.04.2013 Montag

Rettungsschwimmer-Nachwuchs der DLRG Hattingen/Blankenstein erfolgreich bei den Landesmeisterschaften in Gelsenkirchen


Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte nahmen nach erfolgreicher Qualifizierung bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Schwelm, Leoni Weingarten und Jan Baatz an den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG in Gelsenkirchen teil. Die Jugendwartin Andrea Wenz freute sich mit dem Team aus Gevelsberg gemeinsam die Teilnahme zu organisieren. Da landesweit der Rettungssport immer mehr an Bedeutung gewinnt, freuen wir uns wieder dabei zu sein“, so Wenz. Leoni Weingarten belegte Platz 25 Altersklasse 12 weiblich und Jan Baatz Altersklasse 12 männlich Platz 13. Wir gratulieren unseren beiden Schwimmern, die sich gegen eine starke Konkurrenz durchsetzten mussten, zu ihren hervorragenden Leistungen. Neben zwei Betreuern nahmen zwei Kampfrichter teil. mehr


29.04.2013 Montag

Gemeinsame Wachsaisoneröffnung der DLRG Ortsgruppen in Hattingen


Kompetenz - Humanität - Verantwortung im Zeichen der Wasserrettung an der Ruhr
Traditionell beginnt seit Jahrzenten der Wasserrettungsdienst in Hattingen am ersten Mai. Gemeinsam starten alle Helfer mit einem gemütlichen Frühstück - in diesem Jahr an der Wasserrettungsstation  Hattingen. Besonders stehen die Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum der DLRG im Vordergrund. Ebenso die Umsetzung der Zusammenlegung der Ortsgruppen Hattingen und Blankenstein, welche  alle Mitglieder einstimmig am 20.04.  zustimmten. Wie auch im letzten Jahr werden Jugendliche in den Jugend-Einsatz-Teams der beiden Vereine an die Arbeiten der älteren Wasserretter herangeführt. Unter anderem werden Themen wie Knoten-,  Boots- und Revierkunde, Erste Hilfe, Strömungsrettung und vieles mehr behandelt. Besetzt werden die drei Wasserrettungsstationen an der Ruhr samstags,... mehr


14.04.2013 Sonntag

JET


Das JugendEinsatzTeam startet bald wieder.....
jetzt hier informieren! mehr


17.03.2013 Sonntag

Vielen Dank!


Wir danken der HWG e.G. für die großzügige Unterstützung unserer Jugend-Pfingstfreizeit in diesem Jahr. Hierdurch können wir einen Teil der Preissteigerungen auffangen und die kalkulierten Fahrtkosten beibehalten. mehr


06.03.2013 Mittwoch

Nachwuchsretter erfolgreich in Schwelm


Schwelm 2013 Foto: A.Wenz

Schwelm 2013 Foto: A.Wenz

Am Sonntag den  3.3. nahmen zwölf Rettungsschwimmer der DLRG Hattingen und Blankenstein an den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Schwelm teil.

Neben Rettungssportlern aus Ennepetal, Gevelsberg, Hagen, Haßlinghausen, Herdecke, Hohenlimburg, Schwelm, Sprockhövel, Wetter, können sich die Hattinger Nachwuchssportler im vorderen Feld durchsetzen.

Besonders stach Leonie Weingarten (11) in der Altersklasse 12 mit dem ersten Platz hervor. Besonders da es ihr erster Wettkampf war.

Lena aus der Beck (11) folgte Leonie auf dem zweiten Platz. Jan Baaz belegte in der Altersklasse 12 männlich den ersten Platz. In der Altersklasse 13/14 erreichte Kai Schwoerer als Zweiter das Ziel. Leon Wilkes erzielte den ersten Platz unter den 15/16-jährigen...

mehr


19.02.2013 Dienstag

Umbau der Homepage


Das Layout ist bereits auf das neue Präsidiumslayout umgestellt, nun müssen noch diverse Anpassungen auf den Seiten erledigt werden. Die neue Homepage wird hoffentlich schöner und informativer, braucht aber noch ein wenig Zeit.
Schaut immer mal wieder vorbei! mehr


11.12.2012 Dienstag

Einsatzgrundausbildung Ausland


DLRG Ortsgruppe Hattingen stellt einen Experten für Auslandseinsätze innerhalb oder außerhalb der EU
Umweltkatastrophen der letzten Jahre in Haiti, Japan oder Sri Lanka haben gezeigt, dass DLRG-Experten im Katastrophenfall im Auftrag der Bundesregierung ihre Unterstützung anbieten können oder angefordert werden.

Über das DLRG Lagezentrum in Bad Nenndorf werden diese Anforderungen koordiniert und je nach Lage Sondereinheiten in den entsprechenden Staat geführt. Der Einsatz der Organisation wurde durch ein Kooperationspapier mit dem Technischen Hilfswerk ermöglicht.

In Theorie und Praxisbeispielen wurden die Teilnehmer auf das interkulturelle Arbeiten vorbereitet.
Inhalte waren unteranderem:

  • Kenntnisse der Struktur und Organisationsform eines Auslandseinsatzes
  • Zusammenwirken der nationalen und internationalen Akteure
  • Einsatzvorbereitung,...
mehr


23.10.2012 Dienstag

Drei neue Zugführer für den Landesverband Westfalen


Vom 04.11. bis zum 11.11.2012 nahmen drei DLRG Helfer aus Westfalen (Bochum, Lippstadt, Hattingen) am einwöchigen Lehrgang zum Zugführer/Einsatzführer im DLRG Tagungszentrum Hotel Delphin in Bad Nenndorf teil.

Neben der relevanten Theorie wurden mehrere Planspiele und Praxisbeispiele auf dem Gelände der DLRG durchgeführt. Der Höhepunkte der Übungen war der Besuch des ehemaligen Trümmergeländes des THW.

Geübt wurde die Rettung von im Hochwasser eingeschlossenen Personen. Eine Person wurde mittels Sanitätstrage aus dem Fenster in ein Motorrettungsboot abgeseilt. Ebenso wurden mehrere Betroffene aus einem Haus evakuiert, welches durch steigendes Hochwasser drohte voll zu laufen.

Da die 15 Teilnehmer verteilt aus der Bundesrepublik an dem Lehrgang teilnahmen war ein reger... mehr


23.10.2012 Dienstag

Katastrophenschutzhelfer-Grundlehrgang


Deichsicherung (Foto: Steffen Diße)

Deichsicherung (Foto: Steffen Diße)

Zweiter Kooperationslehrgang der DLRG Hattingen-Süd und der DLRG Hattingen sowie dem Bezirk Gelsenkirchen fand vom 20. bis zum 21.10.2012 in der Wasserrettungsstation Hattingen statt.
Nach dem erfolgreichen Lehrgang im Februar 2011 führten die Organisationen ihren zweiten Lehrgang mit Team-Mitgliedern des Jugend-Einsatz-Teams der DLRG Ortsgruppen Hattingen und Hattingen-Süd
durch. Ebenso nahm ein Helfer aus Blankenstein, ein Ausbilder und Teilnehmer der Ortsgruppe Bergkamen aus dem Bezirk Hellweg teil.

Am ersten Lehrgangstag erfuhren die Teilnehmer unterschiedlichen Alters von 14 bis 52 Jahren rechtliche Grundlagen, Erkundungsmeldungen mit einem Funkspiel, Deichsicherung in Theorie und Praxis sowie die einzelnen Fachgruppen in der DLRG und deren taktische Zeichen.

Die Firma BayWa Baustoffe AG Hattingen stellte ihr Gelände und den Sand zur Verfügung, damit die Teilnehmer realitätsnah das Befüllen der Sandsäcke mittels Leiterbrücke und Leitkegel (siehe Fotos),... mehr


15.09.2012 Samstag

Jubiläum an der Ruhr - 40. RuhrCup


RuhrCup (Foto: Monika Künstler)

RuhrCup (Foto: Monika Künstler)

Bereits zum vierzigsten Mal richtet der Tauchclub DUC Hattingen e.V. am 15.09.2012 das Langstreckenschwimmen in der Ruhr aus
Zum siebten Mal nahmen auch Hattinger DLRG-Schwimmer an diesem Event teil.
Um 15.00 Uhr starteten die vier Schwimmer, um ihre 7,1 km lange Strecke von der Ruhrbrücke Hattingen flussabwärts zum Wehr in Bochum-Linden zurück zu legen.

Zum Jubiläum nahmen 86 Schwimmer aus 25 Vereinen teil. Dies entspricht einem neuen Rekord.

Zu den Plätzen:

Platzierungen
Name Altersklasse Zeit [h] Platz
Marina Nass Damen 1.11,29 2 von 6
Steffen Diße Herren 1.11,24 5 von 13
Thomas Rostek Herren Senioren 1.12,22 4 von 25
Ulrich Wirtz Veteranen 1.29,39 7 von 7
Der schnellste Schwimmer kaum aus Hamm und brauchte 1.00,44 Stunden.In der Mannschaftswertung wurden... mehr


25.08.2012 Samstag

JET-Tag Blankenstein


14 Juniorretter und 5 Rettungsschwimmer Bronze nahmen am Jet-Team Tag teil. Begonnen hat der Tag mit dem kennenlernen unserer Rettungswache und dem Wachgebiet. Dannach ging es an und in die Ruhr. Hier würden erste Übungen eines Strömungsretters vermittelt. Geübt wurde mit dem Wurfsack sowie anderen Rettungsmitteln. Zeitgleich lernten unser Jettis das Übungsboot Nilson kennen. Nach einem kräftigen Mittagessen, gabe es für unsere Juniorrtter noch eine Übung mit einer verletzten Person. Diese musste dann mit Hilfe eines CombiCarriers aus dem Wasser gerettet werden. Zum Abschluß ging es mit angelegter Rettungsweste ein Stück die Ruhr herunter. Um 15:30 Uhr wurden wir dann von unserer Nachbarortsgruppe Hattingen mit Boot und Bus abgeholt, wo dann ein gemeinsamer Übungsteil, mit den Jettis... mehr


10.05.2012 Donnerstag

Ankündigung Fachausbildung Katastrophenschutzhelfer-Grundausbildung


Die Helfergrundausbildung, die jeder im Katastrophenschutz mitwirkende Helfer der DLRG durchlaufen soll, ist Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge.

Zielgruppe:

Interessierte ab 16 Jahren, welche im Wasserrettungsdienst tätig sind und im Katastrophenschutz tätig werden wollen.

Lehrgangstage:

20.10.2012 + 21.10.2012 mehr


01.04.2012 Sonntag

Frühjahrsputz am 31.03.2012


Helfer der DLRG Hattingen bereiteten die Wasserrettungsstation vor für die Jugendveranstaltung 'Ostereier bemalen mit Osterfeuer' im April.

Das Außengelände wurde gesäubert, das Osterfeuer vorbereitet, die Pokale poliert, Fenster und alle Räume wurden auf Hochglanz gebracht.

Ebenso Ziel war eine saubere Wasserrettungsstation für die am ersten Mai beginnende Wachsaison der drei DLRG Gliederungen Blankenstein, Hattingen und Hattingen-Süd.
Zum Start in die Saison lädt die Ortsgruppe Hattingen-Süd alle Wasserretter, Bootsführer, Wachführer und weitere zum Frühstück ein.

U. a. dabei waren:
Borgböhmer, U.
Brüder Büscher,
Budde, R.
Diße, J. und S. 
Eydt U.,
Fam. Loose,
N. Maletzki,
Wenz, A.

Ein Dank an alle... mehr


19.03.2012 Montag

Familienschwimmen


Steigende Teilnehmerzahl beim Familienschwimmen. Wieder einmal platzte unser Schwimmbad aus allen Nähten, rund 45 schwimm begeisterte kamen zum Familenschwimmen. mehr


12.03.2012 Montag

Bezirksmannschaftsmeisterschaften Blankenstein


Gleich zweimal Platz 2 und Platz 3 erreichten unsere vier Mannschften bei den diesjährigen Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Schwelm. Vertreten war unsere Ortsgruppe in den Altersklassen AK12 w, AK12 m, AK13/14 m. Bedanken möchte ich mich für die tolle Unterstützung von Eltern die als Betreuer und Fahrer mit dabei waren, weiter Armin der seine Jungs AK 13/14 super trainiert hat, und insbesondere unseren Schwimmern die die klasse Leistung erbracht haben. Über einen Kamerad einer anderen Ortgruppe wurde ein Film über die Meisterschaft online zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse im einzelnen: AK12 w Blankenstein I (Lollypops) Platz 3 AK12 m Blankenstein II Platz 3 Blankenstein III Platz 2 AK 13/14 m Blankenstein IV Platz... mehr


11.03.2012 Sonntag

Bezirkseinzelmeisterschaften Schwelm


Blankenstein
Tolle Ergebnisse erlangten unsere Schwimmer, gegen großer Konkurenz, bei den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften in Schwelm. Angetreten wurden in den Alterklassen (AK): 12 w; 13/14 w; 13/14 m; 15/16 m. Die Ergebnisse im einzel: AK12 w: Lena aus der Beck Platz 8 / Pkt.1329 Alisa aus der Wischen Platz 3 / Pkt.1887 AK 13/14 w: Isabel aus der Beck Platz 5 / Pkt.1435 Lea Krichel Platz 4 / Pkt.1552 AK 13/14 m: Julian aus der Wischen Platz 4 / Pkt.1402 AK 15/16 m: Marco Lohmann Platz 2 mehr


14.11.2011 Montag

Sponsorenanhänger


Der kaum vorhandene Kofferraum des Vereinsbusses ist und bleibt ständig voll. Denn auch bei Jugendfreizeiten oder dem Besuch von Freundschaftswettkämpfen muss das Fahrzeug für den Einsatzfall ausgerüstet bleiben und bietet kaum noch Platz für Gepäck. Hier entstand die Idee, Sponsoren für einen Werbeanhänger zu suchen. Diesen Artikel auf www.Lokalkompass.de weiterlesen... mehr


16.10.2011 Sonntag

Bezirkskinderschwimmen


Bezirkskinderschwimmen

Bezirkskinderschwimmen

Heute haben wir am Bezirkskinderschwimmen in Herdecke teilgenommen. 4 kleine Wasserflöhe haben sich den großen Kampf geliefert. Es war ein tolles Ereigniss. Folgende Plätze wurden erreicht: Kira Reese belegte den 12 Platz Nele Loose belegte den 6. Platz Lana Steinhauer belegte den 3. Platz Nele Peters belegte den 2. Platz Die Mannschaft "Die Wasserflöhe" belegten den 6. Platz Ihr wart spitze..... Bis zum nächsten Jahr trainieren wir noch mehr.... mehr


08.10.2011 Samstag

Spaßbad Wananas


Wananas

Wananas

Wir waren am 01.10.2011 in Herne im Spaßbad Wananas, wir haben die vielen Spielgeräte genutzt um uns bei dem heissen Wetter abzukühlen. Die Rutsche wurde natürlich auch getestet und draußen wurde das Sprudelbett ausprobiert. Zwischendurch wurde mal was gegessen und getrunken, aber das war Nebensache. Alle hatten Spaß und nach 4 Stunden Power gab es draußen in der Sonne noch ein Eis. Dann wurde die Heimreise angetreten.  mehr


20.09.2011 Dienstag

Darsteller bei THW-Übung in Hattingen


Verlorene Ladung in Höhe der Ruhrbrücke, Personenrettung aus einem Gebäude, Betrieb eines Bereitstellungsraumes im Henrichspark

Drei Einsatzabschnitte hatten die rund hundert THW-Helfer aus den Ortsverbänden Hattingen, Schwelm, Wetter und Witten am Samstagabend den 17.09.2011 zu absolvieren. Die DLRG Ortsgruppen Hattingen und Hattingen-Süd stellten Darsteller, Übungsbeobachter, Fahrzeuge, Motorrettungsboote und ihre Wasserrettungsstation zur Verfügung. Acht Personen mussten infolge einer Verpuffung aus der Bootshalle, dem Keller und dem Gelände der DLRG Ortsgruppe Hattingen-Süd geborgen werden. Hierzu stellten beide Gliederungen die Realistischen Unfall- und Notfall-Darsteller. Ein Gefahrguttransporter verlor seine Ladung auf der Ruhrbrücke. Mit schwerem Gerät, u.a. Kräne, Boote und Radlader, rückten die THW-Helfer an, um die Ladung sicherzustellen. Die DLRG Ortsgruppe Hattingen-Süd stellte...

mehr


22.08.2011 Montag

Kluterthöhle 2011


Am Samstag haben wir die Kluterthöhle in Ennepetal besucht, auf dem Programm stand Abenteuertour. Die Betreuer und Kids hatten großen Spaß, man musste klettern und kriechen. Die Waschmaschine hat auf jedenfall einiges zu tun. Nach dem wir wieder zurück waren haben wir noch unser Trampolin aufgebaut und es wurde noch ein wenig die Sonne genossen. mehr


24.07.2011 Sonntag

Sommerfest 2011


Am vergangenen Wochenende feierte die DLRG Hattingen ein großes Sommerfest mit vielen Attraktionen, wie z.B. einer 20 m langen Seifenrutschbahn, einer großen Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen (Leihgabe vom LVM-Büro Jörg Waschnewski), und vielen anderen Spielmöglichkeiten.

Ein Riesenerfolg wurde auch die große Tombola... Diesen Artikel auf www.Lokalkompass.de weiterlesen mehr


26.06.2011 Sonntag

Strömungsretter in der Lokal Zeit


Blankenstein
Besuch der Lokal Zeit Dortmund bei den Strömungsrettern Hattingen-Süd mit Unterstützung zweier SR aus Blankenstein. mehr


23.06.2011 Donnerstag

Schloss Dankern 2011


Auch dieses Jahr waren wir über Pfingsten in Schloss Dankern, wir hatten riesigen Spaß. Am Strand wurde gebaut und geschwommen, die Spielgeräte wurden aus probiert und die Bowlingbahn wurde auch mal wieder getestet. Am Sonntag haben wir in den Geburtstag von Tim reingefeiert und es gab eine Überraschungsparty. Am Montag hieß es dann Koffer packen und dann wurde das Hallenbad Topas noch besucht. Nach dem Mittagessen ging es dann los. Wir hatten eine schöne Zeit und das Wetter spiele fast auch immer mit. mehr


12.06.2011 Sonntag

Pfingsten Schloss Dankern


Blankenstein
Wie jedes Jahr Pfingsten, ging es wieder nach Schloss Dankern. Das Wetter war wieder super, alle Kinder hatten wieder einen mords- Spaß. Was soll  man also sagen: Alles war wieder wie jedes Jahr. mehr


05.06.2011 Sonntag

Bootstrupp Hattingen 1 zurück von der Ausbildungsveranstaltung Westfalen


Der Bootstrupp Hattingen 1 nahm vom 02.06. - 05.06.2011 an der Ausbildungsveranstaltung Westfalen teil.
Am Donnerstagmorgen um 6.00 Uhr fuhren Steffen Diße (Truppführer), Dino Richter (Kraftfahrer), Marvin Bitzer (Bootsführer), Tim Makus (Helfer) und Alexander Schilmann (Helfer - OG Hattingen Süd) zum Bereitschaftsraum Greven II um dort auf die Einheiten des ersten Wasserrettungszuges (WRZ) zu stoßen. Dem Bootstrupp wurde der Bootstrupp Meschede zu geordnet mit denen wir eine Bootsgruppe gebildet haben. Anschließend ging es zur Unterkunft im Schulzentrum in Rheine. Nach dem Mittagessen fuhr der erste Zug zu einer Stationsausbildung (HLW, Transport mittels Trage, Personenflächensuche und schriftlicher Test SAN A) in die naheliegende aufgegebene General Weser Kaserne. Nach dem Frühstück am Freitag fuhren der erste WRZ zur Ems um an einem Übungsszenario (Kanutensuche) teil zu nehmen.... mehr


29.05.2011 Sonntag

Spielnachmittag mit DVD-Nacht


Letztes Wochenende hatten wir unseren Spielenachmittag mit DVD-Nacht. Nach einer kleinen Kennenlern-Runde sind wir auf den nah gelegenen Bolzplatz gegangen, wo schon einige Betreuer ein Spielfeld aufgebaut hatten. Nach dem die Spielregeln erklärt waren haben wir Völkerball, Brennball und Twister gespielt. Die Zeit verging wie im Flug. Abends gab es noch Pfannkuchen und wo es so langsam dunkel wurde haben wir die Betten aufgebaut und uns fertig gemacht zum DVD schauen. Es war ein toller Tag ! ! ! mehr


16.05.2011 Montag

Freundschaftswettkampf Hattingen 2011


Nach einem erfolgreichen Tag im Schwimmbad mit 20 verschiedenen Ortsgruppen und 63 Mannschaften feierten wir kräftig an unserer Wache. Zur Stärkung gab es Leckeres vom Grill und ein entspannendes Bier hat natürlich auch nicht gefehlt. Wir danken für die rege Beteiligung und hoffen wir sehen uns nächstes Jahr wieder!! mehr


15.05.2011 Sonntag

5 Ertrinkende im Bereich des RuSIS Schildes 5730


Am Sonntagmorgen des 15.05.2011, kam es um 10:45 Uhr zu einer Übungsalarmierung der DLRG Ortsgruppen aus Hattingen. Im Bereich des RuSIS (Ruhr-Standort-Informationssystem) Schildes 5730, sollten sich vermutete 5 Personen im Wasser befinden, die zu ertrinken drohten. mehr


15.05.2011 Sonntag

Ostern 2011


Der Osterhase war auch dieses Jahr wieder bei uns an der Rettungsstation und hat so einige Leckereinen versteckt. Die Kids mussten schon genau hinschauen. Es wurden Hasen und Kücken aus Lampions gebastelt, Eier angemalt und gespielt. Am Feuer wurde Stockbrot gebacken. Es war ein großer Spaß. mehr


01.05.2011 Sonntag

Wachsaison-Eröffnung


Auch in diesem Jahr wurde wieder gemeinsam am 1. Mai die Wachsaison bei strahlenden Sonnenschein eröffnet. Das fast schon traditionelle Frühstück fand dieses Jahr an der Rettungswache der OG Blankenstein statt. mehr


05.04.2011 Dienstag

Bezirksmeisterschaft Mannschaft 2011


Wir waren am 27.03.2011 bei den Bezirksmeisterschaften Mannschaft in Schwelm und belegten folgende Plätze: AK 13/14m 2. Platz (Niklas Loose, Andeas Althaus, Cara von Rhein, Kai Schwoerer) AK 15/16w 2. Platz (Tabea Weingarten, Laura Seidel (Hatt.-Süd), Sarah (Blankenstein), Clara Bracke (Blankenstein) AK 17/18m 2. Platz (Pierre Weingarten, Tobias Dannenberg, Alessio Todaro (Hatt.-Süd), Yannick Paas (Hatt.-Süd), Florian Liebtanz (Hatt.-Süd) mehr


27.03.2011 Sonntag

Bezirksmannschaftsmeisterschaften


Fortsetzung der Erfolgsserie. Mit gleich vier Manschaften und einer Mixstaffel (Hattingen, Hattingen-Süd, Blankenstein) ging unsere Ortsgruppe an den Start. Für viele ware es die erste Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften. Trotz Anspannung und Nervosität, belegten unsere Mannschaften 2x den ersten Platz, 2x den zweiten Platz und einmal den sechsten Platz. Ergebinsse: AK12 w: Platz 1 Alisa, Isabel, Lea, Shannon AK 12 m: Platz 2 Julian, Jan, Tom, Simon AK 12 m: Platz 6 Vincent, Luca, Tom, Nico AK 170m: Platz 1 Armin, Andreas, Jürgen, Jörg AK 13/14: Platz 2 (Mixstaffel) Sarah Wir gratulieren allen Teilnehmern. mehr


19.03.2011 Samstag

Ortsgruppentagung (JHV) 2011


Am 19. März 2011 fand die diesjährie Jahreshauptversammlung der DLRG Hattingen e.V., in den Räumen der Rettungswache, Am Ruhrdeich, statt. Auch in diesem Jahr konnten wieder einige langjährige Mitglieder geehrt werden... Diesen Artikel auf www.Lokalkompass.de weiterlesen... mehr


13.03.2011 Sonntag

Bezirkseinzelmeisterschaft 2011


Mit vier Schwimmern (davon zwei Neulinge) ging unsere Ortsgruppe bei den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften an den Start. Stark vertreten waren die Altersklassen AK 12 w/m sowie die AK 13/14 w/m. Trotz der geringen Teilnehmerzahl, erzielten unsere Schwimmer ganz tolle Ergebinsse: AK12 w: Platz 8 von 20 Alisa aus der Wischen AK12 m: Platz 3  von 12 Julian aus der Wischen AK 13/14 w: Platz 6 von 11 Sarah Werbel AK 13/14 m: Platz 2 von 9 Marco Lohmann mehr


13.03.2011 Sonntag

Bezirksmeisterschaft Einzel


Heute waren wir auf den Bezirksmeisterschaften Einzel, wo wir folgende Plätze eingeholt haben. Andreas Althaus belegte in der AK 12m den 5. Platz mit 1557 Punkten.
Niklas Loose belegte in der AK 13/14m den 5. Platz mit 1084 Punkten.
Tabea Weingarten belegte in der AK 15/16w den 6. Platz mit 1509 Punkten.
ierre Weingarten belegte in der AK 17/18m den 1. Platz mit 2101 Punkten.
Tobias Dannenberg belegte in der AK 17/18m den 3. Platz mit 1732 Punkten.
Steffen Diße belegte in der AK offen m den 1. Platz mit 2238 Punken.

Marina Nass hätte den 1. Platz belegte, Sie startete ausser Konkurenz. Es war ein toller und erfolgreicher Tag. mehr


06.03.2011 Sonntag

Freundschaftswettkampf Lippstadt


Nachdem wir uns am Samstag morgen um 8:30 Uhr an der Rettungswache Hattingen getroffen haben, sind wir nach Lippstadt aufgebrochen. Da fand der alljährliche Freundschaftswettkampf statt. Unsere Mannschaft die aus Pierre Weingarten, Tobias Dannenberg, Yannick Paas (Hatt.-Süd), Alessio Toolaro (Hatt.-Süd) und Florian Liebetanz (Hatt.-Süd) die in der Altersklasse 17-30  geschwommen sind, haben den 12. Platz von 19. Plätzen belegt. Am Abend gab es eine Kostüm-Party wo unsere Schwimmer als Die Schlümpfe gegangen sind. Beim Kostüm-Wettbewerb haben sie den 3. Platz belegt. Weitere Fotos findet Ihr in der Fotogalerie. mehr


28.02.2011 Montag

Familienschwimmen


Blankenstein
Großer Andrang beim Familienschwimmen. Zahlreiche Kinder und Eltern kamen zu unserem Familienschwimmen im Februar. Gemeinsam wurde geplanscht, getobt und gespielt. Der Faktor Spass stand dabei wie immer im Vordergrund. mehr


25.02.2011 Freitag

Vereinsmeisterschaft


OG Blankenstein
Über 40 Schwimmer und Schwimmerinnen, davon viele Neulinge, gingen dieses Jahr bei unserer Vereinsmeisterschaft an den Start. Unterstützt wurden die Teilnehmer von ihren Eltern, Großeltern sowie Geschwister. Der Faktor Spass dabei stand im Vordergrund, deshalb gab es nur Gewinner und alle Teilnehmer konnten zufrieden mit einer Medallie und Urkunde nach Hause gehen. Dank der tollen Unterstützung aller Helfer (Martina, Andrea, Christina, Lea, Jörg, Elmar, Armin, Holger, Percy) konnte die Vereinsmeisterschaft in einem gut organisierten Zeitrahmen durchgeführt werden. mehr


24.02.2011 Donnerstag

Katastrophenschutzhelfer im Einsatz an der Königssteiner Straße


Die DLRG ist stark im Wasserrettungsdienst, in der örtlichen Gefahrenabwehr und im Katastrophenschutz! Die beiden DLRG Ortsgruppen Hattingen und Hattingen-Süd haben am vergangenen Wochenende in einem Kooperationslehrgang mit dem DLRG Bezirk Gelsenkirchen Mitglieder zu Katastrophenschutzhelfern ausgebildet. Seit einigen Jahren wird die Ausbildung überörtlich auf Bezirks-, Landes- oder Bundesebene durchgeführt. Die Idee zur Durchführung eines eigenen Lehrganges auf Gliederungsebene entstand im Sommer 2010 bei einem der zahlreichen Übungsabende der DLRG. Darüber hinaus zeigte die Alarmierung der Katastrophenschutzeinheiten der Gliederungen am 14.11.2010 erneut, dass die Ausbildung der Helfer besonders wichtig ist und nie abreißen darf. Der Pegelstand der Ruhr war nach den starken... mehr


01.01.2011 Samstag

Vereinsmeisterschaft


Blankenstein
Spannende Wettkämpfe lieferten sich wieder unsere Schwimmer von den kleinen bis zur offenen Altersklasse. Angefeuert wurden alle Teilnehmer durch Eltern sowie mitgebrachten Fans. Am Ende gabe es keine Verlierer, da alle Teilnehmer eine tolle Leistung zeigten. Nach dem Wettkampf gab es noch eine Vorführung unserer Juniorretter sowie Rettungsschwimmer, diese zeigten u.a. verschiedene Rettungsübungen. Ein Dankeschön gilt allen Helfern, Fans und insbesondere den Teilnehmern. Alle Bilder findet ihr im Jugendweb unter Wettkämpfe. mehr


01.01.2011 Samstag

Schulprojekt "Erste Hilfe"


DLRG Blankenstein startet unter Leitung von Stefan Körding das Schulprojekt "Erste Hilfe". Fünf Mädchen und zwei Jungen im Alter von zwölf bis 14 Jahren lernen seit Anfang Dezember, wie sie Erste Hilfe leisten. Wenn der wöchentliche Kurs im Februar zu Ende geht, können die Schüler in einer AG ihr Wissen weiter vertiefen und auffrischen. Dann werden die Mädchen und Jungen zu Schulsanitätern. Das bedeutet: Wenn ein Mitschüler in der Pause umknickt, sich einen Finger einklemmt, die Treppe hinabstürzt oder jemandem im Unterricht schlecht wird, eilen sie zur Hilfe. „Lehrer können im Sekretariat anrufen. Dort liegt eine Liste mit den Schulsanitätern, von denen jemand übers Handy angerufen wird und Hilfe leistet“, erklärt Lehrerin Heike Borgmann-Schmitz, Betreuerin des... mehr


03.11.2010 Mittwoch

Halloween-Party bei der DLRG Hattingen


Viele kleine Hexen und Vampire kamen wieder, um bei der DLRG Hattingen die alljährliche Halloween-Party zu feiern. Nachdem jeder einen Gruselkürbis geschnitzt und sich mit den „Monsterwaffeln“ gestärkt hatte, machten sich alle gemeinsam zum Hexenfest auf... mehr


25.10.2010 Montag

Rettungswachdienst ist gewährleistet


Nachdem die DLRG Hattingen e.V. in diesem Jahr, durch enormen Materialschaden, vom Pech verfolgt schien, geht es jetzt wieder aufwärts und der Rettungswachdienst für das nächste Jahr ist gesichert... mehr


26.09.2010 Sonntag

Hattingen hat jetzt einen Leuchtturm


Swobbi I. (Foto: Iris Borgböhmer)

Swobbi I. (Foto: Iris Borgböhmer)

Hattingen hat jetzt auch einen Leuchtturm und der steht vor der Rettungswache der DLRG Hattingen. Erbaut hat ihn das langjährige Mitglied, Heinz Swoboda. Dieser Leuchtturm soll als Symbol für Sicherheit, Freundschaft und Geborgenheit stehen. Zuerst war es nur ein Wunschtraum Einzelner, aber je mehr darüber gesprochen wurde, wurde der Traum zur Realität und schnell jemand gefunden der ihn baut. Dafür kam niemand anderer in Frage als Heinz Swoboda, der in der Vergangenheit schon andere Projekte verwirklicht hat und das mit immerhin 80 Jahren. „Heinz war sofort begeistert“, berichtet die 1. Vorsitzende Iris Borgböhmer, und so voller Ideen, dass er den Bau dann innerhalb eines Jahres in die Tat umgesetzt und ein wahres Kunstwerk erschaffen hat. Der Leuchtturm wurde am 25.09.2010, im Rahmen... mehr


06.09.2010 Montag

Das war der Wachdienst in diesem Sommer


2 Erste-Hilfe-Leistungen, 37 Sachbergungen (Gekenterte Kanuten mit 123 Personen Besatzung an der Bootsrutsche), 2 Technische Hilfeleistung (Kanutransporte), 2 Suchmeldungen. mehr


01.09.2010 Mittwoch

Strömungsretter Lehrgang in Marl


Erfolgreiche Teilnahme zweier Kameraden beim Strömungsretter Lehrgang 1 in Marl. mehr


13.06.2010 Sonntag

75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Welper


Aus Anlaß zum 75 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Welper gab es einen Festumzug durch die Gemeinde Welper. Der Zug ging von der Horstschule bis zum Marktplatz in Welper. Begeleitet wurde der Zug durch verschiedene Vereine sowie unserer DLRG Ortsgruppe Blankenstein. Auf Bitten der Feuerwehr brachten wir unsere Rettungsboote mit. mehr


01.06.2010 Dienstag

JetTeam Teil I + II


An zwei Wochenenden lernten unsere Jettis alles was zum Wachdienst gehört. Im ersten Teil wurde unser Wachgebiet erkundet sowie der Umgang mit dem Funkgerät geübt. Der zweite Teil befasste sich komplett mit dem Thema Bootswesen. In praktischen Versuchen und Beispielen wurde erklärt wie ein Motor funktioniert. In der Knotenkunde wurden die Grundknoten geübt und getestet. Dann ging es ab zum Bootfahren, in Gruppen eingeteilt erlernten unserer Jettis was zu einem Rettungsboot gehört. Als Abschluß stand dann noch eine Übungsfahrt in Begleitung auf unser Übungsboot Nilson statt. Die Begeisterung war so groß das unsere Teilnehmer kein Ende fanden. mehr


23.05.2010 Sonntag

Dankern Ritter on Tour


37 Blankensteiner Ritter, Knappen und Burgfräuleins fuhren bei bestem Wetter zum Rittertunier nach Schloss Dankern. Nicht nur eine komplett ausgestattete Burgküche die für das laibliche wohl unserer Helden sorgte, sonder auch ein Wasserbomben-Katapult wurde mit nach Dankern genommen. Mit einer Reichweite von bis zu 150 m wurden Burgen unserer Nachbarn beschossen. In verschiedenen Ritterspielen mussten unsere Helden ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem gemeinsamen Minnesänger Wettstreit sind wir zwar nicht erster geworden, dafür waren wir mit einer der lautesten Ritterschaft. mehr


01.05.2010 Samstag

Neuer Rettungsbootmotor dank Sparkasse Hattingen


Die Sparkasse Hattingen hat der DLRG-Ortsgruppe Blankenstein durch eine großzügige Spende zu einem neuen Rettungsbootmotor verholfen. Das Boot „Karlsson“ ist zehn Jahre alt und der Motor inklusive Montage kostete 6.800 Euro. Eine Probefahrt mit dem neuen Motor machten (v.l.) v.l. Elmar Rau (DLRG Ortsgruppe Blankenstein), Mirko Gligovijevic (DLRG Ortsgruppe Blankenstein) und Udo Schnieders (Marketing Sparkasse Hattingen).Foto: Biene Der neue 4 Takt Motor von Honda ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch sparsamer im  Kraftstoffverbrauch als der alte 2 Takt Motor, der im vergangenen Jahr durch einen technischen defekt nicht mehr zu reparieren war. Ein weiterer Vorteil liegt im Gewicht des neuen Motors, dieser ist leichter als der alte überdimensionierte dadurch liegt das Boot... mehr


11.04.2010 Sonntag

Jahreshauptversammlung Blankenstein


Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurde der alte Vorstand in seinen Positionen bestätigt und wieder gewählt. Neu hinzugekommen ist Sabine Kania als zweite Kassiererin sowie Holger Hulke als Beisitzer. Weiter wurden noch folgende Kassenprüfer gewählt: Willi Gassen, Betina Willeke und Armin aus der Wischen. mehr


03.04.2010 Samstag

Osterfeuer


Nicht nur Ostereier, sogar gutes Wetter brachte der Osterhase zu unserem Osterfeuer mit. Auch in diesem Jahr kamen, trotz schlechter Wettervoraussage, mehr Besucher als im letzten Jahr. Dieses zeigt das unser Osterfeuer immer belibter wird. Mit unserem Osterfeuer haben wir gleichzeitig die Grillsaison eröffnet. Als dann noch im Wald Ostereier gefunden wurden, gab es für unsere kleinen Gäste kein Halt mehr und so manche Sachen (sowie Kinder) konnten abends unter die Dusche gestellt werden. Alle Fotos gib es wie immer im Jugendweb unter Freizeiten. mehr


21.03.2010 Sonntag

Bezirksmannschaftmeisterschaft in Schwelm


Auch in diesem Jahr ging unsere Orstgruppe mit vier Mannschaften aus Blankenstein und einer gemeinsamen, bestehend aus Hattingen/Blankenstein, an den Start. Zum zweiten mal mit dabei waren wieder unsere Blankensteiner "Old Stars". Weiter waren zu unserer Freude viele Neulinge mit dabei, bei denen der Spass im Vordergrund stand. Es wurden in folgenden Altersklassen gestartet: Blankenstein I AK 12 weiblich, Platz 4 Blankenstein II AK 12 männlich, Platz 3 Blankenstein III AK 13/14 weiblich, Platz 4 "Old Stars" AK 200 männlich, Platz 1 Offene AK männlich, Platz 2
Weiter möchten wir uns bei Susanne bedanken die wieder als Betreuerin für unsere Mädels mit dabei war, sowie bei Wolfgang der für die vielen Fotos verantwortlich ist. Alle Fotos findet Ihr wie immer im... mehr


14.03.2010 Sonntag

Bezirkseinzelmeisterschaft in Schwelm


Mit gleich 12 Teilnehmern ging unsere Ortsgruppe bei den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften an den Start. Zu unserer Freude waren viele Neulinge mit dabei die zu Erfolg unserer Orstgruppe beitrugen. Gleich zweimal holte wir den zweiten Platz. Mit dabei war: Simone Kania - Shannon Mortimer - Franziska Willeke- Sarah Werbel- Sarah Kania - Lea Krichel- Isabel aus der Beck- Julian aus der Wischen - Tom Schegene - Niklas Wagner - Moritz Berkermann- Philipp Kubaschek. Betreuer: Jörg Schütte - Susanne Wagner - Andreas aus der Beck mehr


12.01.2010 Dienstag

Vereinsmeisterschaft


OG Blankenstein
Nach einem Jahr Pause fand wieder unsere Vereinsmeisterschaft im Neu renovierten Erik-Nölting Bad statt. Trotz kursfritigen Abmeldungen gingen 39 Schwimmer in den unterschiedlichsten Altersklassen an den Start. Angefeuert durch das Publikum haben alle Teilnehmer einen guten Wettkampf geschwommen, so dass es am Ende keinen Verlierer gab. Wir möchten uns hiermit bei allen Helfern, Schwimmern und dem Publikum nochmals herzlich bedanken für die tolle Unterstützung. Schaut euch einfach die Fotos im Jugendweb unter Wettkämpfe 2010 an.  Für einige Teilnehmer geht es in zwei Tagen wieder weiter zu den Bezirkswettkämpfen, wir drücken allen Teilnehmern die Daumen. mehr


27.12.2009 Sonntag

Blankensteiner Weihnachtsmartkt


Trotz des regnerischen und viel zu warmen Wetters, war unser Stand am Sonntag ausverkauft. Es waren nur noch ein paar Krümel Kuchen sowie zwei Backkartoffeln übrig. Einen großen Erfolg hatte unsere Jugend, Sie sammelte über 130€ in Ihrem Spendenring. mehr


01.12.2009 Dienstag

Der Nikolaus war da


Der Nikolaus besuchte uns während der Schwimmstunden. Um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, brachte der Nikolaus für jede Wasserratte einen Adventskalender mit. mehr


31.10.2009 Samstag

Halloween


Gruselig ging es am Samstag an unserer Rettungswache zu. Geister, Hexen und Kobolde trafen sich auf der alljährlichen Halloween Party wieder. Viele Kürbisse wurden auch in diesem Jahr wieder kunstvoll bearbeitet. Die Erwachsenen blieben auch nicht auf der Strecke. Kulinarisches gab es nicht nur vom Grill, es wurde wieder fleißig Pizza und Waffeln gebacken. mehr


27.09.2009 Sonntag

Bezirkskinderschwimmen


Zum Start in die Wettkampf-Saison 2009/2010 starteten acht Schwimmer aus unserer Ortsgruppe  bei dem diesjährigen Bezirkskinderschwimmen. Trotz Trainigsdefizit holten wir: 2x Platz 1, 1x Platz 2, 2x Platz 3 (einen davon holte sich unsere Mannschaft Blankenstein I), 2x Platz 5, 1x Platz 6, 1x Platz 7, sowie einen 10 Platz in einer gemischt Mannschaft aus Blankenstein/Herdecke. Wir Gratulieren: Aileen, Franka, Lena, Isabel, Shannon, Lea, Christoph und Robin. mehr


30.11.2008 Sonntag

Weihnachtsmarkt Blankenstein


Zum zweiten mal waren wir auch in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Blankensteiner Weihnachtsmarkt vertreten. Im Angebot gab es Folienkartoffeln, Kuchen, Kaffee und die Original DLRG Seglerecken. Ein Dankeschön an alle, die Tatkräftig mitgeholfen haben.  Insbesondere den Mitgliedern, die uns einen tollen Verkauferfolg durch Ihre Kuchenspenden ermöglicht haben. mehr


31.10.2008 Freitag

Halloween Party


Endlich wieder Da, unsere Halloween Party. Nach einem Jahr Pause startete unsere Party mit einem neuen Besucherrekord, gleich 106 Teilnehmer wurden gezählt. Viele kleine und große Monster, Hexen, und Geister trafen sich  zur Großen Halloween Party an unserer Rettungswache. Es blieb kein Kürbiss verschont. Nach einer Stärkung gab es ein Hexenfeuer sowie eine Hexendisco. mehr


26.10.2008 Sonntag

Bezirksjugendschwimmen


Bei den diesjährigen Bezirksjugendmeisterschaften in Herdecke ging unser Ortsgruppe als stärkstes Team an den Start. Obwohl unsere Schwimmausbildung zur Zeit in verschiedenen Ersatzbäder stattfindet, mussten wir ein Anmeldestopp bei 16 Teilnehmer aussprechen. Gleich sechs mal holte unsere Ortsgruppe den Platz eins. Einer davon ging an unsere Mädchenmannschaft, die sich gegen neun andere Mannschaften durchsetzten mussten. Wir gratulieren allen Teilnehmern: Johanna, Lena, Simone, Shannon, Isabel, Lea, Franziska, Dorina, Sarah, Jan-Philipp, Niklas, Raphael, Christoph, und Robin. mehr


21.06.2008 Samstag

Ferienspaß Flossbau


Knapp 35 Kinder nahmen an der ersten gemeinsamen Flossbau Veranstaltung aller drei Hattinger Ortsgruppen teil. Gebaut und gestartet wurde an der Rettungswache Blankenstein, von dort aus ging es dann Richtung DLRG Hattingen, wo auch übernachtet wurde. Am nächsten Tag ging es dann Richtung DLRG Hattingen Süd, wo auch gleichzeitig die Veranstaltung endete. mehr


11.05.2008 Sonntag

Pfingstfreizeit Schloss Dankern


Nicht Mallorca, Ibiza oder Gran Canaria, nein wir waren in Schloss Dankern auf unserer Pfingstfreizeit. Sonne und gute Laune pur. Weiter möchten wir uns hiermit ganz herzlich bei der Bürgergesellschaft Blankenstein e.V. für Ihre Spende über ein neues Zelt bedanken. mehr


02.03.2008 Sonntag

Bezirkseinzelmeisterschaften Schwelm


Auch in diesem Jahr konnte die DLRG Blankenstein tolle Erfolge bei den Bezirkseinzelmeisterschaften verbuchen. Gleich drei Pokale zweimal Platz 1 (Bezirksmeister), einen dritten Platz sowie weitere gute Plätze gingen mit nach Hause. Wir gratulieren allen Teilnehmern: Sarah Werbel, Sarah Kania, Saskia Arndt, Vivian Kiehm, Dorina Müller, Niklas Wagner, Lea Behrendt, Marvin Klein, Pascal Passmann. mehr


22.02.2008 Freitag

Vereinsmeisterschaft


Eigentlich könnten wir hier den Text vom letzten Jahr wieder einfügen, wenn da nicht unsere neuen Schwimmer wären. Trotz einer sehr kurzen Vorbereitung bekamen wir viel Zuspruch von den applaudierenden Mammis und Pappis. mehr


01.01.2008 Dienstag

Neue Wiederbelebungspuppe


Eine neue Wiederbelebungspuppe und das erforderlichen Zubehör für die Ausbildung der Wachgänger und Rettungsschwimmer kann jetzt die DLRG Ortsgruppe Blankenstein (feierte letztes Jahr den 50. Gründungstag) nutzen. Im Hallenbad der Erik-Nölting-Schule in Welper ließ sich Marketing-Mann Torsten Grabinski (Sparkasse Hattingen) jetzt von den beiden Rettungsschwimmern und Ausbildungshelfern Jessica Neuhaus und Marvin Klein den richtigen Umgang mit der neuen Puppe demonstrieren. Das Hattinger Geldinstitut hatte 500 Euro für die Anschaffung zur Verfügung gestellt. mehr


25.03.2007 Sonntag

Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Schwelm


Angeknüpft an die Erfolge vom 11 März, belegte unsere OG Blankenstein bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften einen hervorragenden ersten Platz in der AK 15/16 m, einen hart umkämpften zweiten Platz in der AK 13/14 w sowie einen dritten Platz in der AK 12 w. Wir Gratulieren allen Teilnehmern. mehr


11.03.2007 Sonntag

Bezirkseinzelmeisterschaften in Schwelm


Glänzende Ergebnisse erzielte unsere OG Blankenstein wieder in diesem Jahr. Gewonnen haben alle unsere Schwimmer, denn sie sind als neue Jugendgemeinschaft angetreten. Zwei Bezirksmeister, einen Dritten, zwei knappe Vierte und viele andere gute Platzierungen nahm unsere Mannschaft mit nach Hause. Bericht und Fotos im Jugendweb unter Wettkämpfe. mehr


23.02.2007 Freitag

Vereinsmeisterschaft 2007


Trotz einiger krankheitsbedingten Ausfälle kamen wieder viele Kleine und Große Schwimmer zu unserer Vereinsmeisterschaft 2007 in das Erik Nölting Bad. Auch dieses mal gab es keine Verlierer, alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille und Urkunde belohnt. Besonders hat uns der Gastauftritt der DLRG Hattingen Mitte und Hattingen Süd gefreut, die nicht nur durch Ihre Hilfe glänzten, sondern auch noch ein internes Stadtduell austrugen. Gewonnen hat das Duell die OG Hattingen Süd, allerdings beim anschließenden Zeitenvergleich, kam die OG Blankenstein auf Platz 2.  Wir Danken allen für die freundliche Unterstützung. mehr


01.01.2007 Montag

50 Jahre DLRG Blankenstein


Trotz des durchwachsenden Wetters kamen ca. 250 feiernden Gäste zur Wachstation. Eröffnet wurde das Fest durch unseren 1 Vorsitzenden Stephan Körding sowie der stellvert. Bürgermeisterin der Stadt Hattingen Frau Meinecke. mehr


01.01.2007 Montag

Pfadfinder aus NRW absolvierten Erste Hilfe Aufgabe bei der DLRG Blankenstein


Im Rahmen einer Rallye galt es eine realistische Unfallsituation ganz unvorbereitet zu lösen. Ein Mitglied der DLRG Blankenstein hatte sich bei Arbeiten in der Bootshalle einen Nagel in sein Bein gestoßen. Die Aufgabe bestand darin den Verletzten zu versorgen und die Rettungskette einzuhalten. Alles wurde realistisch dargestellt, bis auf das Blut, das aus einer Ketchup Flasche kam. Das Verbandsmaterial wurde durch die Ortsgruppe Blankenstein gestellt. Im Anschluss an diese Übung wurden noch alle Pfadfinder Gruppen mit unserem Motorrettungsboot auf die andere Ruhrseite gebracht. mehr