Gerätewagen Wasserrettung 2 (GWW2)

OPTA: Adler Hattingen 1/GWW/2

4m BOS: Pelikan Ennepe 21/58/2

Technische Details:

  • Hersteller/Typ: Volkswagen Transporter 4 syncro 2.4. D
  • Amtl. Kennzeichen: EN-WR 2158
  • Baujahr: 1997
  • Indienststellung: 2015
  • Sitzplätze: 7
  • leer 1820 kg, zGG 2800 kg, Anhängelast 1700 kg

Ausrüstung:

a. Technische Ausstattung

  • Sondersignalanlage
  • DLRG 2m- Einbau-Sprechfunkgerät
  • DLRG 2m- Handsprechfunkgerät
  • 2m/4m BOS-Funkgerät
  • Megaphon und Durchsagemöglichkeit
  • Anhängerkupplung
  • Werkzeug
  • Pannenausrüstung
  • Mehrzweckspaten
  • Flaggensatz
  • Straßenkarte BRD 1:200.000

b. Sicherheits-/Rettungsausstattung

  • Feuerlöscher 6 kg
  • 2 Warnausrüstungen

c. Sanitätsausstattung

  • Sanitätskasten DIN 13164-B
  • Sanitätstasche
  • Tragetuch und Trage

d. Zusatzausstattung

  • Motoröl
  • Megaphon
  • Set aus Wathose, Rettungsweste und Sicherungsleine

e. Führung

  • Funktionsweste gelb/rot/blau/weiß/grau/schwarz
  • Handakte/Taschenkarten/Lagekarten
  • optional je nach Lage
    • Einsatzordner des Landesverbandes Westfalen
    • taktische Zeichen

f. sonstiges

  • Flaggensatz
  • Leuchtmittel

Verwendung:
Hauptsächlich wird das Fahrzeug für den Wasserrettungsdienst, Katastrophenschutz und örtliche Gefahrenabwehr verwendet. Der Spezialanhänger Ruhrfalke wird überwiegend durch dieses Fahrzeug gezogen.